Familienrecht

  • Wie privat darf die Scheidung sein?

    … einschlägigen Rechts bereits dann zu versagen, wenn dieses schon seinem Inhalt nach einem Ehegatten aufgrund seines Geschlechts einen gleichberechtigten Zugang zur Scheidung verwehrt. (Keine) Anerkennung von Privatscheidungen nach der Rom III-VO? Mit seiner Vorlage an den EuGH im Juni 2015 wollte das OLG München nun die Frage geklärt wissen, ob die…

    Verfassungsblog- 55 Leser -


  • Rezension: Vollstreckung in Familiensachen

    …, das viele Elemente des Familienrechts auf neue Füße bzw. neue Normen stellte, kann nunmehr mit einigem zeitlichen Abstand zur Reform die Rechtslage anhand der tatsächlichen Entwicklung auch in der Rechtsprechung dargestellt werden. Cirullies wird aber nicht müde, auf weiterhin bestehende Unsicherheiten der Praxis (z.B. beim Umgang mit Zwangs- und…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 97 Leser -
  • Rezension: Vorsorgerecht

    Rezension: Vorsorgerecht Kurze, Vorsorgerecht, 1. Auflage, C.H. Beck 2017 Von Richter als Notarvertreter Dr. Christian Schnabel, Schwäbisch Hall Mit seinem Titel „Vorsorgerecht“ hat das vorliegende Werk gegenwärtig ein Alleinstellungsmerkmal auf dem juristischen Büchermarkt.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 52 Leser -
  • Rezension: Der Verletzte im Strafverfahren

    Rezension: Der Verletzte im Strafverfahren Daimagüler, Der Verletzte im Strafverfahren, Handbuch für die Praxis, 1. Auflage, Verlag C.H. Beck 2016 Von Rechtsanwältin Julia Schenke, Schneverdingen Die Vertretung von Personen im Bereich des sog. Opferschutzes weist ein weites Feld rechtlicher Handhabungen auf, die geeignet sein können, eine umfangreiche In ...

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 29 Leser -
  • Rechtsbeschwerde in Familiensachen – und die Anforderungen an ihre Begründung

    … Gemäß § 117 Abs. 1 Satz 4 FamFG i.V.m. § 575 Abs. 3 Nr. 2 ZPO muss die Begründung der Rechtsbeschwerde im Fall des § 574 Abs. 1 Nr. 1 ZPO Darlegungen zu den Zulässigkeitsvoraussetzungen des § 574 Abs. 2 ZPO enthalten. Der Beschwerdeführer muss den Zulassungsgrund bzw. die Zulassungsvoraussetzungen nicht nur benennen, sondern auch zu den jeweiligen…

    Rechtslupe- 34 Leser -
  • Scheidungskosten absetzen – Scheidung und Steuern

    … Grundlegendes zur Ehe und Steuern Steuerliche Veranlagung im Trennungsjahr Wechsel der Steuerklasse Aufteilung von Steuererstattung und Steuerschuld Unterhaltszahlungen absetzen Auswirkung von Trennung und Scheidung auf die Unterhaltsberechnung Trennungs- und Scheidungskosten absetzen Kinderbezogene Steuerermäßigungen Weitere…

    Kanzlei Hasselbach | Magazin- 86 Leser -
  • Die Top Ten für den August 2017

    …-und-einem-amt/ https://bayerisches-polizeirecht.de/2017/08/was-ist-der-unterschied-zwischen-unmittelbarer-ausfuehrung-art-9-abs-1-und-sofortvollzugs-art-53-abs-2/ Was ist das Parteienprivileg? EuGH-Vorlage des LG Tübingen Was sind mitbestrafte Nachtaten? Was ist ein Täter-Opfer-Ausgleich? Der Beitrag Die Top Ten für den August 2017 erschien zuerst auf Sie hören von meinem Anwalt!. …

    Sie hören von meinem Anwalt!- 83 Leser -
  • Rezension: FamFG

    … Haußleiter, FamFG, 2. Auflage, C.H. Beck 2017 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Das Werk zum FamFG gehört zur „gelben Reihe“ der Beck’schen Kommentare. Das bedeutet, der Leser erhält auf engstem Raum eine für die Praxis (und in der Regel auch für die Ausbildung) passende Erläuterung eines Gesetzeswerks. Daran muss sich ein…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 64 Leser -


  • Das elterliche Sorgerecht

    … Die über allem stehende Pflicht der Eltern ist das elterliche Sorgerecht. Die Eltern müssen sich um ihr Kind sorgen, es pflegen und erziehen. Inhalt des Sorgerechts Beim Sorgerecht wird zwischen der Personensorge und der Vermögenssorge unterschieden. Zudem ist derjenige, der sorgeberechtigt ist, auch gesetzlicher Vertreter des Kindes. Die…

    halle.law- 74 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK