Gesellschafter-Geschäftsführer

  • Der GmbH-Geschäftsführer als Leiharbeitnehmer

    … mit einer Erlaubnis nach § 1 AÜG ausgeliehen werden könne. Im selben Jahr gründete der Kameramann die T TV-Produktionen GmbH (T GmbH). Ab dem Jahr 2001 war er deren einziger Gesellschafter und Geschäftsführer. Die T GmbH besaß die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung und schloss in der Folgezeit mit der Rundfunkanstalt…

    Rechtslupe- 70 Leser -


  • Die Bürgschaft des Gesellschafter-Geschäftsführers

    … Kapitalvermögen und damit für nachträgliche Anschaffungskosten der GmbH-Beteiligung, je höher die Beteiligung des Gesellschafter-Geschäftsführers ist2. Denn ein fremder, nicht mit dem Arbeitgeber durch eine Kapitalbeteiligung verbundener Arbeitnehmer wird nur in Ausnahmefällen bereit sein, zu Gunsten seines offenbar gefährdeten Arbeitsplatzes das…

    Rechtslupe- 27 Leser -
  • Das nicht aufwändig gestaltete Einfamilienhaus der GmbH

    …Ein ordentlicher und gewissenhafter Geschäftsleiter einer Kapitalgesellschaft wird nur dann bereit sein, die laufenden Aufwendungen für den Ankauf, den Ausbau und die Unterhaltung eines Einfamilienhauses zu (privaten) Wohnzwecken -also im privaten Interesse- eines Gesellschafters der Kapitalgesellschaft zu tragen, wenn der Gesellschaft diese Aufwendungen in voller Höhe erstattet werden und sie ……

    Rechtslupe- 81 Leser -
  • Rückzahlung zuviel gezahlten Arbeitslohns – durch den beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführer

    …Zum Arbeitslohn gehören auch irrtümliche Überweisungen des Arbeitgebers. Die Rückzahlung von Arbeitslohn ist erst im Zeitpunkt des tatsächlichen Abflusses einkünftemindernd zu berücksichtigen. Auch bei beherrschenden Gesellschaftern ist der Abfluss einer Arbeitslohnrückzahlung erst im Zeitpunkt der Leistung und nicht bereits im Zeitpunkt der Fälligkeit der Rückforderung anzunehmen. Zu den Einkünften aus ……

    Rechtslupe- 40 Leser -
  • Arbeitszeitkonto für Gesellschafter-Geschäftsführer

    … späterer (vergüteter) Freizeit verzichtet wird, verträgt sich nicht mit dem Aufgabenbild des Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH. Dies gilt auch, wenn die Gutschrift während der Ansparphase nicht in Zeiteinheiten, sondern in Form eines Wertguthabens erfolgt. Die für Wertguthaben auf einem Zeitwertkonto einkommensmindernd gebildeten…

    Rechtslupe- 65 Leser -
  • Geschäftsführer als Minijob

    … Die Möglichkeit der Lohnsteuerpauschalierung nach § 40a Abs. 2a EStG findet auf Einkünfte aus der Tätigkeit als Gesellschafter-Geschäftsführer keine Anwendung. Eine Lohnsteuerpauschalierung nach § 40a Abs. 2a i.V.m. Abs. 2 EStG kann nur für das Arbeitsentgelt aus einer geringfügigen Beschäftigung i.S.d. § 8 Abs. 1 Nr. 1 oder des § 8a des SGB IV…

    Rechtslupe- 252 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
1% Regelung Abfindung Alleingesellschafter Allgemeines Arbeitgeberanteil Arbeitnehmer Arbeitsentgelt Arbeitslohn Arbeitsrecht Arbeitszeitkonto Auskunftspflicht Baden Beitragserstattung Beteiligten Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altervorsorge Betriebsrente Bezugsrecht Bilanz Bsg Bund Dienstwagen Direktversicherung Ehegatten Arbeitsvertrag Einfamilienhaus Einkommensteuer (Betrieb) Einkommensteuer (Privat) Entgeltrückzahalung Estg Familienrecht Festsetzungsverjährung Formerfordernis Gehaltsverzicht Gehaltszufluss Gericht Gerschäftsführer Geschäftsanteilveräußerung Geschäftsführer Geschäftsführerbezüge Geschäftsführervertrag Gesellschafter Geschäftsführer Gesellschafterbürgschaft Gesellschaftsrecht Gisewski Gmbh Gmbh Geschäftsführer Gmbh Gesellschafter Gmbh Recht Handhabung Im Brennpunkt Insichgeschäft Kapitalabfindung Kommanditgesellschaft Körperschaftsteuer Leiharbeitnehmer Lohnsteuer Minderheit Minijob Nachehelicher Unterhalt Nahestehende Personen Pensionsalter Pensionsrückstellung Pensionszusage Private Nutzung Privatkonto Rentenversicherungspflicht Richter Rürup Rente Schloss Schriftform Sgb Iv Sonderausgaben Sonderausgabenabzug Sozialversicherung Sozialversicherungsbeiträge Sozialversicherungspflicht Status Statusfeststellung Stellung Tochtergesellschaft Unternehmergesellschaft Verdeckte Einlage Verdeckte Gewinnausschüttung Vermietung Versicherungsrecht Versorgungszusage Versorgungszusagen Vga Vorwegabzug Werbungskosten Widerrufsvorbehalt Zivilrecht Zufluss Zuflussprinzip
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK