Eu-Dsgvo

    • Das Konzernprivileg – Änderungen durch die DSGVO?

      Das deutsche Datenschutzrecht kennt für die Datenverarbeitung innerhalb eines Konzernunternehmens bislang keine Privilegierung gegenüber Einheitsunternehmen (sog. Konzernprivileg). Ändert sich die Rechtslage durch die DSGVO? Wir geben einen kurzen Überblick. Was bedeutet „Konzernprivileg“? Eine Legaldefinition des Begriffs Konzern findet sich in § 18 AktG.

      Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 104 Leser -
    • DSGVO: Bleibt es bei einer Privilegierung der Auftragsverarbeitung?

      Im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitungsverhältnissen nach § 11 Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist es bisher möglich, personenbezogene Daten ohne zusätzliche Einwilligung der Betroffenen oder sonstigen gesetzlichen Erlaubnistatbestand an einen Auftragsdatenverarbeiter zu übermitteln. Wie es sich mit dieser Privilegierung nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verhält, ...

      Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 112 Leser -
    • Datenschutz-Grundverordnung: Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung

      Einer der Grundsätze der Datenschutz-Grundverordnung ist die rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten. Daher muss immer eine Rechtsgrundlage zu deren Legitimation vorliegen. Je nach Zweck der Datenverarbeitung, kann der Verantwortliche die Rechtmäßigkeit dabei auf verschiedene Tatbestände stützen. Dieser Fachbeitrag ist Teil unserer Reihe zur Datenschutz-Grundverordnung.

      Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 78 Leser -
  • Unternehmen sind schlecht auf DSGVO vorbereitet

    … Wie eine von Bitkom Research durchgeführte Umfrage unter 228 IT- und Digitalunternehmen zeigt, hat lediglich ein Drittel der deutschen Unternehmen mit der Umsetzung der Vorgaben zur EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) begonnen. Dabei können hier ab Mai 2018 Bußgelder bis zu 20 Millionen Euro verhängt werden, wenn ein Unternehmen hier noch Defizite aufweist. ERSCHRECKENDES ERGEBNIS Wie auf der […]…

    Christian Blume/ Datenschutzblog 29- 66 Leser -


  • Der BayLfD zur EU-DSGVO – Teil 2: Begriffe und Grundsätze

    … Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD) geht in Teil 2 seiner Beitragsreihe zur EU-DSGVO auf Begrifflichkeiten und Grundsätze im Zusammenhang mit der anstehenden EU-DSGVO ein. Die bereitgestellten Informationen sollen die bayerischen öffentlichen Stellen bei der Umstellung auf die Datenschutz-Grundverordnung unterstützen. TERMINOLOGIE DER DSGVO Eine Reihe zentraler Begriffe der Datenschutz-Grundverordnung ist in Art. 4 DSGVO definiert. […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 32 Leser -
  • GDD veröffentlich Muster für Auftragsverarbeitungsvertrag nach DSGVO

    … Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V. (GDD) hat im Rahmen ihrer Praxishilfen zur DSGVO nun auch einen neuen Mustervertragstext zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO veröffentlicht. Die Vorlage ist in Deutsch und Englisch verfügbar und kann auf den Seiten der GDD kostenlos heruntergeladen werden. ÜBERPRÜFUNG BESTEHENDER VERTRÄGE Im Zuge der Anpassungen an die […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 75 Leser -
  • Kopplungsverbot bei Online-Gewinnspielen nach DSGVO

    … Gewinnspiele – Im Internet gibt es sie wie Sand am Meer, auch und gerade in sozialen Netzwerken wie Facebook. In den allermeisten Fällen ist die Teilnahme für den einzelnen Nutzer entgeltfrei, dafür verlangen die Veranstalter meistens eine Einwilligung in den Erhalt von Werbung. Nach alter Rechtslage war dies auch selten ein Problem, mit der…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 53 Leser -
  • Auf halbem Weg zur DS-GVO – Das BayLDA prüft

    … Am 25. Mai 2016 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten. Wirksam wird sie aber erst am 25. Mai 2018. Dies bedeutet, dass am 25. Mai 2017 die Hälfte der Vorbereitungszeit auf das neue Recht abgelaufen ist. Das Bayerische Landesamtes für Datenschutzaufsicht (BayLDA) nimmt diesen Tag zum Anlass, ca. 150 bayerischen Unternehmen…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 60 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK