Garantie

  • Rechtsanwalt Gereon Sandhage mahnt für JIAYU Deutschland GmbH

    … Wettbewerbsrecht (UWG) zur Bearbeitung vor. Rechtsanwalt Gereon Sandhage teilt mit, dass seine Mandantin den Onlineshop www.jiayu.de betreibe. Zu ihrem Sortiment würden insbesondere Smartphones und Handy-Zubehör wie z.B. Schutzglas, Netzadapter, Lade- und Datenkabel, Ladegeräte, Kopfhörer, Adapter u.a. gehören. Rechtsanwalt Sandhage führt aus…

    Jan Gerth/ Tönsbergrechtin Abmahnung- 86 Leser -
  • OLG Hamm: Haftung des Privatverkäufers gegenüber Kfz-Händler

    … Kenntnis des Mangels Allerdings wäre ein Rücktritt nach § 442 Abs. 1 BGB ausgeschlossen, wenn der die Klägerin den Mangel bei Vertragsschluss kannte oder er ihr infolge grober Fahrlässigkeit unbekannt geblieben ist, es sei denn, die Beklagte hat arglistig gehandelt oder eine Garantie im Sinne des § 444 BGB abgegeben. Eine Kenntnis der Klägerin von…

    examensrelevantin Zivilrecht- 86 Leser -


  • Kein Nutzungsausfallschaden bei Ersatzhandy ohne Internetfunktion

    … Urteil des LG Hagen vom 09.02.2017, Az.: 7 S 70/16 Ein Nutzungsausfallschaden ist nur erstattungsfähig, wenn die Benutzung der Sache für die zentrale eigenwirtschaftliche Lebensführung unabdingbar ist. Eine Person, die aufgrund eines defekten Handys ein Ersatzgerät zur Verfügung gestellt bekommt, mit welchem man zwar telefonieren, jedoch nicht im…

    kanzlei.biz- 69 Leser -
  • Fehlen der Herstellergarantie stellt Sachmangel beim Autokauf dar

    … anhaften, sondern vielmehr auch all jene Beziehungen der Sache zur Umwelt, die nach der Verkehrsauffassung Einfluss auf die Wertschätzung der Sache haben. Das Bestehen einer Herstellergarantie für ein Kraftfahrzeug erfüllt diese Voraussetzungen. Ihr kommt beim Autokauf regelmäßig sogar ein erhebliches wirtschaftliches Gewicht zu. Entgegen der…

    RECHTSAUSKUNFT- 87 Leser -
  • Parship: Weiteres Versäumnisurteil des AG Hamburg – Kein Anspruch auf Wertersatz

    … AG Hamburg: Es wird festgestellt, dass die Beklagte nicht berechtigt ist, Wertersatz in Höhe von 314,21 Euro von der Klägerin zu fordern. Die Beklagte wird verurteilt, die Klägerin von den Kosten der vorgerichtlichen Inanspruchnahme ihrer Prozessbevollmächtigten in Höhe von 83,54 € freizustellen. Versäumnisurteil vom 21.02.2017 (20a C 442/16…

    Kanzlei Mazur- 58 Leser -
  • AG Hamburg (erneut): Kein Anspruch auf Wertersatz für parship.de

    … Langsam trudeln unsere Urteile in Sachen parship.de hier ein. Die PE Digital GmbH lässt ein Versäumnisurteil nach dem anderen gegen sich ergehen. Vorgerichtlich hält Parship stets an seiner Wertersatzforderung fest. Wirklich überzeugt von ihrer Forderung scheint die PE Digital GmbH jedoch nicht zu sein. AG Hamburg, Versäumnisurteil vom…

    Kanzlei Mazur- 88 Leser -
  • AG Hamburg: Parship (PE Digital GmbH) zur Rückzahlung von Wertersatz verurteilt

    … zusätzliche Garantie dar, die über die Hauptleistungspflicht hinaus gewährt wird. Kein Nutzer würde für eine Garantie von einigen Kontakten (jede gelesene Freitextnachricht auf eine vom Nutzer verschickte Nachricht sowie eine vom Nutzer erhaltene Nachricht, in dessen weiteren Verlauf der Nutzer mindestens zwei Freitextnachrichten mit einem…

    Kanzlei Mazur- 130 Leser -
  • Fernabsatzvertäge und das Werben mit einer Garantie

    … Urteil des OLG Hamm vom 25.08.2016, Az.: 4 U 1/16 Wird in einem Online-Handel mit dem Bestehen einer Garantie geworben, so muss der Unternehmer den Verbraucher noch vor Vertragsschluss über die weiteren Bedingungen informieren. Der pauschale Hinweis „5 Jahre Garantie“ genügt demnach nicht. Zwar wird der Verbraucher über das Bestehen einer Garantie…

    kanzlei.biz- 50 Leser -


  • Haftungsausschluss für Informationen im Online-Shop ist wettbewerbswidrig

    … Urteil des LG Arnsberg vom 03.09.2015, AZ.: 8 O 63/15 Die Verwendung der Klausel „Inhalt des Online-Angebotes: Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen“ eines Online-Shops ist wettbewerbswidrig und damit unzulässig, da hierbei die Gefahr besteht, dass…

    kanzlei.biz- 69 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK