Gewinnspiele

  • Facebook-Gewinnspiel: Wir verlosen 3x das EGB

    … Anlässlich der Neuerscheinung des Entenhausener Gesetzbuches (EGB) aus dem Egmont Verlag am 07.09.2017 verlosen wir hier auf Facebook drei Exemplare an unsere Leser. Diese wurden freundlicherweise von dem Egmont Verlag zur Verfügung gestellt. Zum Werk: Entenhausen – Ort der wunderlichsten Prozesse, schrägsten Gesetze und verrücktesten…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 106 Leser -


  • Unabsichtlich überlassene Gewinne

    … Lehrbeauftragter an der Universität Siegen. Der Beitrag „Unabsichtlich überlassene Gewinne“ befasst sich mit einem mitten aus dem Leben stammenden, äußerst aktuellen und zudem examensrelevanten Thema, den allseits bekannten Kronkorken-Gewinnspielen. Diese werden immer wieder von Getränke-Herstellern, insbesondere Brauereien, veranstaltet. Solche…

    Juraexamen.infoin Zivilrecht- 46 Leser -
  • Gewinnspiele im Heilmittelwerberecht

    … Heilmittelwerberecht Apothekern der Werbung mit Gewinnspielen Grenzen. Grundsatz der Zulässigkeit im allgemeinen Wettbewerbsrecht Während im allgemeinen Wettbewerbsrecht vom Grundsatz auszugehen ist, dass der Einsatz von Gewinnspielen und Preisausschreiben zur Absatzförderung zulässig sind, soweit nicht besondere Umstände hinzutreten, die die Veranstaltung des…

    IPYESin Wettbewerbsrecht- 94 Leser -
  • Gewinnspiele – Verwendung fremder Marken und Erschöpfung

    …Die Auslobung fremder Markenware Mit einem Gewinnspiel kann einfach und direkt Kontakt mit potentiellen Kunden aufnehmen. Gewinnspiele dienen dabei nicht nur, eigene Produkte auszuloben, um potentiellen Kunden eine erste Geschmacksprobe von den eigenen Leistungen zu bieten. Sie dienen auch dazu, das eigene Image durch einen attraktiven Preis…

    IPYESin Markenrecht- 88 Leser -
  • Irreführendes Gewinnspiel einer Apotheke – Apothekengewinnspiel

    … führen. Hintergrund Der Beklagte ist Inhaber einer Apotheke. Er hat ein Gewinnspiel veranstaltet, bei welchem neben Bargeld auch Gutscheine gewonnen werden konnten. Die Gutscheine waren dabei im Rahmen der Bewerbung des Gewinnspiels in einer Zeitung abgebildet und enthielten die Aufschrift „20% Rabatt für einen Artikel Ihrer Wahl“ Der Kläger ging…

    IPYESin Abmahnung Wettbewerbsrecht- 41 Leser -
  • Anforderung an eine Werbeeinwilligung bei Verlinkung auf eine Partnerliste

    … OLG Frankfurt am Main, Urt. v. 28.07.2016 – 6 U 93/15 Kurz und knapp Die im Rahmen eines Gewinnspiels im Internet eingeholte Einwilligung zur Verwendung der Daten des Teilnehmers zu Werbezwecken auch durch verbundene Unternehmen ist unwirksam, wenn die verlinkte Liste mit Partnerunternehmen nicht eindeutig den jeweiligen Geschäftsbereich der…

    IPYESin Wettbewerbsrecht- 14 Leser -
  • 4 goldene Regeln für Gewinnspiele zur Adressgewinnung für Werbezwecke

    … Wie mittlerweile jeder weiß, werden Gewinnspiele und Preisausschreiben nicht als uneigennützige Wohltat an die Menschheit durchgeführt, sondern sollen vielmehr Teilnehmer motivieren ihre Adressdaten für Werbezwecke zur Verfügung zu stellen. Hier zeigen wir Ihnen einige grundlegende Regeln auf, die dabei beachtet werden müssen. REGEL 1 – TRANSPARENZ Transparenz ist das erste Gebot, das eingehalten werden muss. […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 91 Leser -
  • Neue Richtlinien für Gewinnspiele bei Facebook

    … Facebook hat kürzlich die Vorgaben für Gewinnspiele in seinen Nutzungsbedingungen geändert. Bislang mussten Unternehmen, die Gewinnspiele bei Facebook veranstalten wollten, sich spezieller Apps bedienen, um die Vorgaben von Facebook erfüllen zu können. Künftig ist hingegen eine direkte Einbindung von Gewinnspielen auf Facebook-Seiten erlaubt…

    Website-Check.de- 25 Leser -


  • Update: 500 Euro Paypal Gutschein – Muss Paypal doch zahlen?

    … pleite. Denn rund 1,5 Milliarden Euro stehen dort mit Sicherheit nicht für Gewinnspiele im Etat. Der Anbieter hat daher nach Krisensitzung beschlossen alle Kunden per Email anzuschreiben und den Fehler aufzuklären. Der Emailtext anhält zusätzlich einen eindeutigen Hinweis, dass es sich um eine Anfechtung gemäß § 119 BGB handelt. In bestimmten Fällen…

    Recht alltäglich- 275 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK