Eu-Erbrechtsverordnung

  • Leben Sie im Ausland?

    … Am 17. August 2015 tritt die EU-Erbrechtsverordnung in Kraft. Ab dann bestimmt nicht mehr die Staatsangehörigkeit des Erblassers im Zeitpunkt des Todes das anzuwendende Erbrecht, sondern der “gewöhnliche Aufenthaltsort” im Zeitpunkt des Todes. Der gewöhnliche Aufenthalt entscheidet also grundsätzlich darüber, welches Erbrecht zur Anwendung…

    Katharina Mosel/ Linden und Mosel Blogin Erbrecht- 85 Leser -


  • Sind deutsche Testamente ab August 2015 wertlos?

    … Der 17. August 2015 ist von überaus großer Bedeutung. Denn für jeden Todesfall ab diesem Stichtag greift die neue EU-Erbrechtsverordnung. Sie gilt in allen Mitgliedsstaaten, außer Großbritannien, Irland und Dänemark und soll das Vererben innerhalb der EU vereinfachen und vereinheitlichen. Aber die Rechtsanwälte Sandmeier & Sixta aus Aichach…

    RECHTSAUSKUNFTin Erbrecht- 518 Leser -
  • Ab 2015 ändert sich das Erbrecht bei Auslandsbezug

    … Nachlass und in einen französischen Nachlass gespalten. Eine solche Nachlassspaltung soll es zukünftig nicht mehr geben. Die Differenzierung zwischen der Vererbung von beweglichem und unbeweglichem Nachlass (Immobilien) soll durch die EU-Erbrechtsverordnung entfallen. Somit käme es dann grundsätzlich nicht mehr zur Anwendung unterschiedlicher…

    Erbrecht Saarin Erbrecht- 9 Leser -
  • Ab 2015 ändert sich das Erbrecht bei Auslandsbezug

    … Nachlass und in einen französischen Nachlass gespalten. Eine solche Nachlassspaltung soll es zukünftig nicht mehr geben. Die Differenzierung zwischen der Vererbung von beweglichem und unbeweglichem Nachlass (Immobilien) soll durch die EU-Erbrechtsverordnung entfallen. Somit käme es dann grundsätzlich nicht mehr zur Anwendung unterschiedlicher…

    Erbrecht Saarin Erbrecht- 13 Leser -
  • Nicht einfach: Das grenzüberschreitende Familienvermögen

    … erbberechtigt wähnenden Ehegatten. Ohne eine vorausschauende Testamentsplanung besteht die Gefahr, dass einzelne Erben in unterschiedlichen Ländern ihre Rechte vor Gericht einklagen („forum shopping“). Ist Vermögen in mehreren Ländern vorhanden, droht darüber hinaus eine Doppelbesteuerung. Die Mitte 2015 in Kraft tretende EU-Erbrechtsverordnung wird…

    CMS Hasche Siglein Erbrecht- 54 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK