Gewährleistungsrecht

  • Verbogene iPhones: Ein Gewährleistungsfall

    … Es ist soweit, ich wurde auf den – jedenfalls für mich – ersten Fall eines verbogenen iPhones in Deutschland aufmerksam. Bei Mobilegeeks findet sich ein Artikel, auf Facebook wurde der Account “Telekom hilft” darauf hingewiesen. Mit einer Mischung aus Skepsis und Amusement muss ich zur Kenntnis nehmen, wie seitens der Telekom reagiert wird: Es…

    107 Leser - Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf
  • Schwarzarbeit: keine Gewährleistungsansprüche

    …Schwarzarbeit ist gleich doppelt gefährlich, wie der BGH nun aktuell entschied. Nicht nur steuerrechtlich ist eine vertragliche Abrede mit der die Vertragsparteien die gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer “umgehen” wollen unzulässig und wird von den Steuerbehörden oder auch der Staatsanwaltschaft bei Bekanntwerden entschieden verfolgt. Nein…

    55 Leser - rofast.de
  • Wenn die Schwarzarbeit mit Mängeln behaftet ist

    … haben, dennoch einen gerichtlich durchsetzbaren Anspruch zubilligen. Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht, Urteil vom 21. Dezember 2013 – 1 U 105/11 Weitere Artikel aus diesem Themengebiet: Zweifelhafte Rechtsfragen im PKH-Verfahren Vertragsänderungen bei einem Wucher-Vertrag Korrenspondenzanwaltsvergütung bei Vertragsnichtigkeit…

    61 Leser - Rechtslupein Zivilrecht -
  • Nacherfüllungsverlangen und das Mängelüberprüfungsrecht des Verkäufers

    … Ersatzlieferung für ein mangelhaftes Verbrauchsgut Die trotz Nachbesserung mangelhafte Kaufsache Zweifelhafte Rechtsfragen im PKH-Verfahren Unerhebliche Sachmängel und das Rücktrittsrecht Gewährleistung und Nacherfüllung beim Kauf von Wohnungseigentum Der Gebrauchtwagenkauf und die ausgebaute Standheizung Ein Jahr lang keinen Termin zur Mängelbeseitigung eingeräumt…

    141 Leser - Rechtslupein Zivilrecht -
  • Der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie

    … Immer wieder werden “Gewährleistung” und “Garantie” bei Kaufverträgen durcheinander gebracht, etwa wenn man etwas von “gesetzlicher Garantie” lesen darf. Dabei ist der Unterschied alles andere als unbedeutend! Tatsächlich gibt es einige beachtliche Unterschiede, die man kennen sollte: Die Gewährleistung ist gesetzlich vorgesehen und regelt die…

    74 Leser - Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK