Films

  • Schutz der einzelnen Bilder eines Films – der Fall Peter Fechter

    … Die einzelnen Bilder eines Films sind unabhängig vom Schutz des Films als Filmwerk oder Laufbildfolge, wenn nicht als Lichtbildwerke nach § 2 Abs. 1 Nr. 5 UrhG, so doch jedenfalls als Lichtbilder nach § 72 UrhG geschützt. Der Lichtbildschutz einzelner Filmbilder aus § 72 UrhG erstreckt sich nicht nur auf die Verwertung der Bilder in Form von…

    Rechtslupe- 14 Leser -


  • Bei Waldorf Frommer Rechtsanwälten arbeiten sie auch mit Iron Man 3

    … Man des Verlages Marvel basiert im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH Co + Produktionsgesellschaft Abmahnungen wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen über Internettauschbörsen aussprechen und verschicken werden. Aktuell wird also auch der Film „Iron Man3“ des Regisseurs Shane Black,der am 1. Mai 2013 in den deutschen Kinos anlief…

    Tönsbergrechtin Abmahnung- 102 Leser -
  • Carvus Law, Vivien Schmitt und die heiße Theke

    … Abmahnungen moniert die Kanzlei Carvus Law Rechtsanwälte die Verletzung der Rechte der Firma Silwa Filmvertrieb AG. Dem abgemahnten Anschlussinhaber wird vorgeworfen den Film „Vivian Schmitt – Zur heissen Theke“ der Öffentlichkeit durch die Teilnahme an Filesharing-Netzwerken (peer-to-peer-Netzen) entweder selbst unberechtigt zur Verfügung gestellt…

    Tönsbergrechtin Abmahnung- 165 Leser -
  • APW Rechtsanwälte & Notar haben Immer Ärger mit 40

    …Die Firma Universal Pictures International Germany GmbH aus Wuppertal lässt derzeit über die Dortmunder Rechtsanwaltskanzlei APW Rechtsanwälte & Notar – das Buchstabenkürzel steht für die Namensgeber Auffenberg, Petzold und Witte - urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. Den Empfängern wird vorgeworfen den Film „Immer Ärger mit 40“ über sog…

    Tönsbergrechtin Abmahnung- 35 Leser -
  • Interessante Links zu Internet, Medien und Urheberrecht – 35/2013 (Neue Serie)

    … will Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen ändern, Blogbeitrag von Dr. Carlo Piltz; Stilllegung von Piraterieseiten beeinträchtigt kleinere Filmproduktionen – und fördert (wenn überhaupt) große Firmen; Absurd: “Tempora: Bundestag weist Online-Petition gegen Überwachung ab“; Zeit Online darf derzeit nicht mehr behaupten, Regierung warne vor Windows8 aus…

    Kanzlei Lachenmann- 45 Leser -
  • Jetzt auch {K}Rabat{z} beim Bundesverwaltungsgericht

    … ihrem Glauben nicht vereinbar. Die Schule lehnte die Befreiung ab. Der Sohn der Kläger nahm an der Unterrichtsveranstaltung nicht teil. Die Kläger haben Klage erhoben, mit der sie die Feststellung begehren, dass die Ablehnung der Befreiung vom Unterricht rechtswidrig gewesen ist. Das Oberverwaltungsgericht hatte wie berichtet [Ganz schön viel [K…

    Jus@Publicumin Medienrecht Verwaltungsrecht- 107 Leser -
  • APW Rechtsanwälte & Notar mahnen den Film Oblivion ab

    …Die Firma Universal Pictures International Germany GmbH aus Wuppertal lässt derzeit über die Dortmunder Rechtsanwaltskanzlei APW Rechtsanwälte & Notar – das Buchstabenkürzel steht für die Namensgeber Auffenberg, Petzold und Witte - urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. Den Empfängern wird vorgeworfen den Film „Oblivion“ über sog…

    Tönsbergrecht- 49 Leser -


  • APW Rechtsanwälte & Notar für Universal Pictures International Germany GmbH

    …Die Firma Universal Pictures International Germany GmbH aus Wuppertal lässt derzeit über die Dortmunder Rechtsanwaltskanzlei APW Rechtsanwälte & Notar – das Buchstabenkürzel steht für die Namensgeber Auffenberg, Petzold und Witte - urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. Den Empfängern wird vorgeworfen den Film „Mama“ über sog…

    Tönsbergrecht- 15 Leser -
  • APW Rechtsanwälte & Notar für Universal Pictures International Germany HmbH

    …Die Firma Universal Pictures International Germany GmbH aus Wuppertal lässt derzeit über die Dortmunder Rechtsanwaltskanzlei APW Rechtsanwälte & Notar – das Buchstabenkürzel steht für die Namensgeber Auffenberg, Petzold und Witte - urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. Den Empfängern wird vorgeworfen den Film „Mama“ über sog…

    Tönsbergrecht- 13 Leser -
  • Rechtsanwalt Carsten Goethe mahnt für die Triple X Entertainment UG ab

    …Die Firma Triple X Entertainment UG lässt derzeit über den Berliner Rechtsanwalt Carsten Goethe urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. Den Empfängern wird vorgeworfen den Film „Kadas Ficktour Episode 1" über sog. Internettauschbörsen bzw. P2P-Netzwerke unerlaubt öffentlich zugänglich gemacht und damit eine Urheberrechtsverletzung mittels…

    Tönsbergrecht- 37 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK