Geschwindigkeitsüberschreitung

    • Immer wieder dieselben Lücken im Urteil –> Aufhebung

      © lassedesignen Fotolia.com Zwei in amtsgerichtlichen Urteilen immer wieder vorkommende Fehler führten beim OLG Bamberg zur Aufhebung einer Verurteilung eines Betroffenen wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung. Der OLG Bamberg, Beschl. v. 02.04.2015 – 2 Ss OWi 251/15 – legt den Finger noch einmal in die Wunde, wenn es in den beiden Leitsätzen zum Inhalt der Urteilsgrün ...

      Detlef Burhoff/ Burhoff online Blogin Verkehrsrecht- 212 Leser -


  • Selbsternanntem Imperator Fiduziar von Wittenberg droht Erzwingungshaft

    … verstreichen, ohne zu reagieren. Jetzt kann er jederzeit verhaftet werden. Der König gibt sich gegenüber den Medien gelassen: „Ich zahle nicht. Die können gerne versuchen, mich in Haft zu setzen. Ich glaube aber nicht, dass die den diplomatischen Ärger riskieren, den sie bekommen, wenn sie ein fremdes Staatsoberhaupt festsetzen.“ Veröffentlicht unter Kurioses. Schlagworte: Bußgeld, Erzwingungshaft, Geschwindigkeitsüberschreitung, Imperator Fiduziar, König von Wittenberg, Peter Fitzek…

    Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 159 Leser -
  • Raserjagen am 16.04.2015

    …Neuer Blitzmarathon – jetzt europaweit Ja, ich rase, aber (fast) immer nur dort, wo ich es darf. Und alle anderen sollten auch nicht dort rasen, wo es verboten ist. Ganz vorsichtig aber bitte am 16.04.2015: Im September fand zuletzt der … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 36 Leser -
  • Mit Motorrad geblitzt – Fahrtenbuch für alle Fahrzeuge

    … Der Fall: Ein Motorradfahrer wurde geblitzt. Ihm wurde eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 94 km/h (Also 194 km/h bei erlaubten 100 km/h) vorgeworfen. Im Laufe des Verfahrens wurde der vorgeworfene Verkehrsverstoß bestritten; aufgrund der Qualität des Beweisbildes war eine Fahreridentifikation nicht möglich, so dass das…

    LawBike.dein Verkehrsrecht- 146 Leser -
  • Post von der Bußgeldstelle: Fahrerermittlung

    …Fahrerermittlung / Zeugenfragebogen Ist das Messfoto unscharf, handelt es sich um ein Firmen- oder Mietfahrzeug oder kommt der Halter definitiv als Fahrer nicht in Betracht, so verschickt die Bußgeldbehörde zunächst einen Zeugefragebogen im Rahmen der Fahrerermittlung. Wird man als Halter im Rahmen der Fahrermittlung angeschrieben, so hat man…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?- 116 Leser -
  • Geblitzt: Blitzmarathon 2015

    …Blitzmarathon 2015 Auch in diesem Jahr wird wieder bundesweit an einem Tag intensiv geblitzt. Der erste Blitzmarathon soll am 16. und 17. April 2015 stattfinden. Diesmal soll es sich um eine europaweit angelegte Aktion handeln, wobei über 100.000 Polizisten zum Einsatz kommen. Es ist zu erwarten, dass auch in Brandenburg alle Einsatzkräfte…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?in Verkehrsrecht- 48 Leser -
  • Geblitzt und Fahrverbot: Urteile

    …,- € Bußgeld 3 Punkte 23,50 € Auslagen Bei Voreintragungen kann die Geldbuße angemessen erhöht werden. Bei einer weiteren Geschwindigkeitsüberschreitung um mehr als 25 km/h droht ein Fahrverbot (beharrlicher Pflichtenverstoß) 120,- € Bußgeld 3 Punkte 23,50 € Auslagen Bei Voreintragungen kann die Geldbuße angemessen erhöht werden. Bei einer weiteren…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?in Verkehrsrecht- 51 Leser -
  • Geblitzt auf der BAB 10, km 166,4 Poliscan

    … Voreintragungen kann die Geldbuße angemessen erhöht werden. Bei einer weiteren Geschwindigkeitsüberschreitung um mehr als 25 km/h droht ein Fahrverbot (beharrlicher Pflichtenverstoß) 120,- € Bußgeld 3 Punkte 23,50 € Auslagen Bei Voreintragungen kann die Geldbuße angemessen erhöht werden. Bei einer weiteren Geschwindigkeitsüberschreitung um mehr als 25…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?in Verkehrsrecht- 19 Leser -
  • Geblitzt auf der BAB 111 bei km 9,15

    … werden bis maximal 30 € Verwarngeld. Es drohen keine weiteren Konsequenzen. 80,- € Bußgeld 3 Punkte 23,50 € Auslagen Bei Voreintragungen kann die Geldbuße angemessen erhöht werden. Bei einer weiteren Geschwindigkeitsüberschreitung um mehr als 25 km/h droht ein Fahrverbot (beharrlicher Pflichtenverstoß) 120,- € Bußgeld 3 Punkte 23,50…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?in Verkehrsrecht- 29 Leser -


  • Absehen vom Fahrverbot nach Seminar

    … Fall hatte der Betroffene jedoch “Glück”, da noch fünf Voreintragungen vorhanden waren; drei davon wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen. Bei einer solchem Vielzahl einschlägiger Voreintragungen kann in der Regel nicht mehr davon ausgegangen werden, dass das Fahrverbot aufgrund der Seminarteilnahme nicht mehr erforderlich ist. Bei der Verteidigung…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?in Verkehrsrecht- 2 Leser -
  • Geblitzt auf der BAB 2 bei km 12,1

    … Voreintragungen kann die Geldbuße angemessen erhöht werden bis maximal 30 € Verwarngeld. Es drohen keine weiteren Konsequenzen. 80,- € Bußgeld 3 Punkte 23,50 € Auslagen Bei Voreintragungen kann die Geldbuße angemessen erhöht werden. Bei einer weiteren Geschwindigkeitsüberschreitung um mehr als 25 km/h droht ein Fahrverbot (beharrlicher…

    Thomas Brunow/ Geblitzt? Fahrverbot? Bußgeld?in Verkehrsrecht- 9 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK