Ftc

  • Aktuelles in Sachen Safe Harbor: Wird der Hafen endlich sicher?

    …In den USA geht die Federal Trade Commission gegen unzuverlässige Unternehmen vor. Deutsche Datenschutzaufsichtsbehörden sind weiter kritisch. Die Verhandlungen zur Neufassung der Safe Harbor-Vorgaben dauern an. Der EuGH wird über Vereinbarkeit der Safe Harbor-Zertifizierung mit EU-Grundrechten entscheiden. Zweifel an der Gewährleistung des Datenschutzniveaus Die datenschutzrechtliche Zulässigkeit des Exports personenbezogener Daten in die USA war angesichts […]…

    Jan Michael Grages/ CR-online.de Blog- 49 Leser -
  • Deutsch-Amerikanischer Datenschutz-Tag am 30.4.15

    … [IITR – 22.1.15] Am 30.4.2015 wird in München der 2. Deutsch-Amerikanische Datenschutztag stattfinden. Die Veranstaltung wird von der vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.) in Kooperation mit dem Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika in München und dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht organisiert. Im…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 47 Leser -


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW27 2014)

    … [IITR - 6.7.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Vorratsdatenspeicherung in Österreich ist Geschichte >>> Rechtmäßigkeit des Safe-Harbor-Abkommens dem EuGH zur Klärung vorgelegt >>> Daten anonymer Nutzer >>> Anforderungen an Patienten- und…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 80 Leser -
  • Datenhänder (Data Brokers) - Wir kennen sie nicht, aber sie kennen uns.

    … Die hier in Washington für Verbraucherschutz zuständige Federal Trade Commission (FTC) hat heute einen sehr lesenswerten Bericht über sog. Data Brokers ins Netz gestellt (110 Seiten). Neun Datenhändler, deren Namen in Deutschland nicht landläufig sind, wurden untersucht. Rechtsverletzungen hat die FTC nicht festgestellt - gleichwohl meint sie…

    Axel Spies/ beck-blog- 45 Leser -
  • Klage fürs Blog-Gemeinwohl

    …Zum Wohl der Blogger, Facebook-Boten und Twitter-Abkürzler verlangte ein gemein­nütziges Unter­nehmen vom Bundes­verbraucher­schutzamt FTC Auskunft über die Richt­linien­gebung zur Werbung in Blogs und änlichen Medien, die es dann der Online-Gemein­schaft zutragen könnte. Weil sie sich als Pressemedium ansieht und dem Gemeinwohl dienen…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 13 Leser -
  • Matratzenvergleich: Was meint das Volk?

    … eingegangenen Anmerkungen des Volkes auswerten und berücksichtigen, wie es sich nach dem Administrative Procedures Act gehört. Das Volk kann seine Meinung auch zu den Umständen äußern, dass der Matratzenhersteller wirbt, die Ware durch ein Zertifizierungsinstitut als organisch beurteilt haben zu lassen, welches ein Alter Ego des Hersteller ist.…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 34 Leser -
  • Facebooks Maßnahmen zum Schutz persönlicher Daten laut Audit ausreichend

    … Nach US-amerikanischen Medienberichten hat ein über den Zeitraum von sechs Monate durchgeführtes Audit ergeben, dass Facebook ausreichende Bestrebungen zum Schutz privater Daten vornimmt. Die Durchführung des Audits war Teil einer Vereinbarung, welche die FTC mit Facebook getroffen hat, nachdem Facebook vorgeworfen wurde, Details aus dem Leben…

    Datenschutzticker.de- 16 Leser -
  • Zustellung ins Ausland nach Belieben

    …Wer Deutschland oder deutsche Unternehmen im US-Prozess verteidigt, kennt das Problem. Die Klage wird nicht immer sauber nach dem Haager Zustellungsübereinkommen zugestellt. Über den Zaun geworfen, per Telex knatternd versandt oder per Seepost übermittelt - irgendwie wird die Zustellung schon gelten, hofft der amerikanische Kläger, vgl. Horlick…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 35 Leser -
  • FTC veröffentlicht Forderungen zum Datenschutz bei mobilen Systemen

    … anzudenken. Die Betriebssystem-Hersteller sollten Best-Practise Ansätze fördern und gegenüber den Nutzern öffentlich machen, welche Prüfkriterien die Apps vor der Aufnahme in die jeweiligen Stores durchlaufen. Der Do Not Track Ansatz sollte auf Betriebssystemebene verankert werden [Anmerkung: Bisher bieten ausschließlich vereinzelte Browser wie der…

    Datenschutzticker.de- 14 Leser -


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW5 2013)

    … Eufemiano Fuentes bleiben geheim. Die Richterin Julia Patricia Santamaria entschied am Dienstag im Prozess um die „Operación Puerto“, dass die Justiz die Daten aus dem persönlichen Computer des Mediziners nicht preisgeben wird. Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) hatte als Nebenkläger einen entsprechenden Antrag gestellt, um herauszufinden, welche Sportler…

    Datenschutzbeauftragter Online- 15 Leser -
  • Verbotenes Versprochen: Datenvertrieb

    … sonstige Auskünfte für 99 Cents vertrieb. Die Webseite der FTC, die unter anderem für die Beachtung des Federal Credit Reporting Act zuständig ist, bietet ihren Klageentwurf sowie einen Vergleichsvertrag an, der jetzt der Öffentlichkeit zur Kommentierung im Fall In the Matter of Filiquarian Publishing, LLC; Choice Level, LLC; and Joshua Linsk…

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 35 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW51 2012)

    … Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Google Maps, Bundestag EU-Datenschutz, Tracking, Facebook-Pseudonyme, Neuseeland, FTC COPPA, Reihen-Gentests). Sonntag, 16. Dezember 2012 It took long enough, but Google Maps is finally back on the iPhone. Most people celebrated its return…

    Datenschutzbeauftragter Online- 63 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK