Gesetzliche Abfindung

  • Wettbewerbsvorbot nach Beendigung bzw. Aufhebung eines Arbeitsvertrages in China

    …. Aufhebung der Wettbewerbsverbotsklausel, deren Art. 9 Während der laufenden Wettbewerbsverbotsfrist kann der Arbeitgeber verlangen, die Wettbewerbsverbotsvereinbarung aufzuheben. Als Gegenleistung darf der Arbeitnehmer zusätzlich Abfindungen für drei Monate fordern. 4. Vertragsstrafe, deren Art. 10 Haben die Vertragsparteien eine Vertragsstrafe hinsichtlich des Wettbewerbsverbots vereinbart und der Arbeitnehmer die Vertragsstrafe bezahlt, ist der Arbeitnehmer trotzdem nicht von seiner Wettbewerbsverbotspflicht befreit. …

    NIETZER & HÄUSLERin Arbeitsrecht- 23 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK