Gemeinschaftseigentum

  • Wohnungseigentumsrecht: Was ist ein Sondernutzungsrecht?

    … zum gemeinschaftlichen Eigentum der Wohnungseigentümer? Fachanwalt Schliepe, Spezialist im Wohnungseigentumsrecht, hat dazu im aktuellen Video-Blog Auskunft gegeben: Dieser Beitrag wurde unter Video-Blog, Wohnungseigentumsrecht abgelegt und mit Berlin, Bredereck, Fachanwälte, Gemeinschaftseigentum, Nutzung, Parkplatz, Rechtsanwalt, Schliepe, Sondernutzungsrecht, Wohnungseigentümer, Wohnungseigentumsrecht verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwalt- 35 Leser -


  • Instandhaltung & Instandsetzung: im Zweifel trägt die Gemeinschaft die Kosten

    Instandhaltung & Instandsetzung: im Zweifel trägt die Gemeinschaft die Kosten Immer wieder stellt sich im Wohnungseigentumsrecht die Frage, ob und welche Kosten der Sondereigentümer bei Instandhaltung und Instandsetzung zu tragen hat. Grundsätzlich ist es in der Teilungserklärung durchaus möglich, die Kosten für Instandhaltung und Instandsetzung wirksam auf den jeweilig ...

    rofast.de- 39 Leser -
  • Instandhaltung und Instandsetzung – beim Gemeinschaftseigentum

    …Unterscheidet die Gemeinschaftsordnung begrifflich zwischen Instandhaltung und Instandsetzung von Bauteilen, die zum Gemeinschaftseigentum gehören, und weist sie nur die Pflicht zu deren Instandhaltung einem Sondereigentümer zu, ist die Instandsetzung im Zweifel Sache der Gemeinschaft. Nach der gesetzlichen Kompetenzzuweisung ist die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer zur Instandhaltung und Instandsetzung der im Gemeinschaftseigentum ……

    Rechtslupe- 41 Leser -
  • Wohnungskauf per Bauträgervertrag – nach Abnahme des Gemeinschaftseigentums

    …Ergeht in der ersten Eigentümerversammlung im Jahr 2002 (nach dem Inkrafttreten des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes) ein Beschluss gemäß einer Bestimmung in der Teilungserklärung dahingehend, dass die Abnahme des Gemeinschaftseigentums durch ein Ingenieurbüro auf Kosten des Bauträgers in Vertretung der einzelnen Wohnungseigentümer durchgeführt werden soll, und erklärt das dementsprechend beauftragte Ingenieurbüro die Abnahme ……

    Rechtslupein Zivilrecht- 61 Leser -
  • Verwendung eines Video-Türspions in Mehrparteienhaus unzulässig

    … Vorhandensein einer solchen Türkamera eine Überwachung befürchten müssen und in Folge dessen einem unzulässigen Überwachungsdruck unterliegen. Weiterlesen... Den Hinweis auf den Urheber zu dem dargestellten Lichtbild finden Sie in der Volltext-Ansicht. …

    kanzlei.biz- 102 Leser -
  • Die eigenmächtige Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums

    … Ein Bereicherungsanspruch für eine eigenmächtige Instandsetzung oder Instandhaltung des Gemeinschaftseigentums kommt nur in Betracht, wenn die Maßnahme ohnehin hätte vorgenommen werden müssen. Wer einen solchen Bereicherungsausgleich schuldet, bestimmt sich danach, ob die Maßnahme im Zeitpunkt ihrer Vornahme erst noch beschlossen (dann die…

    Rechtslupein Zivilrecht- 137 Leser -
  • Umlaufbeschluss: Zustimmung aller Eigentümer erforderlich

    … nach § 22 Abs. 1 WEG verlangt und erforderlichenfalls mit der Anfechtungsklage gerichtlich durchgesetzt werden. Es gebe keinen klageweise durchsetzbaren Anspruch auf positive Stimmabgabe im Umlaufverfahren. Trotz der Behinderung des Sohnes sei nicht offensichtlich, dass sich die bauliche Veränderung innerhalb des zumutbaren Maßes nach § 14 Nr. 1 WEG…

    Bau-BLawg- 161 Leser -


  • WEG darf spielende Hunde im Garten erlauben …

    … ist und eine Rasenfläche mit Spielgeräten ausweist, stellt keine bindende, das Spielen von Hunden ausschließende Nutzungsbeschränkung dar, von der nur durch eine Vereinbarung aller Miteigentümer abgewichen werden könnte. Es handelt sich um einen Plan im Sinne des § 7 Abs. 4 S. 1 Nr. 1 WEG, der lediglich den Zweck hat, die Aufteilung des Gebäudes…

    Martina Schlosser/ Schlosser Aktuellin Mietrecht- 149 Leser -
  • Abnahme durch Sachverständige – Klausel in Bauträgervertrag unwirksam

    … erklärt hat. Das ist für Bauträger unbequem: Die Abnahme des Gemeinschaftseigentums kann sich so über einen langen Zeitraum hinziehen und der Bauträger muss die Abnahmeerklärung von einer Vielzahl von Eigentümern einholen. Dennoch kann die – für den Bauträger bequemere – Abnahme durch einen Sachverständigen nicht wirksam in Bauträgerverträgen…

    Mathias Münch/ Bau-BLawg- 156 Leser -
  • WEG: Eigentümer müssen unverzüglicher Schimmel-Sanierung zustimmen

    … Schimmelbildung ist einer der häufigsten Streitpunkte im Wohnungsmietrecht und im Wohnungseigentumsrecht. Das Landgericht Karlsruhe hat in einer Berufungssache einige recht grundsätzliche Dinge im Zusammenhang mit Schimmel in einer Eigentumswohnung entschieden. LG Karlsruhe, Urt. v. 16.12.2014 – 11 S 14/14 Bildet sich aufgrund einer…

    Mathias Münch/ Bau-BLawg- 118 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK