Gewerblich

  • BGH: Testkauf im Internet unter dem Deckmantel der Gewerblichkeit

    … BGH: Testkauf im Internet unter dem Deckmantel der Gewerblichkeit Der BGH hat mit Urteil vom 11.05.2017, Az. I ZR 60/16 entschieden, dass ein Testkäufer unredlich handelt, wenn er in einem Onlineshop, der sich ausdrücklich nur an Gewerbetreibende richtet, zunächst einen gewerblichen Erwerbszweck behauptet, um erst…

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 111 Leser -
  • Ebay- gewerblich oder privat?

    … Die Einordnung der eBay-Verkaufstätigkeit in gewerblich oder privat ist von enormer rechtlicher Bedeutung. Während die Abgrenzung unter Umständen schwierig sein kann, sind die sich aus der Gewerblichkeit ergebenden Folgen eindeutig. Viele vermeintliche Händler gehen jedoch irrtümlicherweise davon aus, dass sie auf eBay lediglich privat tätig…

    News von Rechtsanwaeltin Renzin Abmahnung Wettbewerbsrecht- 31 Leser -


  • Asylbewerberheime und Gewerblichkeit

    … gründlich informieren. Eines der dabei auftretenden Probleme ist die Frage, ob solche Verträge grundsätzlich noch im Rahmen privater Vermögensverwaltung möglich sind, und die Vermieter weiterhin Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung erzielen, oder ob dadurch steuerlich automatisch die Tätigkeit und auch die Immobilie in die Gewerblichkeit…

    RA Andreas Fischer- 92 Leser -
  • Ist es erlaubt, gebrauchte Sachen über Facebook zu verkaufen?

    … grundsätzlich zwischen privater und kommerzieller Tätigkeit. Es macht rechtlich gesehen einen erheblichen Unterschied, ob man privat oder gewerblich tätig ist. Sobald eine gewerbliche Tätigkeit vorliegt, müssen zahlreiche gesetzliche Vorgaben beachtet werden. Kommerzielle Tätigkeit von Privatprofilen verstößt gegen Facebook-Nutzungsbedingungen Der…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 322 Leser -


  • OLG Hamm: 250 Akkus bei eBay ist kein privater Verkauf

    … musste entscheiden, ob der Verkäufer gewerblich oder privat gehandelt hat. Das OLG Hamm hat mit Urteil vom 17.01.2013 AZ: 4 U 147/12 entscheiden, dass es sich hierbei um ein geschäftliches Angebot handelt. Das Gericht sah das Angebot als unlautere Werbung an, da es weder eine Anbieterkennzeichnung gab noch ein Widerrufsrecht eingeräumt wurde…

    Rechtsfokus- 35 Leser -
  • Gewerblicher Handel bei 250 auf eBay angebotenen Akkus

    … Wir hatten bereits an dieser Stelle umfangreich die Frage erörtert, wer bei Online-Auktionshäusern wie eBay privater oder gewerblicher Verkäufer ist. Nun hat das Oberlandesgericht Hamm der konkretisierenden Rechtsprechung einen neuen Fall geliefert (OLG Hamm, Urteil vom 17.01.2013, Az.: 4 U 147/12, siehe hier). Wer demnach 250 Akkus in kleinen…

    Bella & Ratzka Rechtsanwälte- 48 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK