Fahranfänger



  • Führerscheinanfänger in der Probezeit

    … innerhalb von 2 Monaten. Begeht der Anfänger einen dritten Verstoß wird die Fahrerlaubnis entzogen und darf frühestens 3 Monate nach Abgabe des Führerscheins neu erteilt werden. Relevant für diese Maßnahmen sind nur Verstöße mit Bußgeldern, die mindestens 40,00 € betragen. Gerade bei Fahranfängern in der Probezeit ist also besonders wichtig, sich gegen Bussgeldbescheide mit anwaltlicher Hilfe zu wehren. …

    Kanzlei Potthast Rechtsanwälte- 193 Leser -
  • Geldstrafe für Fahranfänger nach Unfall

    …-jährigen Mann zu einer Geldstrafe von 40 Tagessätze zu je 40 Euro verteilt. Nach den Feststellungen des Gerichts wollten Polizeibeamte den Angeklagten aus seiner Wohnung holen und ihn mit zur Dienststelle nehmen, da dieser zuvor gegenüber ... Geldstrafe für Castor-Gegner Das Amtsgericht Lüneburg hat einen 51-jährigen Mann zu einer Geldstrafe von 15…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht Verkehrsrecht- 82 Leser -
  • Absolutes Alkoholverbot (?), Verstoß aber erst bei mindestens 0,2 ‰

    … Vorliegen einer Atemalkoholkonzentration von mindestens 1 mg/l bzw. einer Blutalkoholkonzentration von mindestens 0,2 Promille. So jetzt auch das AG Langenfeld/Rhld., Urt. v. 20. 4. 11 – 20 OWi 30 Js 1563/11(42/11). Ähnlich hatte in der Vergangenheit schon das AG Herne entschieden (vgl. VRR 2009, 114 = StRR 2009, 270 = VA 2009, 65). Verwiesen wird dazu auf die BT-Drucks. 16/5047, S. 9. Ist ja schon eigenartig: Absolutes Alkoholverbot, aber es wird erst wirksam/sanktioniert ab mindestens 0,20 Promille. …

    Burhoff online Blog- 36 Leser -
  • Absehen vom Fahrverbot beim Fahranfänger, geht das?

    … Das AG hatte in dem der Entscheidung des OLG Bamberg vom 29. 11. 2010 - 3 Ss OWi 1756/10 zugrundeliegenden Urteil von einem Fahrverbot beim Betroffenen, der noch Fahranfänger war, abgesehen und das damit begründet, dass auf den Betroffenen ja Maßnahmen im Rahmen des § 2a StVG zukommen, er insbe­son­dere mit der Anordnung zur Teilnahme an einem…

    Burhoff online Blogin Verkehrsrecht- 46 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK