Fahrradunfall



  • Schmerzensgeld für Unfallopfer

    … sind jedoch nicht nur auf das Personenschadensrecht beschränkt: auch im Arzthaftungsrecht – beispielsweise bei Geburtsschäden – spielen diese Ansprüche eine große Rolle. Die Expertise unserer Kanzlei als Rechtsanwalt und Arzt zugleich ist ein großer Vorteil bei der Beurteilung des Sachverhaltes und beim Umgang mit der Rechtsfolge, dem Schadensersatz…

  • Schadenersatz auch ohne Helm

    … Wenn Fahrradfahrer unverschuldet in einen Unfall geraten, haben sie Anspruch auf vollen Schadenersatz, selbst dann, wenn sie keinen Schutzhelm tragen. Die gegnerische Versicherung ist nicht berechtigt, den Schadenersatz wegen möglicher Mitschuld zu mindern. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) heute entschieden. Bildquelle: CFalk / pixelio.de…

    Quirmbach und Partner- 40 Leser -
  • Wie sicher kann der sechsjährige Conrad Fahrrad fahren?

    … Der OLG Hamm, Beschl. v. 08.02.2103 – 9 U 202/12 – ein nach § 522 ZPO ergangener Hinweisbeschluss – setzt sich mit der Aufsichtspflicht von Eltern für einen 6 Jahre und einen Monat alten Jungen, der mit einem Kinderrad den vor dem elterlichen Haus gelegenen öffentlichen Gehsteig befährt, auseinander. Dem Verfahren liegt ein Fahrradunfall zugrunde…

    Burhoff online Blogin Verkehrsrecht Zivilrecht- 143 Leser -
  • Der Auffahrunfall des Radfahrers

    … © Yurok Aleksandrovich – Fotolia.com Ja, das gibt es, den Auffahrunfall des Radfahrers, im Grunde also ein Verstoß gegen § 4 StVO. Der hat jetzt vor kurzem das OLG Koblenz beschäftigt. Im OLG Koblenz, Urt. v. 24.10.2012 – 5 U 583/12 heißt es dazu: 1. Konnte ein Radfahrer mit einer Ausgangsgeschwindigkeit von ca. 14 Km/h problemlos vor einem…

    Burhoff online Blogin Verkehrsrecht- 140 Leser -


  • BSG: Anspruch auf Rollstuhl-BIKE ?

    … Rollstuhl-Bike. beansprucht. Der 1968 geborene Kläger leidet seit einem Fahrradunfall mit Myelonkontusion C 6/7 an einer inkompletten Querschnittslähmung. Er ist mit einem manuell zu bewegenden Rollstuhl (Aktivrollstuhl), einem Rollator und Unterarmgehstützen versorgt. Im März 2005 beantragte er die Versorgung mit einem im Hilfsmittelverzeichnis unter…

    Jus@Publicum- 51 Leser -
  • Der letzte Fahrradunfall

    … Aufräumen der Sachen ihres Sohnes unsere Post gefunden habe. Ihr Sohn könne sich nicht mehr melden, denn er hatte erneut einen Fahrradunfall. Diesmal seinen Letzten. Wir haben unsere Rechnung ausgebucht. …

    Mit Fug und Recht- 121 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK