Gobd

    • EC-Karten-Umsätze: Was nun, liebe Praktiker?

      Mein Blogger-Kollege Christoph Iser hat dankenswerterweise auf die Aussage des BMF verwiesen, dass EC-Karten-Umsätze nicht in der Kasse aufzuführen sind. In der Praxis ist dies wohl das derzeit meistdiskutierte Thema. Und so recht hat niemand eine Lösung für das Dilemma, denn praxisgerecht ist die Auffassung des BMF keinesfalls.

      Christian Herold/ NWB Experten Blog- 107 Leser -
  • GoBD und SD-Karten

    … Heute ein kurzer Hinweis. Ich bin während meiner GoBD-Vorträge nun mehrfach gefragt worden, ob es zulässig ist, den Speicher eines so genannten Vorsystems zu leeren, indem der Dateninhalt auf eine SD-Karte überspielt wird. Antwort: Theoretisch ja (vgl. GoBD unter 9.4, Rz. 142). Warum nur theoretisch? Weil die Praxis zeigt, dass der eine oder…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 181 Leser -


  • Verfahrensdokumentation: Sie haben nur noch sechs Wochen Zeit

    … Laut Rn. 151 ff. der GoBD müssen buchführungs- bzw. aufzeichnungspflichtige Steuerpflichtige eine Verfahrensdokumentation erstellen, aus der Inhalt, Aufbau, Ablauf und Ergebnisse des Datenverarbeitungsverfahrens vollständig und schlüssig ersichtlich sind. Soweit eine fehlende oder ungenügende Verfahrensdokumentation die Nachvollziehbarkeit und…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 111 Leser -
  • Noch einmal: Datenschutz und Revisionssicherheit

    … Kürzlich hatte ich darauf hingewiesen, dass die Forderung nach einer Revisionssicherheit laut GoBD meines Erachtens gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSVGO) und auch gegen das Bundesdatenschutzgesetz verstößt. Denn einerseits muss jedes Programm, das personenbezogene Daten verarbeitet, rein technisch die Löschung (nicht nur Sperrung…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 58 Leser -
  • Aufreger des Monats August

    … Bereits seit einiger Zeit „wettere“ ich gegen die ausufernden Anforderungen der Finanzverwaltung und des Gesetzgebers im Zusammenhang mit den GoBD und der ordnungsgemäßen Kassenführung. Unter anderem habe ich in meinem Blog „Kassengesetz bedeutet viel Arbeit für Hausmeister“ darauf hingewiesen, dass Kasseneinnahmen und -ausgaben täglich…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 119 Leser -
  • Was ist eigentlich die Verlegung einer Buchführung ins Ausland?

    … Nach § 146 Abs. 2 AO gilt: Bücher und die sonst erforderlichen Aufzeichnungen sind im Geltungsbereich dieses Gesetzes, also in Deutschland, zu führen und aufzubewahren. Abweichend davon kann die zuständige Finanzbehörde gemäß § 146 Abs. 2a AO auf schriftlichen Antrag des Steuerpflichtigen bewilligen, dass elektronische Bücher und sonstige…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 43 Leser -
  • Aktuelles zum Thema „Digitale Waagen“

    …, dass ein „Zählprotokoll“ (Auflistung der genauen Stückzahl der vorhandenen Geldscheine und -münzen) zur ordnungsgemäßen Kassenführung nicht erforderlich ist. Erforderlich ist jedoch der Nachweis des täglichen Auszählens, der selbstverständlich durch ein „Zählprotokoll“ am besten erbracht werden könne. Auch zu den so genannten Tresenumsätzen…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 42 Leser -


  • Mandatsniederlegung bei fehlender Verfahrensdokumentation?

    … eindeutige Antwort geben. Bei umfassenden Beratungsaufträgen bzw. Erstellungsvermerken ist aber auf jeden Fall Vorsicht angebracht. Zur Erinnerung: Das Fehlen der Organisationsunterlagen steht dem Fehlen von Z-Bons gleich. Damit ist von vornherein ein Verstoß gegen die GoBD gegeben. Hat der Steuerberater also Kenntnis davon, dass ein Mandant sozusagen…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 114 Leser -
  • Aufreger des Monats

    … Münster daher der Aufreger des Monats. Ähnliche Beiträge Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Steuern und verschlagwortet mit GoBD, Kassse, Schätzung von Christian Herold. Permanenter Link zum Eintrag.…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 408 Leser -
  • Hinzuschätzung bei GoBD-Verstößen

    … immer wieder gefragt, mit welchem Sicherheitszuschlag bei Verstößen gegen die GoBD zu rechnen ist. Diese Frage ist jedoch (noch) schwieriger zu beantworten. Verstöße gegen einzelne GoBD-Regelungen führen nicht zu Konsequenzen, wenn keine materiellen Mängel bzw. weitere Fehler festgestellt werden (vgl. Rz. 155 der GoBD). Andererseits können eklatante…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 78 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK