Europäische Union & Eu-Recht



  • Die neue Marktmissbrauchsverordnung: Fluch und Segen?

    … erforderlich. Die ESMA hat sich gegen eine automatische Befreiungswirkung bei Vorliegen der Selbstbefreiungsvoraussetzungen ausgesprochen. Die Entscheidungszuständigkeit muss zwar unternehmensintern klar geregelt sein, konkrete Vorgaben macht das europäische Recht aber nicht. Insiderlisten (Art. 18 MAR) werden noch aufwändiger Während auch im…

    CMS Hasche Sigle- 155 Leser -
  • Societas Unius Personae (SUP) – kleiner Anfang mit großer Wirkung

    … Die europäische Einpersonengesellschaft Societas Unius Personae, kurz SUP, nimmt Formen an. Nach der Auswertung der Ergebnisse einer öffentlichen Konsultation im Jahr 2013, veröffentlichte die Europäische Kommission am 9. April 2014 einen Richtlinienvorschlag. Anders als eine Einführung im Wege der Verordnung – wie ursprünglich für die Societas…

    Astrid Roesener/ CMS Hasche Sigle- 115 Leser -


  • Der kombinierte Verkehr im Fokus der Politik

    … in dieser Hinsicht kein besonderes Gefährdungsrisiko bestehe. Im Ergebnis hat sich damit bei der Beratung des Bundesrates der Wirtschafts- und Verkehrsausschuss gegenüber dem Umweltausschuss, und damit eine für die Hafen- und Logistikwirtschaft günstigere Regelung, durchgesetzt. So ist die Beton- und Asphaltbauweise ausreichend, um einen bestmöglichen…

    CMS Hasche Sigle- 59 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK