Gps-Ortung

  • GPS-Überwachung von Dienstwägen?

    … Immer mal wieder werden wir gefragt, wie das datenschutzrechtlich mit einer GPS-Erfassung der Dienstwägen in Unternehmen aussähe. Im aktuellen Tätigkeitsbericht befasst sich auch das BayLDA mal wieder mit dem Thema. WANN DARF EINE GPS-ERFASSUNG STATTFINDEN? Laut § 32 Abs. 1 Satz 1 BDSG gilt grundsätzlich: Arbeitgeber dürfen Mitarbeiterdaten u. a. dann erheben, verarbeiten oder nutzen, […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 37 Leser -
  • GPS-Tracking im Beschäftigtenverhältnis

    … Gerade im Bereich von Servicedienstleistern oder Logistikunternehmen erfreut sich das GPS-Tracking der Mitarbeiter immer größerer Beliebtheit. Dies soll der besseren Terminierung bei anfallenden Störeinsätzen oder kurzfristig reinkommenden Kundenanfahrten auf dem Weg dienen. Die Berliner Datenschutzbeauftragte hat sich im jüngst erschienen Jahresbericht 2015 mit diesem Thema auseinander gesetzt. ORTUNGSDATEN Laut § 32 Abs. 1 BDSG dürfen […]…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 77 Leser -


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW29 2012)

    … Sie können nicht alles lesen. Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Bundesmeldegesetz, Aktenvernichtung, GPS-Ortung, GEMA, Verpixelung, Clueful, Cloud-Scorecard, ULD, Facebook-Chat). Sonntag, 15. Juli 2012 Meldegesetz: Regierung wusste schon lange von umstrittenen Änderungen. Der…

    Datenschutzbeauftragter Online- 19 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK