Freemixter

  • Auch für Piraten kein Vorbeikommen an der GEMA-Vermutung

    … Pseudonym auftretende – Urheber habe die Nutzung des Werkes mittels einer Creative-Common-Lizenz (so genannte CC-Lizenzen oder „Jedermannlizenzen“) gestattet. Die GEMA bestand gleichwohl darauf, die beteiligten Urheber zu erfahren, weil ihr anderenfalls die Prüfung ihrer Wahrnehmungsbefugnis nicht möglich sei. Da der Musikpiraten e.V. weder prüfbare…

    Der Energieblogin Medienrecht- 105 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK