Garantenpflicht

  • Das vors. Unterlassungsdelikt

    …. Zu jedem echten Unterlassungsdelikt besteht daher ein entsprechender Straftatbestand. Klassische Beispiele sind etwa die „unterlassene Hilfeleistung“ (§ 323c StGB) oder die „Nichtanzeige geplanter Straftaten“ (§ 138 StGB). Beide Tatbestände erfordern vom Betroffenen ein bestimmtes Handeln, strafbar verfolgt wird demgegenüber das Unterlassen der…

    Jean Marc Chastenier/ GESETZE UND RECHTE.DEin Strafrecht- 65 Leser -


  • Rentner lässt Noch-Ehefrau sterben – kein Totschlag

    … auch die Staats­an­walt­schaft nur eine Be­stra­fung we­gen un­ter­las­se­ner Hil­fe­leis­tung be­an­tragt hatte, wird es wahr­schein­lich nicht zur Re­vi­sion kom­men. We­gen Tot­schlags hätte ihn an­sons­ten eine Min­dest­strafe von fünf Jah­ren erwartet. Gren­zen ehe­li­cher Garantenpflichten Das Un­ter­las­sen ei­ner Er­folgs­ab­wen­dung ist gem…

    Mirko Laudon/ Strafaktein Strafrecht- 198 Leser -
  • Die Garantenpflicht des betrunkenen Autofahrers

    … Feststellungen befuhr der stark angetrunkene Angeklagte, der sich seiner Alkoholisierung und der damit zusammenhängenden Beeinträchtigung seiner Fahrtüchtigkeit bewusst war, am 25. 09. 2010 gegen 2.40 Uhr mit einer Geschwindigkeit von 40 bis 50 km/h die Hauptstraße in W. in Richtung R. . Die aus Fahrtrichtung des Angeklagten linke Fahrspur war durch eine…

    Burhoff online Blogin Strafrecht Verkehrsrecht- 85 Leser -
  • BGH zur Garantenpflicht eines Betriebsinhabers bzw. Vorgesetzten

    … Von Christian Muders Anmerkung zu BGH, Urteil v. 20.10.2011 – 4 StR 71/11 – Garantenpflicht eines Betriebsinhabers bzw. Vorgesetzten zur Verhinderung von Straftaten nachgeordneter Mitarbeiter Worum geht´s? Der Angeklagte A war in der Straßenbauabteilung der Stadt H. beschäftigt und im Frühsommer 2006 Vorarbeiter einer Kolonne, der außer ihm…

    Juraexamen.infoin Strafrecht- 73 Leser -
  • BGH: Garantenpflicht aus Ingerenz

    … Eine aktuelle Entscheidung des BGH (Urt. v. 21.12.2011 – 2 StR 295/11) befasst sich mit der strafrechtlichen Garantenpflicht aus pflichtwidrigem Vorverhalten (Ingerenz). Die Urteilsgründe liegen noch nicht vor, eine Zusammenfassung findet sich in der Pressemitteilung 203/11. I. Sachverhalt In dem Fall hatte der Angeklagte dem Opfer – seiner…

    Juraexamen.infoin Strafrecht- 148 Leser -
  • Was Papa beim Autofahren so bedenken muss - kein Eis für die Kinder

    … daraufhin abschnallte. Das AG Köln hat hierin einen Gurtpflichtverstoß (§§ 21a Abs. 1, 49 StVO) des Vaters gesehen - er habe eine Garantenpflicht für das Anschnallen seines Sohnes gehabt. Das Amtsgericht erklärt dann, wie es sich mit dem Anschnallen des Kindes und dem Verhalten des Fahrzeugführers verhalten muss: Der Sohn des Betr. war zur Tatzeit fast 9…

    beck-blogin Verkehrsrecht- 128 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK