Gebühr

  • Was ist eine Grundschuld und was kostet eine Grundschuld?

    …. ein Hauskredit mit einer Grundschuld gesichert und wird nicht zurückgezahlt, kann der Gläubiger (also i.d.R. eine Bank) unter bestimmten Voraussetzungen das Grundstück zwangsversteigern lassen und bekommt dann wegen der Grundschuld den Erlös der Versteigerung. II. Grundschuld und Gebühren des Grundbuchamts Rechte an Grundstücken werden nach § 873…

    halle.law- 17 Leser -


  • Die Top Ten für den Januar 2017

    … gewschg.de. Eine GmbH kennt man. Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) ist auch einigermaßen bekannt. Beides kombinieren kann man aber nicht, da das Gesellschaftsrecht die GbRmbH nicht akzeptiert. Gebühren sind ein häufiger Abgabentyp im Kommunalrecht. Wir haben uns folgenden Fragen gewidmet: Was sind Gebühren? Wie sind Gebühren zu bemessen…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 42 Leser -
  • Keine Gebühr für Wohnungsbesichtigung

    … Im Jahr 2015 wurde das Wohnungsvermittlungsgesetz (WoVermG) neu geregelt. Eingeführt wurde u.a. das sogenannte Bestellerprinzip, wonach derjenige den Makler zu zahlen hat, der ihn beauftragt – in der Regel also der Vermieter. Doch kann ein Makler von Mietinteressenten für eine Wohnungsbesichtigung eine Gebühr verlangen? Das Landgericht Stuttgart…

    Simone Staudacher/ Kurz Pfitzer Wolf & Partnerin Mietrecht- 57 Leser -
  • Gebühr für eine verbindliche Auskunft

    … gerichtlichen Streitwertermittlung für ein Hauptsacheverfahren berechnet. Der Wert für die Bemessung der Gebühr, die für eine verbindliche Auskunft durch die Finanzbehörde zu entrichten ist, richtet sich mithn nach dem Antrag des Steuerpflichtigen und wird in Anlehnung an den Streitwert eines gerichtlichen Verfahrens berechnet. In dem jetzt vom…

    Rechtslupein Steuerrecht- 86 Leser -
  • Kein Erstattungsanspruch auf (hypothetische) elektronische Anmeldung

    … Nutzer anderer Betriebssysteme von der Nutzung des Spielzeugs abzuhalten. Im Zeitpunkt der Anmeldung war unter Gebührenziffer 321 100 des Gebührenverzeichnisses der Anlage zum Patentkostengesetz (PatKostG) für die in Papier eingereichte Anmeldung eines Gebrauchsmusters eine Anmeldegebühr in Höhe von 40 Euro vorgesehen, die Gebühr für eine elektronische…

    kanzlei.biz- 56 Leser -
  • Straßenreinigungsgebührensatzung

    … Das ist ein schönes Wort für Galgenmännchen oder Galgenspiel, wie auch immer es heißen mag. Aber diese Satzung gibt es wirklich. Wozu man sie braucht? Um nachzuschauen, ob man wirklich bezahlen muss. Die Stadt verschickt einen Bescheid. Straßenreinigungsgebühren, 22,50 EUR für das Jahr. Man ist fast geneigt, die Überweisung auszufüllen, wird…

    R24 Kooperation/ Kanzleien im Internetin Verwaltungsrecht- 111 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK