Eu-Datenschutzgrundverordnung

  • Vereinigtes Königreich ist ab 30.03.2019 ein Drittland

    … 12. Januar 2018 Die Europäische Kommission verkündete in einer Mitteilung vom 09.01.2018, dass das Vereinigte Königreich ab dem 30.03.2019 (00:00 Uhr CET) – vorbehaltlich eines anderslautenden Datums in einem Austrittsabkommen – als „Drittland“ im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzustufen ist. Durch den „Brexit“ wird das Primär…

    Datenschutzticker.de- 117 Leser -
  • Neurotechnologie als Herausforderung für den Datenschutz

    … Schutzvorkehrungen gegen einen missbräuchlichen Handel mit sensiblen Daten. Nach der Auffassung des Mediziners Dr. Kellmeyer sollte angedacht werden, den Handel mit diesen Gesundheitsdaten gesetzlich zu verbieten. Ein ähnliches Verbot existiere schließlich bereits für den Organhandel. Ob derartige Maßnahmen tatsächlich zukünftig notwendig sind, ist jedoch nicht absehbar und bleibt abzuwarten. …

    Datenschutzticker.de- 76 Leser -


  • Gilt die künftige DSGVO auch für Großbritannien?

    … Die ab 25.5.2018 in allen europäischen Mitgliedsstaaten geltende Datenschutz-Grundverordnung hat für Online-Händler einschneidende Wirkung. Aber gilt diese Verordnung auch in Großbritannien, das auf dem Wege ist, aus der europäischen Gemeinschaft auszutreten (Brexit)? Welche datenschutzrechtlichen Bestimmungen müssen künftig Online-Händler mit…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 54 Leser -
  • Strengere Datenschutz-Regeln für Vermieter

    … 9. Januar 2018 Mit der EU-Datenschutzgrundverordnung kommen ab dem 25. Mai 2018 auch strengere Vorgaben auf Vermieter zu. Denn diese erheben und verarbeiten ebenfalls personenbezogene Daten, wie z.B. Namen, Bankverbindungen, Email-Adressen und Telefonnummern der Mieter. Wenn der Vermieter die personenbezogenen Daten seiner Mieter auf dem PC…

    Datenschutzticker.dein Mietrecht- 94 Leser -
  • Neues Datenschutzrecht vs. Compliance?

    … 3. Januar 2018 Spätestens seit der jüngsten Finanzkrise, die neben (betriebs-) wirtschaftlichen Fehleinschätzungen vor allem durch individuelles sowie kollektives Fehlverhalten (u.a. Manipulation von Referenzzinssätzen, Verstoß gegen Embargos) geprägt war, hat die innerbetriebliche Compliance-Funktion zunächst innerhalb der Finanzindustrie…

    Datenschutzticker.de- 76 Leser -
  • Der Countdown läuft – Nur noch 6 Monate bis zur DSGVO

    … Seit dem 25. November 2017 verbleiben nur noch sechs Monate, bis das neue europäische Datenschutzrecht, die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), wirksam wird. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) bietet deshalb einen Online-Test für Unternehmen und andere Verantwortliche an, durch den diese in einer spielerischen Datenschutz…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 48 Leser -
  • Online Test DSGVO

    … 27. November 2017 Online-Test zur Vorbereitung auf die DSGVO für Unternehmen Das bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, kurz BayLDA, hat am vergangenen Freitag einen Online-Selbsttest, für Unternehmen und andere Verantwortliche, hinsichtlich Compliance mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) veröffentlicht. Inzwischen sollte es…

    Datenschutzticker.de- 100 Leser -
  • Biometrische Grenzkontrollen – EU-Rat bestätigt Gesetz

    … 21. November 2017 Der EU-Rat bestätigte jetzt Verordnungsentwürfe, die ab dem Jahr 2020 ein biometrisches Ein- und Ausreisesystem einführen sollen um die Grenzen der EU zu sichern. Die neue Verordnung sieht vor, dass sich künftig Angehörige von Drittstaaten bei der Einreise in den Schengen-Raum sowie an den Grenzen Rumäniens und Bulgariens…

    Datenschutzticker.de- 67 Leser -
  • Europäisches Parlament verabschiedet Entwurf für die ePrivacy-Verordnung

    … 6. November 2017 Am 26.10.2017 hat das Europäische Parlament einen Entwurf für die ePrivacy – Verordnung beschlossen. Anders als die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die sich im Wesentlichen auf die Verarbeitung personenbezogener Daten bezieht, bezieht sich die ePrivacy – Verordnung auf die Verarbeitung von Kommunikationsdaten. Die…

    Datenschutzticker.de- 91 Leser -


  • Selbstbewertung zur DS-GVO…mit Microsoft?

    … Zuletzt war Microsoft aufgrund seines laxen Umgangs mit dem Thema Datenschutz bei Windows in die Kritik geraten. Nun prescht das Unternehmen in Sachen EU-Datenschutzgrundverordnung vor: Man selbst verpflichte sich zur Einhaltung der DS-GVO und böte den anderen Unternehmen gleich auch eine Online-Selbstbewertung an. NOCH NICHT AUF DIE DSGVO VORBEREITET Der aktuellen IDC-Studie „EU-Datenschutz-Grundverordnung in Deutschland […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 94 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Aktuelles aus der Online-Presse
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK