Frankfurt Am Main



  • Ordnungsamt konfisziert Spielzeugeisenbahn

    … Der 45-jährige Obdachlose Reiner Schaad sitzt üblicherweise in Frankfurt an der Neuen Kräme mit einer Spielzeugeisenbahn und anderen Spielsachen. Daneben steht ein Becher für Münzen. Weil eine Sondernutzungserlaubnis fehlte, hatte das Ordnungsamt die Spielsachen eingezogen. Das formal nicht zu beanstandende Handeln der Verwaltung löste einen Sturm…

    Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 282 Leser -
  • Sie fliegen! …….

    … in der Beeinflussung des sog. Wings-Konzeptes. Ebenso wenig sei der Streik unverhältnismäßig. Eine Verletzung der Arbeitskampfparität liege nicht vor. Die Berufung zum Hessischen Landesarbeitsgericht wurde ausdrücklich zugelassen. Arbeitsgericht Frankfurt am Main, Urteil vom 08. September 2015, Az: 13 Ga 130/15 Quelle: PM Arbeitsgericht Frfankfut a.M. vom 9.9.2015 Aktuelle Fluginformationen der Lufthansa CLICK Lufthansa-Piloten dürfen weiterstreiken -BR online …

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 126 Leser -
  • Selbstanzeige gesperrt? Neuer PStR-Beitrag

    … Bekanntgabe einer Prüfungsanordnung bei „Altfällen“ Der Beitrag ist Teil der Rubrik „Der Steuerberater fragt, der Strafverteidiger antwortet“. Ausgangspunkt des Beitrags ist ein aktueller Fall aus der Beratungspraxis. Die Zeitschrift „Praxis Steuerstrafrecht“ gehört zu den führenden Fachmedien in den Bereichen Steuerverkürzung, Steuerfahndung und…

    Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Selbstanzeige- 115 Leser -
  • Kompendium Steuerstrafrecht (Gehm)

    … Verwaltungswissenschaften Speyer. Zudem ist Gehm als Verfasser zahlreicher steuer- und steuerstrafrechtlicher Fachpublikationen bekannt. Dass eine Neuauflage notwendig wurde, belegen folgende ausgewählte Entwicklungen (vgl. „Vorwort zur 2. Auflage“): Das „Gesetz zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung“ (vom 22.12.2014, BGBl. I…

    Steuerstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Selbstanzeige- 109 Leser -
  • Neuer Beitrag: Berufstypische Beihilfe? (PStR)

    … Steuerstrafrecht sorgten die „Banken-Fälle“ der 1990er Jahre für eine Prominenz des Themas berufstypische Beihilfe. Nun könnte der Verkauf manipulierbarer Kassensysteme an bargeldintensive Unternehmen in den Fokus von Fiskus und Ermittlungsbehörden rücken: Nach einer OECD-Studie aus 2013 sei der Einsatz solcher Systeme eine besondere Bedrohung für den Fiskus…

  • Hey, fang! {Jetzt hat das Bundesarbeitsgericht sich das eingefangen…}

    … zu berichten. 19. März 2015, 09:00 Uhr wird nach derzeitigem Terminplan des BAG das Revisionsverfahren dort mündlich verhandelt. Und vielleicht…… (!) entschieden. Bundesarbeitsgericht – 8 AZR 67/14, Vorinstanzen: Hessisches Landesarbeitsgericht – 20. August 2013 – 13 Sa 269/13, ArbG Frankfurt am Main – 24. Januar 2013 – 19 Ca 4510/12 Quelle: Termininformation BAG Dezember 2015 Diese Diashow benötigt JavaScript. …

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Arbeitsrecht- 130 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK