Friedrichshain

  • Eigenbedarfskündigung – Anbieten vor Fremdvermieten

    Mietrecht, Zivilrecht Eigenbedarfskündigungen sind ebenso wie der Mieterschutz im Gesetz verankert. Die Interessenlagen von Vermieter und Mieter sind hier als gleichberechtigt zu betrachten. Das salomonische und für beide Parteien günstige Urteil ist in diesem „hop(Auszug)-oder-top(Bleiben)-Kontext“ jedoch nicht zu erwarten. Im hier geschilderten Fall stand Justitia dem Mieter zur Seite.

    WK LEGAL Online Blog- 34 Leser -
  • Loveparade 2010

    … hatten den Mut, das Ganze abzusagen. Einfach, weil die Sicherheit nicht gewährleistet werden konnte. Die Loveparade war schon in Berlin tot. Aber im Ruhrpott hat sie jetzt Tote gefordert. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen aufgenommen. Anzeigensteller sind u.a. der Polizeipräsident von Bochum und ein Feuerwehrmann, der im Vorfeld vor der…

    ViaJura- 258 Leser -


  • Rechtsanwälte Blechschmidt & Kümmerle

    … Willkommen auf unserer Internetseite. Informieren Sie sich wer wir sind, wo wir sind, was wir für Sie tun können und wieviel es Sie kostet. Unsere Kanzlei im Berliner Bezirk Friedrichshain/Kreuzberg besteht seit September 2002. Wir sehen uns als Allgemeinkanzlei, die Anlaufstelle für die Vielzahl alltäglicher, aber auch spezieller rechtlicher…

    Mit Fug und Recht- 1 Leser -
  • Zitat des Tages

    … Würde ich meiner Frau einen Brillantring kaufen und sie würde ihn unter einer Laterne liegen lassen, würde ich mich auch wundern. Quelle: Der Leiter des Landeskriminalamtes Peter-Michael Haeberer zum Thema “Luxus-Limousinen, die nachts in den Stadtteilen Friedrichshain oder Kreuzberg angezündet werden”. …

    kanzlei-hoenig.de- 84 Leser -
  • Umfangreiche Maßnahmen

    …, Beile, Teleskopschlagstöcke, Schlagringe und Baseballschläger. heißt es in einer Pressemeldung der Polizei Berlin vom 23.08.09. Unter anderem ging es dabei um das Clubhaus der “Bulldogs” in der Scharnweberstraße und der Banditos in der Provinzstraße. Polizei Präsenz gab es auch in der Lehderstraße in Weißensee sowie am Anton-Saefkow-Platz…

    Motorradrecht- 795 Leser -
  • Einlaßkontrolle bei den Nomads

    … Personen und 71 Fahrzeuge. Das war zu erwarten. Umsomehr wundert mich das hier: Dabei fanden die Ermittler zahlreiche Waffen und Drogen. Ein Rocker wurde festgenommen, weil gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Wenn ich auf so eine Party fahre, hier in Berlin, in dieser Stimmung: Warum - um Himmels Willen - lassen die Jungs dann nicht das Zeug zuhause, wonach immer gesucht wird. Was hat den Rocker geritten, gegen den ein Haftbefehl vorlag, sehenden Auges in die Kontrolle zu geraten (oder wußte er nicht, daß er gesucht wird?)? …

    Motorradrecht- 87 Leser -
  • Falsche Polizisten

    …Es geht nicht um das unbefugte Tragen vom AmtszeicheniSv. § 132a Abs. 1 Nr. 4 StGB und auch nicht um die Marke Pozilei von der Insite AG aus der Schweiz. Nein, am Wochenende haben sich Betrüger in Berlin als echte Polizisten getarnt und einen Schüler ausgetrickst: “Falsche Polizisten raubten gestern Vormittag in Friedrichshain einem 15-Jährigen den [...]…

    DPMS INFO- 93 Leser -
  • Beim Döner-Essen in Friedrichshein verprügelt

    … Zu einer Gewalttätigkeit mit rechtsextremem Hintergrund kam es gestern früh gegen 5 Uhr an einem Imbiss in der Frankfurter Allee in Friedrichshain, wo gerade eine 19-Jährige und ein 20-Jähriger Döner aßen. Plötzlich tauchten zwei 22 und 25 Jahre alte Männer auf und attackierten die beiden. Sie schlugen ihre Opfer mit Fäusten, beschimpften sie…

    kanzlei-hoenig.de- 42 Leser -
  • Rechtsanwälte Blechschmidt & Kümmerle

    … Willkommen auf unserer Internetseite. Informieren Sie sich wer wir sind, wo wir sind, was wir für Sie tun können und wieviel es Sie kostet. Unsere Kanzlei besteht seit September 2002 im Berliner Bezirk Friedrichshain/Kreuzberg. Wir sehen uns als Allgemeinkanzlei, die Anlaufstelle für die Vielzahl alltäglicher, aber auch spezieller rechtlicher…

    Mit Fug und Recht- 3 Leser -
  • Anwohner fühlen sich gestört

    … Der Polizeiticker auf Berlin.de berichtet: Die Polizei beendete gestern Abend gegen 21 Uhr 10 eine unangemeldete Party mit über 200 Teilnehmern im Volkspark Friedrichshain. Etwa 150 Leute tranken auf dem Kleinen Bunkerberg Alkohol und tanzten an einer mit Notstromaggregat betriebenen Musikanlage, eine weitere Gruppe befand sich im Neuen Hain…

    kanzlei-hoenig.de- 23 Leser -
  • PARKVERGEHEN - 1.000 Kamelflöhe

    …Falschparker in Berlin-Kreuzberg und Friedrichshain finden zurzeit private Strafzettel der besonderen Art unter ihren Windschutzscheiben: PARKVERGEHEN Kennzeichen: B-XX 0000 Dies ist kein Strafzettel! Wwenn es jedoch nach mir ginge, müssten sie zwei bekommen. Durch ihre idiotische, rücksichtslose und stümperhafte Parkweise beanspruchen sie den Platz, der sonst für 20 Esel, 2 Elefanten, 1 Ziege und einem Trupp Lilliputaner ausreichend wäre. Warum [...]…

    DPMS INFO- 275 Leser -
  • Immer im Dienst

    … Ein außer Dienst befindlicher Kriminalbeamter nahm gestern Nachmittag in Friedrichshain einen 16-jährigen Handtaschenräuber auf frischer Tat fest. Der Polizist sah gegen 14 Uhr 15 in der Krachtstraße Ecke Alt-Stralau den Täter, der einer 56-jährigen Frau von hinten die Handtasche entrissen hatte und in die Glasbläseralle geflüchtet war. Der…

    kanzlei-hoenig.dein Strafrecht- 21 Leser -


  • Gammelfleisch oder Alk?

    … In Friedrichshain, oder doch in Kreuzberg? Döner oder Doornkaat? Acht Norweger ins Krankenhaus Wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Lebensmittel- und Futtergesetz sowie der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt das Landeskriminalamt, nachdem 36 Jugendliche einer norwegischen Reisegruppe mit akuten Beschwerden in ein Krankenhaus kamen…

    kanzlei-hoenig.de- 5 Leser -
  • Anzeige gegen Anzeiger

    …39-Jähriger stoppte Rechte - nun wird gegen ihn ermittelt Er hat gehandelt, wie es Politiker fordern: Er zeigte Zivilcourage. Er wollte Sieg-Heil-Brüller anzeigen. Aber sein Eintreten gegen Nazi-Parolen in der S-Bahn endete mit einer Anzeige - gegen ihn. Der 39-Jährige aus Friedrichshain steigt am Sonnabend im Bahnhof Friedrichstraße um 18.15 Uhr…

    Mord ist mein Beruf- 40 Leser -
  • Porsche-Billard

    … Unter dem Titel “Porsche” stieß mit Straßenbahn zusammen schreibt die Polizei in ihrer Pressemitteilung: Hoher Sachschaden entstand gestern Abend als in Friedrichshain ein Pkw „Porsche“ mit einer Straßenbahn und einem Pkw „Fiat“ zusammenstieß und zwei geparkte Taxi beschädigte. Der 35-jährige „Porsche“-Fahrer aus Friedrichshain fuhr gegen 21…

    kanzlei-hoenig.dein Strafrecht- 22 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK