Gleichbehandlungsgesetz

    • Karnevalsfeier für freigestellte Arbeitnehmer?

      Im Rahmen einer Freistellung bringt der Arbeitgeber zum Ausdruck, dass er die Arbeitsleistung eines Arbeitnehmers ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr in Anspruch nehmen möchte. Trotz weiterbestehendem Arbeitsverhältnis ist die Arbeitspflicht aufgehoben. Wie wirkt sich diese Tatsache auf jährlich vom Arbeitgeber veranstaltete Feiern aus? Darf der freigestellte Arbeitnehmer ...

      Wolf M. Nietzer/ NIETZER & HÄUSLER- 37 Leser -
  • Die Hintergründe des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes

    … Seit 2006 gilt in Deutschland das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Erfahren Sie in unserer Blogreihe, was sie als Unternehmen zu beachten haben. Artikel 3 des Grundgesetzes besagt, dass alle Menschen vor dem Gesetz gleich sind. Aber sind sie das auch vor ihrem Arbeitgeber? Nach alter Rechtslage nicht, so dass das Grundrecht im Umgang…

    CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 92 Leser -


  • Kein Schadensersatz bei entgangenem Mietvertrag

    … gescheitert, dass die Miet-Interessentin Mitglied in einer Gewerkschaft war, gegen die die Vermieterin einen Rechtsstreit führte. Mit der Absage habe die Vermieterin also auch gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz verstoßen. Die enttäuschten Kläger verlangten von der Vermieterin die Erstattung u.a. von Umzugs- und Maklerkosten. Das Amtsgericht wies…

    Mietrecht in Köln- 8 Leser -
  • BAG: Schwerbehinderung – Benachteiligung im Bewerbungsverfahren

    …. die Vertrauensfrau der Schwerbehinderten. Ohne Angabe von Gründen wurde der Klägerin am 1. September 2010 eine Absage erteilt. Nach der Ankündigung, Schadensersatzansprüche geltend zu machen, teilte der Deutsche Bundestag am 10. Dezember 2010 mit, dass die Ablehnung der Klägerin in keinem Zusammenhang mit der Schwerbehinderung gestanden habe…

    NIETZER & HÄUSLERin Arbeitsrecht- 33 Leser -
  • Frist zur Geltendmachung von Entschädigungsansprüchen nach AGG

    … das beklagte Land jedoch erst am 4. November 2008, also zu spät. Quelle: Pressemitteilung des BAG vom 15.03.2012 Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 15. März 2012 - 8 AZR 160/11 - Vorinstanz: Landesarbeitsgericht Saarland, Urteil vom 17. November 2010 - 1 Sa 23/10 - Empfehlen/Bookmark …

    Arbeitsrecht- 12 Leser -
  • Aus der Rechtsprechung

    … am 27. Dezember 2011 – Az: 155 C 18514/11 – dass es ein Recht auf Umtausch bei Nichtgefallen einer Ware grundsätzlich nicht gibt. Ein solches muss beim Kauf ausdrücklich vereinbart werden. Geklagt hatte eine Frau, die sich in einem Dessous-Geschäft einen Bikini, einen Slip und eine Corsage für 350 € gekauft hatte. Ihr Ehemann brachte die Sachen…

    Rechtsanwalt Robakin Zivilrecht- 25 Leser -
  • Zu alt als Gemeinderat

    … Auch bei der Besetzung der Stelle des Ersten Gemeinderates einer Gemeinde sind die Vorschriften des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes zu beachten. bei einem Verstoß dagegen steht dem Betroffenen ein Anspruch auf Zahlung einer angemessenen Entschädigung zu. Mit diesem Urteil hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht einer Klägerin…

    Rechtslupe- 24 Leser -
  • Interview: Gleichbehandlung wird greifbarer

    … Die zuletzt erfolgten Änderungen des Gleichbehandlungsgesetzes sind nicht optimal, die gerichtlichen Entscheidungen zum GlBG zeigen aber, dass man mit dem GlBG leben kann. Dr Jana Eichmeyer, Arbeitsrechtsexpertin bei Kunz Schima Wallentin, beantwortete der Redaktion essentielle Fragen. Das Gleichbehandlungsgesetz („GlBG“), das Folgen von…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht- 1 Leser -


  • Peitschenhiebe und blutjunge Mädchen

    … „geschlechterspezifischer Diskriminierung“ muss der Pädogoge daher verzichten. Laut Gericht ist für die Nachtaufsicht in Mädcheninternaten “das weibliche Geschlecht eine wesentliche und entscheidende Anforderung”. (…) Get your Copy of the Blawging Lawyers Report Peitschenhiebe und blutjunge Mädchen …

    Handakte WebLAWg- 166 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK