Fachanwalt Für Strafrecht

    • Die muskelbepackte Staatanwaltschaft

      Vorsicht. Dieser Beitrag kann Spuren von Erdnüssen Ironie enthalten. Bei etwaiger Unverträglichkeit wird vom Konsum abgeraten. Wer Staatsanwalt werden will, der muß sich zuvor einer besonderen Operation unterziehen: Es wird dem zukünftigen Kavalleristen der Justiz ein weiterer Muskel eingesetzt (in Fachkreisen musculus reiectionis genannt), der reflexhaft ablehnend auf jegliche ...

      Carl Christian Müller/ Kanzlei und Recht- 491 Leser -
    • Die Revisions-Hauptverhandlung

      Neulich stand in einem strafrechtlichen Revisionsverfahren eine Hauptverhandlung vor dem zuständigen OLG an. Es sollte über das von mir eingelegte Rechtsmittel verhandelt werden. Da über das Gros der Revisionen ohne Hauptverhandlung entschieden wird, sah ich dem Termin durchaus mit Spannung entgegen.

      Carl Christian Müller/ Kanzlei und Recht- 347 Leser -
    • Der Angeklagte ist verdächtig … ja warum eigentlich?

      Es kommt gelegentlich vor, daß sich ein Angeklagter fragt, wie es passieren konnte, daß er auf der Anklagebank gelandet ist. Ebenfalls nicht selten kommt es vor, daß ein Strafverteidiger ein gewisses Maß an Empörung darüber zum Ausdruck bringt, daß gegen seinen Mandanten angesichts der eher schwachen Beweislage überhaupt Anklage erhoben worden ist.

      Carl Christian Müller/ Kanzlei und Recht- 193 Leser -
  • Keine Glaskugel zur Hand

    … Neulich hatte ich bereits über die Untauglichkeit des Einsatzes von Glaskugeln in Ermittlungsverfahren berichtet (siehe hier). Auf der anderen Seite könnte eine solche Glaskugel sicherlich total praktisch sind. Bis der Werkzeugkoffer der Ermittlungsbehörden auch solche Werkzeuge umfaßt, wird es indes bei polizeilichen Aktenvermerken wie dem…

    Carl Christian Müller/ Kanzlei und Recht- 179 Leser -


  • Plädoyer der Jugendgerichtshilfe

    … An Strafverfahren gegen Jugendliche und Heranwachsende wird die Jugendgerichtshilfe beteiligt, so daß ein Vertreter der Jugendgerichtshilfe dann auch regelmäßig an der Hauptverhandlung teilnimmt. Aufgabe der Jugendgerichtshilfe ist es unter anderem, für den Fall einer Verurteilung aufzuzeigen, welche Maßnahmen ergriffen werden könnten und sollten…

    Carl Christian Müller/ Kanzlei und Recht- 123 Leser -
  • Arzt – Schweig besser!

    … In Hamburg kam es kürzlich zu einer tödlichen Messerattacke, der IS behauptet, er sei für diese Tat verantwortlich. Bei der Tat ist der Angreifer vermutlich selbst verletzt worden. Die Ermittlungen laufen jedenfalls mit Hochdruck. Die Polizei hat nun Hamburger Ärzte gebeten, Patienten mit “passenden” Verletzungen zu melden. Dies sorgt gerade für…

    Alexandra Braun/ Strafrecht in Hamburg und anderswoin Strafrecht- 287 Leser -
  • Drogen – Ist mein Koks vegan

    … Im Zusammenhang mit Drogen kann man sich viele Fragen stellen. Warum ist der Konsum von Alkohol erlaubt, der Besitz von Cannabis aber verboten? Warum gibt es große Unterschiede im Strafmaß in den verschiedenen Bundesländern? Wer auf seine Gesundheit achtet und sich ethisch ernähren möchte, der fragt sich vielleicht: “Sind Drogen vegan…

    Alexandra Braun/ Strafrecht in Hamburg und anderswoin Strafrecht- 306 Leser -
  • Lesetipp – Lesen Sie mal wieder was

    … Eine umfassende Bildung der Blogleser liegt mir ja sehr am Herzen, daher heute mal ein Lesetipp. In zwei Wochen frage ich Sie dann ab. Vielleicht. Die Rechtspsychologin Julia Shaw hat ein Buch mit dem Titel “Das trügerische Gedächtnis” geschrieben. In dem Buch geht es – Sie ahnen es – um die Fehleranfälligkeit unseres Gedächtnisses und um falsche…

    Alexandra Braun/ Strafrecht in Hamburg und anderswoin Strafrecht- 114 Leser -
  • Rechtskunde mit der Maus

    … solcher Taten bekannt. Sowohl beruflich als auch privat. Interessanterweise habe ich noch nie gehört, dass eine dieser Personen sagte: “Ja, bei sechs Jahren Haft für die miese Ratte ginge es mir gut, bei vier Jahren ist mein Leben zerstört.” Die meisten Kollegen werden ähnliches berichten, denke ich. Was mich nachdenklich macht, ist die Gefahr, die…

    Alexandra Braun/ Strafrecht in Hamburg und anderswoin Strafrecht- 399 Leser -
  • Vergewaltigung und die Volksseele

    … Gestern ging in Hamburg ein Verfahren zu Ende, welches die Volksseele erhitzt. Ein junges Mädchen soll (ich schreibe soll, da die Verurteilung wohl nicht rechtskräftig ist) von vier jungen Männer missbraucht worden sein und dann in der Kälte in einem Hinterhof liegen gelassen worden sein. Eine 15-jährige soll die Tat mit dem Handy gefilmt haben…

    Alexandra Braun/ Strafrecht in Hamburg und anderswoin Strafrecht- 516 Leser -
  • Top-Anwältin für Strafrecht again

    …. In diesem Jahr bin ich “häufig” von Kollegen empfohlen worden, vielen Dank dafür. Bei den aufgeführten Fachanwälten für Strafrecht sind wieder zahlreiche Kollegen aufgeführt, denen ich im Falle eines Ermittlungsverfahrens gegen mich mein Leben anvertrauen würde. Ich denke da an den Mann mit Hut aus Berlin, den Herren mit Zopf aus Halle, den Kollegen…

    Alexandra Braun/ Strafrecht in Hamburg und anderswoin Strafrecht- 267 Leser -
  • Vorweihnachtliche Einhelligkeit

    … anzuschließen, so daß er wie folgt formulierte: “Ich schließe mich den Ausführungen der Staatsanwaltschaft an.” Nachdem dann auch das Gericht kurz und knapp einen Freispruch verkündete, war die Last dieses Verfahrens noch rechtzeitig vor Weihnachten von den Schultern meines Mandanten genommen worden. RA Müller …

    Carl Christian Müller/ Kanzlei und Recht- 144 Leser -
  • Mit Kanonen auf unschuldige Spatzen geschossen

    … Mandantin zu stellen. Zunächst wurde von der Staatsanwaltschaft ein sogenannte Täter-Opfer-Ausgleich angeregt, an dem der Gegner allerdings nicht teilnehmen wollte. Er ließ aber mitteilen, weiterhin nicht an einer strafrechtlichen Verfolgung interessiert zu sein. Nun setzt die einfache Körperverletzung nach § 230 StGB einen Strafantrag oder die…

    Carl Christian Müller/ Kanzlei und Recht- 432 Leser -


  • Cyber-Grooming

    … Cyber-Grooming i.S.d. 176 Abs. 4 Nr. 3 StGB Der Vorwurf des Cyber-Groomings wiegt schwer und wird oft erst durch eine Hausdurchsuchung oder hnliche Durchsuchungsmanahmen an den Beschuldigten herangetragen. Aufgrund der Schwere des Vorwurfs ist eine frhzeitige Beratung durch einen qualifizierten Rechtsanwalt oder Fachanwalt fr Strafrecht von…

    Jesko Baumhöfener/ Strafverteidigung-Hamburg.com- 137 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK