Fußballturnier

  • Keine Frauen - kein Arbeitsunfall

    … Ein bemerkenswertes Urteil in Sachen "Geschlechterquote" kommt jetzt vom LSG Baden-Württemberg: Der Kläger hatte sich bei einem Fußballturnier seiner Betriebssportgemeinschaft verletzt. Das Turnier war durch die Mitarbeiter der Personalverwaltung und der Abteilung Interne Kommunikation des Unternehmens organisiert worden; Schirmherr der…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 117 Leser -
  • Fußballweltmeisterschaft für alle!

    … Rechtsmittel insgesamt zurück. Gerichtshof der Europäischen Union, Urteil vom 18. Juli 2013 – C-201/11 P, C-204/11 P und C-205/11 P [UEFA und FIFA / Kommission] Weiterlesen: Fußball-WM komplett im Free-TV Fernsehübertragungsrechte bei der Fußball-WM und EM Nur noch alle 2 Jahre zum Finanzamt? – Aktuell geplante Steueränderungen…

    Rechtslupe- 3 Leser -


  • Fußballverletzung als Dienstunfall

    … Auch eine Verletzung bei einem Fußballturnier kann ein Dienstunfall sein. Die Teilnahme eines Beamten an einem Fußballturnier unterliegt dann dem Dienstunfallschutz, wenn sie im Zusammenhang mit dem Dienst des Beamten steht, vom Dienstvorgesetzten getragen wird und dienstlichen Interessen und Zwecken dient. Mit dieser Begründung hat das…

    Rechtslupe- 25 Leser -
  • Unfallversicherung für das Fußballturnier

    … allgemeinen Hochschulsports dar. Wenn sich einer der Teilnehmer verletzt, kann die Unfallkasse NRW für Leistungen – etwa die Gewährung von Verletztengeld – nicht in Anspruch genommen werden. Nach der Rechtsprechung des Bundessozialgericht ist Betriebssport nur unter bestimmten Voraussetzungen der versicherten Tätigkeit zuzurechnen. Es muss sich um…

    Rechtslupe- 19 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK