Fitnessstudio - Vertrag

  • BGH: Kündigung Fitnessstudio-Vertrag? Kein Problem mehr!

    … Mitglied wurde hingegen gelockert. Wer krank ist oder einen sonstigen wichtigen Grund vorweisen kann, der ein weiteres Training in dem Studio unzumutbar macht, kann vorzeitig kündigen, so im Urteil des BGH Die wichtigsten Errungenschaften: - Kündigung aus wichtigem Grund darf im Vertrag nicht unangemessen eingeschränkt werden - Vorlage eines einfache, ärztlichen Attests ist ausreichend Weiterhin ein frohes Training! …

    Infodocc- 186 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK