Gewerbe - Seite 3

  • Abfärbewirkung und abweichendes Wirtschaftsjahr

    … Bei Beteiligung einer vermögensverwaltenden Personengesellschaft an einer gewerblich tätigen Mitunternehmerschaft mit abweichendem Wirtschaftsjahr tritt die Abfärbewirkung nach § 15 Abs. 3 Nr. 1 Alternative 2 EStG nur ein, wenn der Obergesellschaft im betreffenden Kalenderjahr nach Maßgabe des § 4a Abs. 2 Nr. 2 EStG ein Gewinnanteil i.S. von § 15…

    Rechtslupe- 12 Leser -


  • Talkreihe BINDER GRÖSSWANG impulse

    … BG Managing Partner Michael Kutschera und Wolfgang Eder Am 16.09.2014 fand in der Wirtschaftskanzlei BINDER GRÖSSWANG die Talkreihe impulse zum Thema „Energiewende versus Industriestandort. Erneuerbare Energie, Smartgrid & Schiefergas – Wie lange ist der Standort Österreich für Industrieunternehmen noch attraktiv?“ statt. Vor ca. 200 Gästen…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 16 Leser -
  • Wolf Theiss betreut lifebrain AG bei Kapitalerhöhung

    … Dieter Spranz Die lifebrain AG, eine medizinisch-diagnostische Laborgruppe aus Österreich, hat eine weitere wichtige Finanzierungsrunde erfolgreich beendet. Dabei wurde die Luxemburger Investmentfirma BIP Investment Partners S.A. gewonnen. “Wir sind sehr erfreut, dass wir BIP Investment Partners als neuen Großaktionär gewinnen konnten. Gemeinsam…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 19 Leser -
  • Taylor Wessing lud zum internationalem Fußballturnier

    … Taylor Wessing Fußballturnier Die Juristen der internationalen Sozietät Taylor Wessing sahen sich Mitte September mit Richtern der anderen Art konfrontiert. An diesem Wochenende fand in Wien das jährliche Taylor Wessing Fußball Turnier statt. Rund 60 Juristen aus den Standorten Berlin Bratislava, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, London, München…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 34 Leser -
  • Vermietung eines Apartments an eine Hotel-Betriebsgesellschaft

    … Beherbergungsbetrieb vergleichbar ist. Daher können dem Vermieter nur solche Tätigkeiten zugerechnet werden, die der gewerbliche Vermittler für ihn erbringt4. Im hier vom Finanzgericht Hamburg entschiedenen Streitfall ist zwar davon auszugehen, dass die Wohnung des Wohnungseigentümers, die sich als Teil des Hotels im Verbund mit einer Vielzahl gleichartig…

    Rechtslupe- 12 Leser -


Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK