Falschberatung

  • 14 Vermögenssparpläne sind keine Schlechtberatung

    … gericht keine Schlechtberatung dar. Der Sachverhalt konnte wie folgt ermittelt werden: Der Vermögensberater vermittelte dem Ehepaar diverse Versicherungsverträge und empfahl darüber hinaus, die Eröffnung eines Anlagedepots bei der Deutschen Bank. Der Antrag zur Eröffnung eines solchen wurde am 10.09.2005 unterzeichnet. In der Folgezeit von 2005…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 69 Leser -
  • V+ Fonds: Wie können Anleger informiert werden?

    … Video-Blog mit Rechtsanwalt Resch: Dieser Beitrag wurde unter Verbraucherrecht, Video-Blog abgelegt und mit Anlageberater, Anleger, Anlegeranwalt, Beteiligung, Bredereck, Falschberatung, kündigen, Rechtsanwalt, Resch, Risiko, V+ Fonds, Wagniskapital verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwalt- 94 Leser -


  • Schrottimmobilien – rechtliche Möglichkeiten für Anleger

    … Anleger haben, die überteuerte Immobilien erworben haben. Zentral ist dabei die Frage, ob sich ein Schadensersatzanspruch aus einer Falschberatung, also einer unzureichenden Aufklärung über die relevanten Aspekte, gegen den Berater bzw. dessen Firma sowie den Verkäufer ergibt. Worauf es dabei ankommt, erklärt der Kollege Resch noch einmal…

    Fernsehanwalt- 77 Leser -
  • Geschlossener Immobilienfonds: wann und wie austreten?

    … Rechtsanwalt + Berlin Ich habe zuletzt meinen Freund und Kollegen, den Anlegeranwalt Jochen Resch, zu verschiedenen Themen im Bereich des Anlegerschutzes befragt. Dabei haben wir auch über geschlossene Immobilienfonds gesprochen, die mit erheblichen Risiken für Anleger verbunden sein können. Insbesondere ging es um die Möglichkeiten für Anleger…

    Fernsehanwalt- 101 Leser -
  • Aquila Capital

    … und zuverlässigen Zweitmarkt für Fondsanteile gibt. Anleger sollten daher stets auf die mit derartigen Geldanlagen verbundenen Risiken hingewiesen werden. Ist eine dahingehende Beratung nicht ordnungsgemäß erfolgt, kommen Schadensersatzansprüche wegen Falschberatung sowie der vorzeitige Ausstieg aus dem Fonds in Betracht. In manchen Fällen droht…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 88 Leser -
  • German Pellets Gläubigerversammlung

    … vorhersehbar. Rechtliche Möglichkeiten für Anleger Anleger haben neben einem möglichen Insolvenzverfahren, in dem die Forderungen angemeldet werden müssen, grundsätzlich mehrere weitere Möglichkeiten (Anlegerschutz). Schadensersatz wegen Prospektfehlern Schadensersatz wegen fehlerhaften Anlageberatung – Falschberatung dinglicher Arrest gegen die…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 106 Leser -
  • Anlageberatung – Anleger haben Rechte

    … Anlageberatung durch Banken, Sparkassen und Berater muss Anlageziel und Risikobereitschaft des Anlegers ausreichend beachten. Grundsätzlich muss eine fehlende Erfahrung des Anlegers durch eine entsprechende Aufklärung und Kenntnisvermittlung bei der Anlageberatung überwunden werden. Mit der Anlage verbundenen Risiken müssen adäquat dargestellt…

    Rechtsanwalt Herfurtnerin Zivilrecht- 100 Leser -
  • Swap-Vertrag – weiteres BGH-Urteil

    … SWAP-Vertrag-Urteil des Bundesgerichtshofs – Der BGH hat die Rechte von Kommunen gestärkt, die wegen riskanter Zinswetten Klage wegen Falschberatung gegen Ihre Bank erhoben haben. Im Urteil vom 22.03.2016 hat der Bundesgerichtshof zum Fall der Stadt Hückeswagen entschieden. Diese hatte durch den Abschluss eines SWAP-Vertrages erhebliche Verluste…

    Wolfgang Herfurtner/ Rechtsanwalt Herfurtner- 210 Leser -
  • TIV Trendinvest – Klagen von Anlegern gegen Anlageberater erfolgreich

    … von Ausschüttungen Eine Falschberatung liegt dann vor, wenn der Berater seine Aufklärungspflichten verletzt und dadurch beim Beratenen ein Schaden entsteht. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn ein Anleger eine Kapitalanlage aufgrund von einer nicht anleger- und objektgerechten Beratung durch die Bank oder den Vermittler erwirbt und dadurch…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 156 Leser -


  • Immobilienfonds durch Darlehen in Schweizer Franken fremdfinanziert

    … Die FAZ berichtet über aktuelles Immobilienfonds-Urteil, welches für die Anlageberatung von Stiftungen Folgen für Banken haben wird. Die Hildegard Bredemann-Busch-du Fallois Stiftung aus Krefeld hatte gegen die Commerzbank AG auf Schadensersatz geklagt. Hintergrund ist ein Investment in einen offenen Immobilienfonds das aufgrund einer…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 45 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK