Google - Seite 4



  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW32 2017)

    …: Digitalkapitalismus >>> Mediennutzung Minderjähriger: Aufsichtspflicht der Eltern >>> Psychiater: Smartphone-Nutzung muss für Kinder nicht schädlich sein >>> Vorratsdatenspeicherung bringt kleine Provider in Not >>> Judge Rules Against Google on Overseas Data). Montag, 7. August 2017 Privatsphäre nicht mehr in eigener Hand…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 75 Leser -
  • Leistungsschutzrechte für „Snippets“ europarechtswidrig?

    … Beschluss des LG Berlin vom 08.05.2017, Az.: 16 O 546/15 Die VG Media geht gegen „Google“ vor, da „Google“ im Rahmen der Suchmaschine „Google“ „Snippets“ der Mitglieder der VG Media verwendet und hierfür kein Entgelt bezahlt. Die VG Media stützt sich auf die §§ 87f bis 87h UrhG (Leistungsschutzrecht der Presseverleger). Indessen könnten die…

    kanzlei.biz- 99 Leser -
  • YouTuber reichen Sammelklage gegen YouTube ein

    … Hat YouTube im Rahmen der „Adpocalypse“ tausende von Kreativen um ihre Lebensgrundlage gebracht? Diese Frage hat nun der „United States District Court“ für den Bezirk Nordkalifornien zu klären. Ein erfolgreiches YouTuber-Duo verdiente mit seinem Kanal 10.000,00 USD pro Monat, bis YouTube heimlich seinen „AdSense“-Algorithmus änderte und die…

    WALDORF FROMMER- 114 Leser -
  • Weltweite Geltung des Rechts auf Vergessenwerden?

    … 25. Juli 2017 Zurzeit befasst sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) erneut mit dem sogenannten „Recht auf Vergessenwerden“, wie heise berichtet. Hintergrund hierfür ist ein Rechtsstreit zwischen dem US-amerikanischen Suchmaschinenbetreiber Google und der französischen Datenschutzaufsichtsbehörde CNIL. CNIL hatte Google zuvor eine Strafe von…

    Datenschutzticker.de- 68 Leser -
  • Markennennung in Subdomain kann irreführende Handlung sein

    … Urteil des OLG Frankfurt a.M. vom 02.02.2017, Az.: 6 U 209/16 Wer als Online-Händler in seiner Subdomain den Markennamen eines bekannten Produktherstellers nennt, obgleich er dessen Produkte nur zu einem geringfügigen Teil veräußert, handelt in irreführender Weise. Denn der angesprochene Verkehrskreis erwartet aufgrund der äußeren Gestaltung der…

    kanzlei.biz- 51 Leser -
  • Google G Suite und Datenschutz

    …von Anne-Kathrin Philipp und Carola Sieling Die Angebote von Google – insbesondere die G Suite werden immer beliebter…. Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen bieten die Dienste auf einfachem Wege in vielen Bereichen Erleichterung. Die G Suite, früher Google Apps…

    Carola Sieling/ IT-Blawg- 137 Leser -
  • WALDORF FROMMER: Oberster Gerichtshof Kanadas verpflichtet Google Suchergebnisse weltweit zu entfernen

    … Der Supreme Court of Canada hat mit Urteil vom 28.06.2017, Az. 2017 SCC 34 eine wegweisende Entscheidung gefällt. Sachverhalt Die Firma Equustek Solutions hatte festgestellt, dass einer ihrer Distributoren, die Firma Datalink Technologies Gataways Produkte von Equustek „umverpackt“ und als eigene verkauft hat. Sie ging deshalb zunächst gegen Datalink vor und erhielt Recht; Datalink verkaufte die Produkte jedoch nach einer Verlegung des Firmensitzes weiter. Um hiergegen vorzugehen bat Equustek Google, … Weiterlesen → …

    WALDORF FROMMER- 32 Leser -


  • Einstweilige Verfügung gegen Google

    … Das Oberlandesgericht München hat Google per einstweiliger Verfügung vom 06. Juni 2017 (Az: 18 W 826/17) untersagt, Suchergebnisse, die bereits gelöscht sind, über einen Verweis auf einen Link weiterhin zugänglich zu machen. Gegen die im Bereich der Immobilienwirtschaft tätige Antragstellerin hatte die Staatsanwaltschaft 2014 Ermittlungen wegen…

  • Google stoppt E-Mail-Scans für personalisierte Werbung

    … 29. Juni 2017 Was viele Nutzer des googleeigenen Mailingsdienstes Gmail vemutlich bisher gar nicht wissen: Google scannt alle E-Mails der Nutzer, um diese in einem zweiten Schritt mit personalisierter Werbung ansprechen zu können. Doch mit dieser Praxis soll nun Schluss sein. Dies kündigte die für Googles Cloud-Geschäft zuständige Managering…

    Datenschutzticker.de- 38 Leser -
  • Google stoppt endlich den Lauschangriff auf E-Mails

    … Google wird schon seit 2004 dafür kritisiert, dass Gmail-Konten von Nutzern gescannt und die Ergebnisse für personalisierte Werbung genutzt würden. Wie das Unternehmen online bekannt gab, soll damit nun endlich Schluss sein. WIESO EMAIL SCANNEN? Google finanziert seinen kostenlosen E-Mail-Dienst mit durch das „Mitlesen“ von E-Mails…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 70 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK