Freiwillige

  • Diebstahl im Supermarkt: Ab wann macht man sich strafbar?

    …Wann macht man sich wegen Diebstahl im Supermarkt strafbar? Bereits im Laden oder beim Verlassen des Geschäfts? Die Rechtsprechung sagt: Es kommt drauf an. Ähnliche Beiträge: Keine sukzessive Mittäterschaft nach Beendigung der Tat Der zeitliche Zusammenhang zwischen dem Diebstahl und der… Verjährung im Strafprozess bei Totschlag BGH: Der freiwillige Rücktritt vom Versuch Nicht geringe Mengen bei einer Cannabis-Plantage…

    RA Dr. Böttner- 214 Leser -


  • Die Anziehungskraft von Bildern zur Radiohörer(rück)gewinnung………

    … Berufskollege hier in der WiWo aus eigener Erfahrung schildert. Doppelter Beitrag gegen vergleichbare mehr oder weniger freiwillige Auszeiten, weil Sie – hoffe ich – zum einen auf Coffee to go verzichten und diesen oder gern auch einen Tea stattdessen im Sitzen und lieber nach einer vorherigen kleinen Frischluftvergiftung outdoor geniessen. Und…

    Jus@Publicumin Humor- 15 Leser -
  • Sozialversicherung und Steuern

    … (Freiwillige, Selbständige) 17 % (gerundet) Kranken- und Pflegeversicherung ist schon was anderes. Wer also mit 65.000 Gewinn selbständig und freiwillig in der GKV versichert ist, bezahlt mal eben 2210 € mehr - nicht im Monat, im Jahr. Nebenbei gilt dann für alle bisher privat versicherten: herzlichen Glückwunsch zur Bürgerversicherung - die kostet auch…

    rechtbrechung- 22 Leser -
  • Neue Abzocke mit USt-ID! Vorsicht!

    … es jedoch: freiwillige, nicht-amtliche, kostenpflichtige Eintragung. Die Kosten belaufen such auf: 890 EUR pro Jahr, der Abschluss gilt für 24 Monate, also 2 x 890 EUR! Lesen Sie immer das Kleingedruckte. Und merken Sie sich: Amtliche oder staatliche oder sonstige Institutionen schicken so etwas in der Regel nie per Fax. …

    Kanzleien im Internetin Wettbewerbsrecht- 162 Leser -
  • Neue Führerscheine: Umtausch nach 15 Jahren

    …DVR empfiehlt freiwillige Gesundheitschecks für Senioren Bonn, 18. Januar 2013 (DVR) – Ab 19. Januar ist es soweit: Neu ausgestellte Führerscheine bekommen ein Verfallsdatum. Um Fälschungen zu verhindern und die Aktualität des Fotos sicherzustellen, müssen ab sofort neu erworbene Führerscheine europaweit alle 15 Jahre umgetauscht werden. Wer noch…

    Schadenfixblog- 6 Leser -


  • BGH: Der freiwillige Rücktritt vom Versuch

    … den Mann stellte, wehrte sich der Angeklagte. Dabei stach er auch mit einer Nagelfeile mehrfach in Richtung Detektiv. Als der Angeklagte sich aus dem Haltegriff des Ladendetektives befreien konnte, floh er. Die Strafverteidigung legte gegen die Verurteilung Revision ein. Der Bundesgerichtshof (BGH) kritisiert, dass das Landgericht einen Rücktritt…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 33 Leser -
  • Auto-Notruf eCall weckt Begehrlichkeiten der Versicherungswirtschaft

    … Tarife erstellen, anstatt wie heute in der Kfz-Versicherung üblich, eine grobe Einstufung nach Fahrzeugtyp und -Leistung sowie Beruf, Geschlecht oder Alter der Fahrer vorzunehmen. Persönlichkeitsbewertung per Fernabfrage: geht’s noch? Datenschutz kontra Sicherheit? Wieder steht der Datenschützer als Bremser und Bedenkenträger da. Die Einführung…

    Datenschutzbeauftragter- 93 Leser -
  • DNA-Test: Weigerung begründet keinen Verdacht

    … Dass es mit der Freiwilligkeit bei Massen-DNA-Tests nicht weit her ist, habe ich schon einige Male berichtet. Nun hat das Landgericht Bielefeld zu diesem Komplex eine wichtige Aussage gemacht. Die Weigerung, an einem freiwilligen DNA-Test teilzunehmen, darf nicht zur Grundlage eines Tatverdachts gemacht werden. Der Fall könnte Präzedenzwirkung…

    LawBlog- 72 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK