GOOGLE

Aktuelles zum Thema Google

  • Google Suchergebnisse – Anspruch auf weltweite Löschung?

    … Google löscht derzeit erste Suchergebnisse. Nicht alle. Aus diesem Grunde haben wir für einen Mandanten eine erste Klage auf Löschung von Suchergebnissen vor dem LG Hamburg eingereicht. Wir erhoffen uns von diesem Verfahren Rechtsklarheiten für künftige Fälle, so auch zu der Frage, ob Personen, die von einer unliebsamen Indexierung betroffen sind…

    101 Leser - Karsten Gulden/ Infodocc


  • Online-Löschantrag nun auch für «Bing»-Suchergebnisse

    … Nach Google setzt nun auch Microsoft das «Recht auf Vergessen» bei Suchmaschinen gemäss Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) mit einem entsprechenden Online-Formular («Antrag zur Sperrung von Bing-Suchergebnissen gemäß der Rechtsprechung der Europäischen Union») für die Suchmaschine «Bing» um. Die Schweiz wird im Online-Formular…

    46 Leser - Martin Steiger/ Steiger Legal
  • Neues Klagerecht für Verbraucherschützer

    … Der Umfang der Datenerhebung steigt rasant. Erst neulich führte Google in den USA ein Verfahren ein, mit dem bei der Verwendung von AdWords der „Parental Status“ des Nutzers nachverfolgt werden kann, also erkennbar wird, ob der User Kinder hat oder nicht, um die Werbung so noch besser der Zielgruppe anpassen zu können. Auch Facebook erklärte, die…

  • Google beginnt mit Löschen von Suchergebnissen

    … Google und andere Suchmaschinen müssen Suchergebnisse, die Personendaten betreffen, unter bestimmten Umständen löschen – so der Europäische Gerichtshof (EuGH) kürzlich in seinem Urteil C‑131/12. Seit Ende Mai 2014 stellt Google ein provisorisches Online-Formular zur Verfügung, das auch Personen und Unternehmen aus der Schweiz für Löschanträge…

    77 Leser - Martin Steiger/ Steiger Legal


  • Was die Juristen in der 26. KW erheiterte:

    … Diesmal war es das Leistungsschutzrecht. Ein schwieriges Wort? Eine schwierige Materie? Mag sein. Aber einfach gesagt: Die Verlage wollen Geld von Goolge, wenn sie mit ihren Erzeugnissen gelistet werden. Nun will Google nicht zahlen sondern droht, die Verlage nicht mehr zu finden. Da dämmert es ihnen, dass sich ihre Produkte wohl schlechter…

    112 Leser - Kanzleien im Internet
  • Die von den Verlagen geführte “Google-Debatte” ist rabulistisch

    … Dem Feuilleton der FAZ lässt sich entnehmen, dass es eine Google-Debatte geben soll. Welche Debatte ist damit gemeint? Geht es um die eventuell zu enge Zusammenarbeit zwischen Google und der NSA, um die Datensammelwut und den fehlenden Datenschutz oder wieder mal um YouTube? Nein, jedenfalls nicht im Kern, denn der Autor des Gastbeitrags heißt…

    126 Leser - Thomas Stadler/ Internet-Law
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldungen täglich zum Frühstück
100 Blogs zum Thema
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK