Fahrtenbuch

  • Der Maserati und das ordnungsgemäße Fahrtenbuch – wie blöd muss man sein?

    … Es war einmal … … der Maserati-Fahrer, der die Kosten seines geliebten fahrbaren Untersatzes gerne in erheblichem Masse nicht der Einkommensteuer unterwerfen wollte. So weit, so gut (oder möglich). Er wollte aber zu viel und übersah dabei, dass das Finanzamt erst recht bei einem betrieblich genutzten Maserati gerne genauer hinschaut. Und so…

    Schlosser Aktuell- 221 Leser -
  • Der Maserati als Geschäftswagen

    … Wird ein Maserati als Geschäftswagen genutzt, kann der Anteil der betrieblichen bzw. privaten Nutzung nur durch ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch nachgewiesen werden. Ein Arbeitnehmer muss ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch führen, damit der als Arbeitslohn anzusetzende geldwerte Vorteil für die private Nutzung des überlassenen Geschäftswagens nicht…

    Rechtslupe- 86 Leser -


  • Fahrtenbuch – und die Feststellung seiner Ordnungsmäßigkeit

    … Nach ständiger Rechtsprechung führt die Überlassung eines betrieblichen PKW durch den Arbeitgeber an den Arbeitnehmer für dessen Privatnutzung zu einer Bereicherung des Arbeitnehmers und damit zum Zufluss von Arbeitslohn i.S. von § 19 EStG1. Steht der Vorteil dem Grunde nach fest, ist dieser nach § 8 Abs. 2 Sätze 2 bis 5 EStG i.V.m. § 6 Abs. 1 Nr…

    Rechtslupe- 89 Leser -
  • VG Schleswig: Keine Fahrtenbuchauflage nach Beleidigung

    … oder zukünftig zugelassenes Ersatzfahrzeug für die Dauer von 12 Monaten die Führung eines Fahrtenbuches an. Am 02.03.2015 sei mit dem Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen ... eine Körperverletzung sowie eine Sachbeschädigung begangen worden. Dies stelle eine Zuwiderhandlung gegen Verkehrsvorschriften dar. Der Kläger wolle bzw. könne den Fahrer des…

    Alexander Gratz/ Verkehrsrecht Blogin Strafrecht- 181 Leser -
  • Der BMW und die GoBD

    … Wie bereits versprochen möchte ich heute über eine weitere Kuriosität der GoBD berichten. BMW-Fahrer aufgepasst: Nutzen Sie das BMW-Online-Fahrtenbuch? Diese speichert und dokumentiert durchgeführte Fahrten und besteht aus einer Applikation im Fahrzeug. Pro Fahrt werden relevante Daten aus dem Fahrzeug in das BMW ConnectedDrive Kundenportal…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 130 Leser -
  • Fahrtenbuch-Apps: bekannte Probleme in neuem Gewand?

    … Smartphone-Apps können nützliche Alltagshelfer sein. Auch für Fahrtenbücher hat sich ein buntes Portfolio an Angeboten ausgebildet. Welche – u. U. besonderen – Grundsätze sind beim Führen von Fahrtenbüchern mittels Smartphone zu beachten? Oder doch „Alles beim Alten“? Dem Grundsatz nach gelten dieselben Regelungen wie bei handschriftlich…

    NWB Experten Blog- 112 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK