Fahrdienst

  • Als Prügler Millionär werden

    … – klingt nach einem verrückten Plan, wie man Millionär werden könnte – und wo? Natürlich in den USA – dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Genauer gesagt: In Kalifornien. Vergangenen Jahres stieg der 32 Jahre alte Benjamin Golden betrunken in ein Auto des Fahrdienstes Uber. Es kam zu Streitigkeiten und handgreiflichen Auseinandersetzungen mit dem…

    Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 308 Leser -


  • Klinik mit Fahrdienst

    … Ein für Patienten kostenloser Fahrdienst einer Augenklinik kann gegen das heilmittelrechtliche Verbot von Werbegaben verstoßen. In dem hier vom Bundesgerichtshof entschiedenen Fall betreibt die Beklagte eine Augenklinik. Der Kläger ist Augenarzt und führt in seiner Augenbelegabteilung auch stationäre Augenoperationen durch. Er begehrt, es der…

    Rechtslupe- 50 Leser -
  • Fahrdienstvermittlung Uber in Frankreich wegen Betrug verurteilt

    … Ein französisches Gericht hat die Fahrdienstvermittlung Uber zu einer Geldstrafe von 100.000 Euro verurteilt. Uber wird in Frankreich betrügerisches Verhalten vorgeworfen. Er hat seine Dienste als Mitfahrgelegenheit beworben. Die französischen Richter hielten dies für betrügerische Geschäftsaktivitäten. Der Dienst der Uber-App erfülle nicht die…

    Bußgeld & Strafrecht Blogin Strafrecht- 87 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK