Flüchtlinge

  • Nutzen Wohnungsmakler Not von Flüchtlingen aus? Kommentar bei Frontal 21

    Nutzen Wohnungsmakler Not von Flüchtlingen aus? Kommentar bei Frontal 21 Fachanwalt Bredereck bei Frontal 21 Ich habe vor Kurzem einen Kommentar bei Frontal 21 (Sendung vom 18.07.2017) zum Thema dubiose Wohnungsmakler abgegeben. Es ging dabei insbesondere um angebliche Makler, die Flüchtlingen gegen Kaution versprechen, Wohnungen zu vermitteln, dies aber letztlich gar nicht tun.

    Fernsehanwalt- 78 Leser -
  • Sekundärmigration anerkannter Flüchtlinge

    … Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat den Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg zur Klärung von Fragen angerufen, die die Sekundärmigration von Ausländern betreffen, die bereits als Flüchtling in einem EU-Mitgliedstaat anerkannt worden sind. Insbesondere geht es um die in der Asylverfahrensrichtlinie eröffnete Möglichkeit, einen…

    Rechtslupe- 67 Leser -


  • Beschäftigung von Flüchtlingen nimmt zu

    … Die Einstellung von Flüchtlingen in deutschen Unternehmen hat sich innerhalb eines Jahres verdreifacht. Das geht aus einer Umfrage des Ifo-Instituts und des Personaldienstleisters Randstad hervor. Sie haben dazu im März 1.000 Personalverantwortliche sowohl aus Groß- als auch Kleinunternehmen befragt. In den vergangenen zwei Jahren haben gut 20…

    Betriebsrat 2014- 63 Leser -
  • Berücksichtigung von Flüchtlingen als Pflegekinder

    … Da nun die Einkommensteuererklärungen für das Jahr 2016 abgegeben werden, werden die Finanzämter offenbar zunehmend mit der Frage konfrontiert, ob minderjährige Flüchtlinge, die von hilfsbereiten Menschen in ihren Haushalten aufgenommen werden, als Pflegekinder berücksichtigt werden können. Sofern es bei Ihnen bzw. Ihren Mandanten insoweit zum…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 36 Leser -
  • Respekt und Dank für den Mut

    …Fotokampagne „Willkommen in …“ von Thomas Brenner Thomas Brenner, Fotograf aus Kaiserslautern, packt etwas an; das Thema Flüchtlinge auf eine spektakuläre Art und Weise. Ihm und den weiteren Verantwortlichen muss man Respekt zollen. In sozialen Netzwerken ist die Fotokampagne „Willkommen … Weiterlesen →…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 101 Leser -
  • Interview: „Nationalität spielt bei Kriminalität keine Rolle“

    …, wenn die Menschen eine Integrationschance haben.“ Eine Integration ins Bildungswesen und in Sportvereine ist daher ein guter Start, um kriminellen Verhaltensweisen den Riegel vorzuschieben. Insgesamt werden ind er Kriminologie jedoch zahlreiche, verschiedene Ansätze vertreten, wieso ein Mensch kriminell wird und wie man dies verhindern kann. Das Interview im Volltext: www1.wdr.de/Interview Der Beitrag Interview: „Nationalität spielt bei Kriminalität keine Rolle“ erschien zuerst auf iurratio Online. …

    Jannina Schäffer/ iurratio Online- 131 Leser -
  • Kündigung wegen Volksverhetzung auf Facebook

    … Fachanwalt + Arbeitsrecht Arbeitnehmer sollten ihren Arbeitgeber grundsätzlich nicht bei Facebook angeben. Tun sie dies doch, können Beiträge und Kommentare, die sie auf Facebook posten, nämlich mit dem Arbeitgeber in Verbindung gebracht werden. Das kann in Fällen von volksverhetzenden Kommentaren eine Kündigung nach sich ziehen, wie sich aus…

    Fernsehanwalt- 68 Leser -
  • Pegida-Anhänger will wie Flüchtlinge behandelt werden

    … erhöhtes Beförderungsentgelt von 60 Euro zahlen. Ein Fahrgast aus dem nördlichen Landkreis Augsburg, der zwischen Nürnberg und Donauwörth kontrolliert wurde, weigerte sich aber. Deshalb verklagte ihn die Bahn vor dem Amtsgericht Augsburg. Der Fahrgast war auf einer Pegida-Demonstration in München und wollte am nächsten Morgen im ICE wieder zurück…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 294 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK