Gewerblicher Rechtsschutz

  • Rezension Zivilrecht: Designrecht

    … geregelt. Der Rechtsbereich stellt eine Sondermaterie dar, die auch den meisten Praktikern im gewerblichen Rechtsschutz nicht zum täglichen Broterwerb dient. Da der Praktiker stets auch Getriebener ist, steht eine schnelle und effektive Orientierung bei einem zu bearbeitenden Problem aus einem Rechtsgebiet, das nicht zum täglichen Betrieb gehört, für…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 23 Leser -


  • Aktuelle Entwicklungen bei der notariellen Unterwerfungserklärung im Wettbewerbsrecht

    … Wer im Falle eines Wett­be­werbs­ver­sto­ßes, nach einer Ver­let­zung von Gewerb­li­chen Schutz­rech­ten oder Urhe­ber­rech­ten abge­mahnt wird, gibt – sofern der Vor­wurf berech­tigt ist – häu­fig eine straf­be­wehrte Unter­las­sungs­er­klä­rung ab. In einer sol­chen Erklä­rung ver­pflich­tet sich ein Schuld­ner zur Unter­las­sung eines…

    zpoblog- 78 Leser -
  • Der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Änderung des UWG

    … Das deutsche UWG soll an die Vorgaben der Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken (RL 2005/29/EG) angeglichen werden. Auswirkungen auf die Rechtsanwendung werden nach der Entwurfsbegründung nicht erwartet – es bedürfe lediglich vereinzelter „Klarstellungen gesetzessystematischer Art“. Am 1. April 2015 hat die Bundesregierung den „Entwurf…

    CMS Hasche Sigle- 33 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: UWG

    … Rezension Zivilrecht: UWG Teplitzky / Peifer / Leistner, UWG, 2. Auflage, De Gruyter 2013-2015 Von Rechtsanwalt Florian Decker, Saarbrücken In drei Bänden legen die Herausgeber die nunmehr zweite Auflage des „Grosskommentars der Praxis“ zum UWG vor. Zunächst war hier Bd. 2 im Jahr 2013 sodann der Bd. 1 im Jahr 2014 und…

  • Rezension Zivilrecht: Die Schutzschrift

    … anderen Formularbüchern bekannt ist. Alles in allem, dürfte das Werk tatsächlich eine Lücke in der Literatur geschlossen haben und in einzigartiger Weise den Bereich der Schutzschrift inhaltlich abdecken. Es tut dies auch vollumfänglich. Der Fußnotenapparat erlaubt aber auch eine weitergehende Recherche, sollten doch einmal Fragen offen bleiben. Insbesondere für den Praktiker im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, sind 89 EUR Kaufpreis für das etwa 200 Seiten starke Werk gut investiertes Geld. …

  • Rezension Zivilrecht: Gewerblicher Rechtsschutz

    … Cepl / Voß, Prozesskommentar zum Gewerblichen Rechtsschutz, 1. Auflage, C.H. Beck 2015 Von Rechtsanwalt Florian Decker, Saarbrücken In der Reihe der Beck’schen Gesetzeskommentare, die an der distinktiven grauen Farbe im Regal leicht zu erkennen und jedem Juristen ein Begriff sind, legen Cepl (Rechtsanwalt) und Voß (Richterin am OLG…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 59 Leser -


  • Juristisches Praktikum im Start-up – ein Erfahrungsbericht

    … Gründungsinitiator stand er dem Michael Hoffmann-Becking Inn als Magister im vergangenen Jahr vor. Juristisches Praktikum im Start-up Landauf und landab werden seit einigen Jahren auch in Deutschland zahlreiche junge Wirtschaftsunternehmen gegründet, sog. Start-ups, von denen manche mehr und manche weniger Erfolg haben. Um einen Blick hinter die Kulissen…

    Juraexamen.info- 28 Leser -
  • Buchrezension: Dr. Christian Rauda, Recht der Computerspiele

    …-,Internet-, Datenschutz-,Jugendschutz-,Webe-,Steuer-, und allgemeinen Zivilrecht darstellt. Wer sich mit dem Thema beschäftigen muss, muss sich im Klaren sein, dass Fragestellungen vielfältig sein, wobei gewerblicher Rechtsschutz wohl im Vordergrund steht. Eine kurze Anmerkung zum Titel. Auch wenn das Werk "Recht der Computerspiele " heißt, ist es…

    Daboius - Jurablog- 39 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK