Geli Gas

  • Neues für die Gaswirtschaft

    … müssen. Ansprechpartner: Dr. Olaf Däuper/Dr. Erik Ahnis Posted in Energie, Gas, Regulierung Tagged ARegV, Bilanzierungsumlage, BK7-16-050, Digitalisierung, GasNZV, GeLi Gas, GPKE, grundzuständiger Messstellenbetreiber, Kapitalkosten, Konni Gas, Konvertierungsentgelt, Konvertierungsumlage, KoV, Marktraumumstellung, Marktstammdatenregister, Marktstammdatenregisterverordnung, Messstellenbetriebsgesetz, MsbG, Pooling, Regulierungskonto, Verbraucherstreitbeilegung, versteckte Preiserhöhung, Widerrufsbelehrung, Zählerstandsgangbilanzierung Apr·06…

    Der Energieblog- 88 Leser -
  • Die Mehr– und Mindermengenabrechnung wird erwachsen

    … Fest­le­gun­gen GPKE und GeLi Gas gere­gelt ist. Schließ­lich muss die MMMA mas­sen­ge­schäfts­taug­lich – d.h. auto­ma­ti­siert und im Zusam­men­spiel ver­schie­de­ner IT-Systeme (über die tech­ni­schen Pro­bleme berich­te­ten wir bereits) – umge­setzt werden. Um nach dem 1.4.2016 (Zeit­punkt des Inkraft­tre­tens der neuen Pro­zesse) eine…

    Der Energieblog- 126 Leser -


  • Gasnetzbetreiber müssen Sprachkurs buchen

    … Interoperabilität und Datenaustausch zur Konsultation gestellt. Und in den Vorschlägen liegt Sprengstoff: Beim Datenaustausch soll künftig in XML statt EDIFACT und anstelle über E-Mail über http-Protokolle kommuniziert werden. Es gibt hier somit etwas ganz Neues: ein bislang wenig bekanntes, auf dem http-Protokoll aufbauendes…

    Der Energieblog- 50 Leser -
  • Sind Sie reif für den Winter?

    … dem Hintergrund der diesjährigen Februar-Krise – Vorkehrungen für den kommenden Winter treffen, um die Netzstabilität zu sichern. Welche Maßnahmen notwendig und zu empfehlen sind, um einen drohenden Versorgungsengpass zu verhindern, darüber unterrichten wir Sie in unserem Seminar „Winterfestes Gasnetz“. Alle weiteren Neuigkeiten zum Stichwort „Gas…

    Der Energieblog- 37 Leser -
  • KoV V: Die Netzkontoabrechnung kommt

    … (c) BBH Wenn am 1.10.2012 die Kooperationsvereinbarung V (KoV VI) in Kraft tritt, müssen sich Netzbetreiber mit einer Neuerung anfreunden: Ab dann wird es wieder Netzkontoabrechnungen geben. Was kommt da auf die Netzbetreiber zu? Diese und viele weitere aktuelle Fragen zum Thema Gas beantwortet unser neuer Newsletter. Wenn Sie das Thema Netzkontenabrechnung interessiert, erfahren Sie z.B. hier mehr. Ansprechpartner: Dr. Olaf Däuper/Janka Schwaibold …

    Der Energieblog- 140 Leser -
  • Umstellung bei GPKE und GELi Gas: Was passiert mit Netzanmeldungen im März?

    … (c) BBH Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat im November 2011 ihre Festlegungen zu Geschäftsprozessen zur Kundenbelieferung mit Strom (GPKE) und zum Lieferantenwechsel beim Gas (GELi Gas) geändert und der neuen Dreiwochenfrist aus § 20a EnWG angepasst. Die Änderungen sind zum 1.4.2012 umzusetzen. Das wirft die Frage auf, was bei Vorgängen…

    Der Energieblog- 69 Leser -
  • Dreiwöchiger Lieferantenwechsel und mehr – GPKE und GeLi Gas als Dauerbaustelle

    … drei Wochen (meistens in knapp über zwei Wochen) umzusetzen. Kein Paradox: Dreiwöchiger Lieferantenwechsel und das Ende des Lieferantenwechsels Die Einführung des dreiwöchigen Lieferantenwechsels bedeutet in GPKE und GeLi Gas zugleich das Ende des Prozesses „Lieferantenwechsel“. Der Prozess „Lieferantenwechsel“ wird – im Ideal – abgelöst von der…

    Der Energieblog- 121 Leser -
  • Neue Regeln für den Gasmarkt

    … (c) Wilhelmine Wulff / PIXELIO (www.pixelio.de) Die neue Kooperationsvereinbarung Gas (KoV IV) ist in seit Anfang Juli in Kraft und verlangt Gehorsam. Was sich ändert, wie die ersten Erfahrungen mit dem neuen Regelwerk aussehen und was Netzbetreiber jetzt beachten müssen, erfahren Sie, nebst vielen anderen Neuigkeiten aus dem Gas-Bereich…

    Der Energieblog- 74 Leser -
  • Die EnWG-Reform, Teil 5: Wenn es zum Streit kommt

    … dauern. Das geben die EU-Richtlinien vor, und die EnWG-Reform setzt diese Vorgabe in § 20a EnWG-E um. Die Frist beginnt, wenn die Netznutzungsanmeldung des neuen Lieferanten beim Netzbetreiber eingeht. Schwierig wird es, wenn wie geplant ergänzend (durch eine Anpassung der GPKE bzw. GeLi Gas) festgelegt wird, dass für den Lieferantenwechsel die…

    Der Energieblog- 82 Leser -
  • Die EnWG-Reform, Teil 3: Verbraucherverwirrung durch Transparenzvorschriften

    … Standardformate, um den Anforderungen des § 41 EnWG-E zu genügen, lässt alle Produkte gleich aussehen. Die Werbung neuer Kunden mit Merkmalen des Produktes wird erschwert und somit die eigentlich angestrebte Erhöhung der Wechselbereitschaft der Kunden genau ins Gegenteil verkehrt. Durchschnittsverbrauch: Von wegen Vergleichbarkeit Haushaltskunden sollen…

    Der Energieblog- 56 Leser -
  • Die EnWG-Reform, Teil 3: Verbraucherverwirrung durch Transparenzvorschriften

    … wegen Vergleichbarkeit Haushaltskunden sollen künftig ihren Verbrauch mit dem Dritter vergleichen können: Dazu soll nach § 40 Abs. 2 Nr. 6 EnWG-E die Rechnung den durchschnittlichen Jahresverbrauch der Kundengruppe, zu der ihr Empfänger gehört, in Relation zu dem eigenen Verbrauch des Kunden auch visualisiert darstellen. Kundengruppen sollen gemäß…

    Der Energieblog- 56 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK