Gelnhausen



  • Cover Story

    … Ob ich daran dachte, dass aus diesem Bild einmal ein Buch-Cover werden würde ? ………..Nooop! Dachte ich aber auch bei der ganzen Reihe anderer bisher schon publizierter Bücher nicht bei den jeweiligen Bildern, die dort dann jeweils zur “Cover-Story” wurden. You never know. Das Unerwartete ist der Reiz und die Perspektive, die wir ja im Leben nur…

    Jus@Publicum- 11 Leser -
  • Cover Story

    … Ob ich daran dachte, dass aus diesem Bild einmal ein Buch-Cover werden würde ? ………..Nooop! Dachte ich aber auch bei der ganzen Reihe anderer bisher schon publizierter Bücher nicht bei den jeweiligen Bildern, die dort dann jeweils zur “Cover-Story” wurden. You never know. Das Unerwartete ist der Reiz und die Perspektive, die wir ja im Leben nur…

    Jus@Publicum- 6 Leser -
  • Was ist eigentlich die "Lebensakte"? Wie wird tenoriert/beantragt?

    … Die Lebensakte wird oft nahezu mystifiziert. Also, worum geht es? In OWi-Sachen ist regelmäßig zu prüfen, ob die Eichung eines Messgerätes (die in der Regel durch einen Eichschein nachgewiesen ist) zur Zeit der Messung noch gültig war. Eingriffe/Reparaturen können die Eichung erlöschen lassen. Alle Beteiligten müssen daher prüfen, ob…

    beck-blogin Verkehrsrecht- 131 Leser -
  • Aus der NZV: Akteneinsicht bei Poliscan

    … Huch - derselbe Anwalt (Rechtsanwalt J. Drescher, Dresden) hat zwei ziemlich gegensätzliche Entscheidungen zu Poliscan bei der NZV eingesandt. Hier die Leitsätze: AG Ellwangen, NZV 2011, 362: 1. In durchschnittlichen Fällen, in denen die Geschwindigkeitsmessung konkret nicht angezweifelt wird, reicht es zur Akteneinsicht aus, wenn der Akte…

    beck-blogin Strafrecht Verkehrsrecht- 101 Leser -
  • Strafzumessungsrevision – BGH rügt fehlende Prüfung der Zäsurwirkung eines Urteils

    … Das Landgericht Frankfurt hatte in seinem Urteil den Vollstreckungsstand aus einem vorangegangenen Urteil des AG Gelnhausen nicht geprüft, so dass offen blieb, ob es eine Zäsurwirkung entfaltet hatte und der Mandant mit einer wesentlich geringeren Strafe zu verurteilen gewesen wäre. Auf die Revision des Mandanten wurde das Urteil des Landgerichts Frankfurt/M Urteilhob vom BGH mit Beschluß vom 08. September 2010 im Ausspruch über die Gesamtstrafe und den dazugehörigen Feststellungen aufgehoben. …

    Verteidiger aus Berlinin Strafrecht- 23 Leser -
  • Immer wieder: Umfang der Akteneinsicht im Bußgeldverfahren

    … Wir haben ja schon einige Male über die amtsgerichtliche Rechtssprechung zum Umfnag der Akteneinsicht im straßenverkehrsrechtlichen Bußgeldverfahren berichtet. Ganz unstreitig ist die Frage nicht, vor allem, wenn es darum geht, wie und wo die AE gewährt wird. Dazu hat sich jetzt das AG Gelnhausen noch einmal geäußert. Dieses geht in seinem Beschl…

    Burhoff online Blog- 86 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK