Gewährleistungsrecht

  • Werkvertrag: Zum Mangel bei einem Werk

    … Um einen sehr praxisnahen Streitfall im Bereich handwerklicher Leistungen ging es in einer BGH-Entscheidung (BGH, VII ZR 210/13): Liegt ein Mangel vor, wenn der Fliesenleger hinsichtlich verlegter Fliesen nicht ordentlich über (nicht) zu verwendendes Reinigungsmittel informiert? Spontan liegt die Antwort nahe: Wohl nicht, was auch der BGH…

    Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf- 38 Leser -
  • Kaufrecht: Zur Arglist beim Hauskauf nach Mangelbeseitigung

    … Familienrecht. Rechtsanwalt Jens Ferner, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, berät Sie in sämtlichen medienrechtlichen und strafrechtlichen Fragen. Hierbei mit Schwerpunkten im Strafrecht, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht, Vergaberecht, Arbeitsrecht und (IT-)Vertragsrecht samt Softwarerecht und AGB. Rechtsanwalt Jens Ferner ist Autor in mehreren Fachbüchern zum Thema IT-Recht und Lehrbeauftragter an der RWTH Aachen. Zeige alle Artikel von Rechtsanwalt Jens Ferner …

    Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf- 34 Leser -


  • Handelsgeschäft: Zur Untersuchung nach §377 HGB

    …Der Bundesgerichtshof (VIII ZR 38/15) hat hinsichtlich der Untersuchung von Kaufgegenständen entsprechend §377 HGB bei einem Handelsgeschäft festgehalten, dass die Anforderungen an die Untersuchungs- und Rügeobliegenheit eines Käufers im Rahmen eines beiderseitigen Handelsgeschäfts durch eine Abwägung der Interessen des Verkäufers und des Käufers…

    Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf- 71 Leser -
  • Die Beschaffenheitsvereinbarung

    … Beschaffenheisvereinbarung kann auch konkludent getroffen werden – aber nicht bei zwingender notarieller Beurkundung. Die Beschaffenheitsvereinbarung ist im Kaufrecht ein wesentlicher Streitpunkt: Wo eine Beschaffenheit vereinbart war, da steht bei einem Abweichen quasi automatisch der Sachmangel und Streit um die Gewährleistung im Raum. Hinzu…

    Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorfin Zivilrecht- 83 Leser -
  • Vertreiber haftet nicht für fehlende Kopfhörer-Kennzeichnungen

    … für die fehlenden Kennzeichnungen, denn für diese ist grundsätzlich nur der Hersteller des Produktes verantwortlich. Im Gegensatz dazu stellt die Werbung mit einer „lebenslangen Garantie“ jedenfalls bei niedrigpreisigen Kleingeräten eine Irreführung der Verbraucher dar, für die der Vertreiber, ebenso wie für unzureichende Hinweise auf die gesetzlichen Gewährleistungsrechte, selbst einzustehen hat. Weiterlesen... Den Hinweis auf den Urheber zu dem dargestellten Lichtbild finden Sie in der Volltext-Ansicht. …

    kanzlei.biz- 170 Leser -
  • Autokauf: Mangel wenn Tank zu klein ist?

    … Rufen Sie an: Bei Fragen rund um den Autokauf stehen wir bundesweit kurzfristig und unkompliziert mit unserer Erfahrung zur Verfügung, um Ihnen zu helfen - rufen Sie uns an unter 02404-92100 und informieren Sie sich auf unserer Informationsseite zum Autokauf Ein Porsche mit einem lt. Ausstellungskatalog 67 l Kraftstoff fassenden Tankvolumen…

    Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf- 60 Leser -


  • BGH zur Gewährleistung im Werkvertrag

    … Unternehmer die Kosten der Sanierung allein zu tragen hätte, ohne zu einem internen Ausgleich berechtigt zu sein (vgl. BGH, Urteil vom 26. Juni 2003 – VII ZR 126/02, BGHZ 155, 265, 268, juris Rn. 11 ff.). Tags:gewährleistungsrecht , vertragsrecht , Vertragsrecht & AGB , werkvertrag…

    Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf- 99 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK