Gewerblicher Rechtschutz/Ip

  • Abmahnung IDO Interessenverband bei DaWanda

    … Mir liegt eine erneute Abmahnung des IDO Interessenverbands für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e.V. gegen eine Mandantin vor. Wie lautet der Vorwurf des IDO-Interessenverbands? Nachdem der IDO-Interessenverband zunächst viele eBay-Händler abgemahnt hat, geht er nun verstärkt auf DaWanda-Händler los. Meine Mandantin…

    RAin Lachenmann/ Kanzlei Lachenmannin Wettbewerbsrecht- 73 Leser -


  • Vorsicht bei Versenden von Werbemails an Bestandskunden

    Werbemails verschicken – einfach – kostengünstig? Vorsicht! Schon das Verschicken einer (1) Werbemail kann teuer werden! Was müssen Sie als Unternehmer beim Versenden von Werbemails beachten? Betroffen ist zum einen das Wettbewerbsrecht. Eine Werbemail stellt nach § 7 UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) immer dann eine unzumutbare Belästigung des Empfängers dar, wenn d ...

    RAin Lachenmann/ Kanzlei Lachenmann- 75 Leser -
  • Weihnachtliche Werbeaktionen – rechtskonform!

    … Wie werben Sie richtig in der Weihnachtszeit? Im Folgenden gebe ich Ihnen Tipps für die abmahnsichere Gestaltung Ihrer (weihnachtlichen) Werbeaktion. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Weihnachten richtig Umsatz machen können – aber, es muss rechtssicher sein, d. h., Sie dürfen die Kunden nicht unzumutbar belästigen und die Angebote müssen der…

    RAin Lachenmann/ Kanzlei Lachenmannin Wettbewerbsrecht- 54 Leser -
  • Erneuter Sieg gegen die Goldaktie (AG Oldenburg)

    … In einem weiteren Verfahren in Bezug auf die „Goldaktie“ der Firma Gold International SE hat das Amtsgericht Oldenburg mit Urteil vom 21. 10. 2016 (Aktenzeichen: 7 C 7159/16 (X)) der Klage des von mir vertretenen Mandanten stattgegeben und die Goldaktie verurteilt, die von meinem Mandanten bezahlten Beträge zurück zu zahlen. Zudem hat das…

    RAin Lachenmann/ Kanzlei Lachenmannin Wettbewerbsrecht- 146 Leser -


  • Altölrücknahme auch im Onlinehandel

    … Das Oberlandesgericht (OLG) Celle hat mit Urteil vom 16.6.2016 (AZ: 13 U 26/16) entschieden, dass § 8 Abs. 1 a S. 1 Altölverordnung (AltölV) auch für den Handel mit Motorenölen im Internet gelte und eine Markverhaltensregel darstelle. Was bedeutet die Altölrücknahme für Internethändler von Motorenölen? Selbst wenn die AltölV aus dem Jahr 1986…

    RAin Lachenmann/ Kanzlei Lachenmannin Wettbewerbsrecht- 85 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK