Eu-Dsgvo

  • Anforderungen an eine Betriebsvereinbarung nach der EU-DSGVO

    … Betriebsvereinbarungen spielen in der Praxis eine große Rolle als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Beschäftigtendaten in Unternehmen. Dies wird sich auch durch die Einführung der Datenschutz-Grundverordnung nicht ändern. Der folgende Artikel beschäftigt sich mit den Anforderungen an eine Betriebsvereinbarung nach der EU-DSGVO und der…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 73 Leser -


  • Amtshilfe & DSGVO: Wann und wie müssen Behörden reagieren?

    … Zusammenarbeit der Aufsichtsbehörden, wie z.B. die gegenseitige Amtshilfe nach Art. 61 DSGVO. Dieser Artikel ist Teil unserer Reihe zur EU-Datenschutz-Grundverordnung. Gegenstand von Amtshilfeersuchen Nach Art. 61 Abs. 1 DSGVO sind die Aufsichtsbehörden zum Austausch maßgeblicher Informationen und zur Gewährung gegenseitiger Amtshilfe verpflichtet…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 41 Leser -
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit

    … Ab dem 25.05.2018 ist mit der Datenschutz-Grundverordnung auch das Recht auf Datenübertragbarkeit anzuwenden. Die Praxis sieht sich mit erheblichen praktischen Umsetzungsschwierigkeiten und Rechtsunsicherheiten konfrontiert. Wie das Recht auf Datenübertragbarkeit anzuwenden und was dabei zu beachten ist, soll in diesem Fachbeitrag dargestellt…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 120 Leser -
  • Datenschutzerklärungen nach der DSGVO – Tipps zur Umsetzung

    … ist Teil unserer Reihe zur EU-Datenschutz-Grundverordnung. Informationspflichten gemäß Art. 12 und Art. 13 DSGVO Die e-Privacy-Verordnung enthält in ihrer derzeitigen Form keine Regelung zum Inhalt von Datenschutzerklärungen. Die Verordnung bezieht sich speziell auf die elektronische Kommunikation und geht der DSGVO in ihrem Anwendungsbereich vor…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 77 Leser -
  • Datenschutz-Grundverordnung: Bußgelder und Sanktionen Teil 2

    … Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht teils horrende Bußgelder und Sanktionen vor. In unserem Artikel Datenschutz-Grundverordnung: Bußgelder und Sanktionen haben wir Ihnen bereits einen Überblick über die Bußgeldregelungen der DSGVO vermittelt. Hier finden Sie nun einen konkreten Überblick über die einzelnen bußgeldbewährten Tatbestände…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 107 Leser -
  • DSGVO: Verarbeitung personenbezogener Daten für Werbezwecke

    … Die unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz – DSK) bietet der Öffentlichkeit bereits erste Orientierungshilfen, wie nach ihrer Auffassung die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der Praxis angewendet werden sollte. Die DSK äußerte sich nun zur Verarbeitung personenbezogener Daten für Werbung…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 103 Leser -


  • Kontaktformulare – Was ändert sich durch die DSGVO?

    … Am 25. Mai 2018 wird die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen Mitgliedstaaten geltendes Recht – mit weitgehenden Folgen für Online-Händler. Auch die Datenerhebung durch Kontaktformulare, die zahlreiche Online-Shops nutzen, wird von der DSGVO erfasst. Ob und was sich durch die DSGVO in Bezug auf Kontaktformulare konkret ändert, erfahren Sie im folgenden Gastbeitrag der IT-Recht Kanzlei München. […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 122 Leser -
  • Diese Auskunftsrechte haben Betroffene nach der DSGVO

    … Wie das BDSG in der Fassung bis zum 25.05.2018 (BDSG-alt) sieht auch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein Auskunftsrecht für betroffene Personen vor (Art. 15 DSGVO). Das Bestehen eines Auskunftsrechts für Betroffene ist aus datenschutzrechtlicher Sicht daher keine Neuigkeit. In Bezug auf die Anforderungen und den Inhalt der Auskunft gehen…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 127 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK