Aktuelles zum Thema Gewerbeauskunft-Zentrale



  • Gewerbeauskunft-Zentrale: Anerkenntnis bei Klage auf Rückzahlung

    … Wieder einmal habe ich für einen Mandanten die Rückzahlung des Betrages gefordert, den die GWE GmbH von ihm erhalten hat, wieder einmal erfolgreich. Allerdings diesmal nicht im Zuge eines Versäumnisurteils, wie ich es schon mehrmals erhalten habe, sondern diesmal wurde laut Amtsgericht Düsseldorf die klageweise geforderte Rückzahlung durch…

    919 Leser - Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf -
  • Gewerbeauskunft-Zentrale: GWE muss 569,08 EUR zurückzahlen!

    …. Dieses wird rechtskräftig, sofern ein Einspruch dagegen eingelegt wird, was erfahrungsgemäß aber nicht passieren wird. Hinweis: Wer im guten Glauben, dass er sich durch seine Unterschrift zur Zahlung an die Gewerbeauskunft-Zentrale verpflichtet hat, gutes Geld an die GWE überwiesen hat, sollte anwaltlich prüfen lassen, ob eine…

    1445 Leser - Rheinrecht -
  • GWE, Waldorf Frommer und was sonst noch spannend war in dieser Woche

    …. Gewerbeauskunft-Zentrale Auch zum Thema Gewerbeauskunft-Zentrale gibt es Neuigkeiten. Nachdem diese ihr Standardformular geändert hat, besteht nach Auffassung des Landgericht Düsseldorf offenbar ein Zahlungsanspruch aus den geschlossen Verträgen, berichtet der Kolleg Ferner auf seinem Blog. Sportrecht Im Berich des Sportrechts (Arbeitsrecht…

    1082 Leser - André Stämmler -
  • Die Gewerbeauskunft-Zentrale – Eine lustige Truppe?

    …Tweet Die Mitarbeiter der Gewerbeauskunft -Zentrale müssen eine lustige Truppe mit viel Humor sein. Anders kann ich mir das gestrige Schreiben der GWE jedenfalls nicht erklären. Vor kurzem hatte ich berichtet das die Gewerbeauskunft-Zentrale bei einem von mir bearbeiteten Mandat einfach nicht aufgibt. Nachdem dort bereits eine…

    1582 Leser - André Stämmler -
  • Gewerbeauskunft-Zentrale: Sie gibt nicht auf!

    …Tweet Bereits im Januar 2013 hatte ich ein Mandat gegen die Gewerbeauskunft-Zentrale übernommen. Diese forderte zunächst die üblichen 569,06 €. Nachdem der Mandant eine Zahlung verweigerte, schaltete sich ein Inkassounternehmen ein. Als auch dies nicht half, wurde eine Kanzlei beauftragt. Diese forderte dann gleich den Betrag für…

    1162 Leser - André Stämmler -
  • Gewerbeauskunft-Zentrale gibt nicht auf!

    … Die Gewerbeauskunft-Zentrale verschickt als amtliche Eintragungsformulare getarnte Vertragsangebote an Unternehmen und Selbstständige, um auf diese Weise zahlungspflichtige Verträge zu erschleichen. Die Vorgehensweise der Gewerbeauskunft-Zentrale haben wir bereits in früheren Beiträgen durchleuchtet. Das Geschäftsmodell der als…

    1371 Leser - Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum -


  • Gewerbeauskunft-Zentrale: Staatsanwaltschaft Düsseldorf ermittelt

    … In Sachen Gewerbeauskunft-Zentrale ist in aller Kürze zu bemerken, dass die Staatsanwaltschaft Düsseldorf weiterhin ein Ermittlungsverfahren u.a. gegen den Geschäftsführer der GWE GmbH (Hr. Cyperski) führt. Zum Sachstand gibt es keine Mitteilung, die ich aber auch – selbst wenn – nicht öffentlich machen würde. Für Betroffene ist…

    843 Leser - Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf -
  • Gewerbeauskunft-Zentrale: Klage auf Rückzahlung gezahlter Beträge

    … Fragen bezüglich der Thematik “Gewerbeauskunft-Zentrale” beim Amtsgericht Düsseldorf nun umfassend entscheiden lassen möchte. Dazu gehört u.a. auch die hier betroffene Rückzahlung von Beträgen, wobei ich ausdrücklich den Standpunkt vertrete, dass eine Anfechtung nicht notwendig ist, da die Entgelt-Klausel eine unwirksame AGB darstellt, somit würde…

    722 Leser - Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf -
  • Gewerbeauskunft-Zentrale: Fehlerhafte Überweisungsträger

    … Aktuell schlagen hier von zahlreichen Mandanten in Sachen “Gewerbeauskunft-Zentrale” Schreiben mit dem Titel “Fehlerhafte Überweisungsträger” auf. Die GWE GmbH weist darauf hin leider wurde Ihnen beim Mahnungsversand ein fehlerhafter Überweisungsträger zugesandt. Falls Sie den beigelegten Überweisungsträger genutzt haben…

    717 Leser - Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf -
  • Spaß beim Umgang mit der GWE

    … Gewerbeauskunfts-Zentrale ihre sog. Vertragsangebote, die als Formular aufgebaut sind, auch teilweise an Rechtsanwälte verschickt, hat auch der Kollege Möller ein solches „Formular“ erhalten. Er veränderte dann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dahingehend, dass er dem Vertrag eine Vertragsklausel zu Grunde legte, dass die GWE GmbH „für die…

    1363 Leser - WK LEGAL Online Blog -
  • Gewerbeauskunft-Zentrale: Landgericht Düsseldorf zu Mahnschreiben

    … natürlich keine unmittelbare Auswirkung auf die Frage, ob im Einzelfall ein Zahlungsanspruch besteht, auch wenn natürlich mittelbare Konsequenzen zu ziehen sind. In Kürze erfolgt hier zum Thema “Gewerbeauskunft-Zentrale” eine weitere Mitteilung hinsichtlich hiesiger Klagetätigkeit. Hinweis: Ich vertrete bundesweit eine inzwischen hohe…

    841 Leser - Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf -
  • Gewerbeauskunft-Zentrale: Keine Gewerbeuntersagung für die GWE GmbH

    … hatte die Behörde ein veraltetes Formular übersandt, die GWE GmbH hatte ihre Formulare überarbeitet und im Titel aus “Gewerbeauskunft-Zentrale” ein “Gewerbeauskunft-Zentrale.de” gemacht. Das mag meines Erachtens zivilrechtlich und wahrscheinlich auch wettbewerbsrechtlich ohne Relevanz sein. Verwaltungsrechtlich aber muss an dieser Stelle genau…

    667 Leser - Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf -


×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK