Firmenwagen



  • Fahrtenbuch – und die Feststellung seiner Ordnungsmäßigkeit

    … Nach ständiger Rechtsprechung führt die Überlassung eines betrieblichen PKW durch den Arbeitgeber an den Arbeitnehmer für dessen Privatnutzung zu einer Bereicherung des Arbeitnehmers und damit zum Zufluss von Arbeitslohn i.S. von § 19 EStG1. Steht der Vorteil dem Grunde nach fest, ist dieser nach § 8 Abs. 2 Sätze 2 bis 5 EStG i.V.m. § 6 Abs. 1 Nr…

    Rechtslupe- 89 Leser -
  • Dienstwagenbesteuerung – und die Zuzahlungen des Arbeitnehmers

    … Der vom Arbeitnehmer an seine Arbeitgeberin gezahlte Eigenanteil für die Nutzung des gestellten Dienstwagens mindert den Wert des geldwerten Vorteils aus der Dienstwagenüberlassung bis zu einem Betrag von 0 €. Der Ansatz eines (negativen) geldwerten Vorteils (geldwerten Nachteils) aus der Dienstwagenüberlassung scheidet dagegen aus1. Unter den im…

    Rechtslupe- 42 Leser -
  • Das Einkommens des Unterhaltspflichtigen – und der Firmenwagen

    … Bei der Ermittlung des Einkommens des Unterhaltspflichtigen ist der Wert des Sachbezugs durch die Überlassung eines Firmenfahrzeugs auch für private Zwecke gemäß § 287 ZPO zu schätzen. Der Vorteil des Firmenfahrzeugs wird durch die steuerliche Bewertung erfasst. Eine Korrektur des steuerlichen Ansatzes kann geboten sein, wenn sich der…

    Rechtslupe- 108 Leser -
  • Die 1 %-Regelung und der Sohn als Arbeitnehmer – nicht so schnell!

    … Der Bundesfinanzhof hatte sich wieder einmal mit den Anwendungsvoraussetzungen der 1 %-Regelung und dem geldwerten Vorteil wegen der privaten Nutzung eines Firmenwagens zu beschäftigen. Der Kläger ist Arbeitnehmer der X, deren Inhaber der Vater des Klägers ist. Dem Kläger ist ein Firmenfahrzeug, ein Audi A6 Kombi mit Anhängerkupplung…

    Schlosser Aktuell- 91 Leser -


  • A-B-C des Unterhalts: Buchstabe “F”

    … Im A-B-C des Unterhalts wird der Buchstabe “F” vorgestellt: Fachanwalt für Familienrecht, Fahrtkosten, FamFG, Familiengericht, Familienunterhalt, Fälligkeit, Fiktives Einkommen, Firmenwagen, Freiwillige Zuwendungen Dritter, Fremdbetreuung des Kindes. 1. Fachanwalt für Familienrecht Die Bezeichnung Fachanwalt für Familienrecht wurde 1995…

    Unterhalt24 Blog- 144 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK