Estg

  • BGH zur privaten Altersvorsorge: Pfändungsschutz für Riester-Renten

    … (c) BBH Unter welchen Voraussetzungen kann die Riester-Rente gepfändet werden? Mit dieser Frage befasst sich der Bundesgerichtshof (BGH) in einer Entscheidung vom 16.11.2017 (Az. IX ZR 21/17). Der insbesondere für Insolvenzrecht zuständige IX. Zivilsenat des BGH hatte zu entscheiden, ob das im Rahmen einer Riester-Rente angesparte Vermögen…

    Der Energieblog- 66 Leser -
  • Ent­fern­ungs­pau­scha­le ist ver­fass­ungs­ge­mäß

    … Der Bundesfinanzhof (BFH) hat in seiner Entscheidung vom 15.11.2016 (VI R 4/15) festgestellt, dass die in § 9 EStG festgelegte Entfernungpauschale (auch Penderlpauschale genannt) verfassungsgemäß sei. 1. Es begegnet keinen verfassungsrechtlichen Bedenken, dass durch die Entfernungspauschale sämtliche gewöhnlichen wie außergewöhnlichen…

    Joachim Sokolowski/ Anwalt bloggt- 139 Leser -


  • Anschaffungsnahe Herstellungskosten anstelle Sofortabzug bei Gebäudesanierung

    … (c) BBH Wenn der Eigentümer in die Renovierung eines Gebäudes investiert, kann er die Kosten dafür als Werbungskosten ansetzen? Nicht, wenn diese Kosten eigentlich den Herstellungskosten zuzuschlagen sind. Nach § 6 Abs. 1a EStG ist das der Fall, wenn es sich um „Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen“ handelt, die innerhalb von drei…

    Der Energieblog- 84 Leser -
  • Weihnachtsgeschenke an Geschäftsfreunde: „Was befiehlt das Steuerrecht?“

    … abzugsfähig (§ 4 Abs. 5 EStG). Nichtabziehbare Vorsteuer (z.B. bei Versicherungsvertretern, Ärzten) ist in die Ermittlung der Wertgrenze mit einzubeziehen. In diesen Fällen darf der Bruttobetrag (inklusive Umsatzsteuer) nicht mehr als 35 Euro betragen. Es muss eine ordnungsgemäße Rechnung vorhanden sein. Der Schenker muss auf dieser den Namen des Empfängers…

    Der Energieblog- 108 Leser -
  • Rabattfreibetrag für verbilligten Strom an ehemalige Arbeitnehmer

    …, vermindert um einen Bewertungsabschlag von 4 Prozent sowie einen Rabattfreibetrag von jährlich 1.080 Euro (§ 8 Abs. 3 EStG). Ansprechpartner: Manfred Ettinger/Christian Penzel Posted in Steuern Tagged 7 K 428/15, ehemalige Arbeitnehmer, Einnahmen aus nichtselbständiger Tätigkeit, EStG, geldwerter Vorteil, Rabattfreibetrag, Sachbezug, steuerpflichtiges Einkommen Nov·28…

    Der Energieblog- 66 Leser -
  • Kalender gelten selbst mit Firmenaufdruck als Geschenk

    … aufgezeichnet werden (§ 4 Abs. 7 EStG i.V.m. § 4 Abs. 5 Satz 1 Nr. 1 EStG). Nur dann können sie als Betriebsausgaben abgezogen werden. Die separate Erfassung war in diesem Fall unterblieben, daher versagte das Gericht den Betriebsausgabenabzug. Der Bundesfinanzhof muss abschließend entscheiden. Ansprechpartner: Manfred Ettinger/Tobias Stadler Posted in Steuern Tagged 6 K 2005/11, Betriebsausgabe, EStG, Firmenaufdruck, Geschenk, unentgeltliche Zuwendung, Weihnachten Nov·18…

    Der Energieblog- 124 Leser -
  • Gesetz zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität

    … Bundesrat gibt Stellungnahme zu Gesetzesentwurf ab. Insbesondere wird die Förderung von Zweirädern mit Elektrounterstützung und Elektroantrieb angeregt. Mit dem Gesetz zur Förderung der Elektromobilität im Straßenverkehr sollen Änderungen im Kraftfahrzeugsteuergesetz (KraftStG) und im Einkommenssteuergesetz (EStG) vorgenommen werden. So soll die…

    LX Gesetze Blog- 7 Leser -
  • Betriebsveranstaltungen, und wie man sie versteuert

    … auch aus der bisherigen Freigrenze einen Freibetrag. Seit dem 1.1.2015 gilt Folgendes: Eine Betriebsveranstaltung liegt vor, wenn es sich um eine Veranstaltung auf betrieblicher Ebene mit gesellschaftlichem Charakter handelt. Die Veranstaltung muss allen Angehörigen des Betriebs, eines Teilbetriebs oder einer in sich geschlossenen betrieblichen…

    Der Energieblog- 56 Leser -
  • Unzureichende Trainerleistung im Profifußball?

    … Das Fi­nanz­ge­richt Rheinland-​​Pfalz, 18.07.2014 – 1 K 1490/​12, hatte zu ent­schei­den, ob Auf­wen­dun­gen ei­nes Pro­fi­fuß­bal­lers für ein Pay TV Abon­ne­ment als Wer­bungs­kos­ten ab­zugs­fä­hig sind. Denn der Klä­ger war als Pro­fi­fuß­ball­spie­ler in der 2. Bun­des­liga be­schäf­tigt und gab in den Jah­ren 2008 und 2009 für ein…

    Dr. Johannes Kalb/ Strafraum- 57 Leser -
  • Geschenke an Geschäftsfreunde, und wie man sie versteuert

    … abzugs­fä­hig (§ 4 Abs. 5 EStG). Nicht­ab­zieh­bare Vor­steuer (z. B. bei Ver­si­che­rungs­ver­tre­tern, Ärz­ten) ist in die Ermitt­lung der Wert­grenze mit ein­zu­be­zie­hen. In die­sen Fäl­len darf der Brut­to­be­trag (inklu­sive Umsatz­steuer) nicht mehr als 35 Euro betragen. Es muss eine ord­nungs­ge­mäße Rech­nung vor­han­den sein, auf der der…

    Der Energieblog- 59 Leser -
  • Soziologische und steuerrechtliche Einordnung des Pfandsammelns

    … Ra­di­od­sen­dung vom 04.08.2014 ver­wei­sen (ca. 8:54 min). Auch wenn es kein Pfand­samm­ler zum Mil­lio­när bringt, sind de­ren er­hal­tene Pfand­gel­der nach Auf­fas­sung des Bun­des­fi­nanz­ge­richts­hofs, 06.06.1973 – I R 203/​71, zu ver­steu­ern. Denn diese sind Ein­künfte aus sons­ti­gen Leis­tun­gen, § 22 Nr. 3 EStG. Eine Leis­tung ist je­des…

    Dr. Johannes Kalb/ Strafraum- 63 Leser -


  • Des Anwalts neue Kleider

    …, dass diese Ausgaben Aufwendungen für typische Berufskleidung seien, § 9 Abs. 1 S. 3 Nr. 6 EStG, nämlich anwaltstypische Kleidung. Denn diese seien durch seine Tätigkeit als Rechtsanwalt aufgrund der Erwartungen und Gepflogenheiten hinsichtlich des äußeren Erscheinungsbildes angestellter Rechtsanwälte in Anwaltssozietäten veranlasst. Anzug und Hemd…

    Dr. Johannes Kalb/ Strafraum- 146 Leser -
  • Mit dem Moped zur Arbeit

    … Wenn dem Deutschen das Auto das liebste Kind ist, so ist die Entfernungs– (Pendler-) pauschale das zweitliebste Kind im Steuerrecht. Denn nach § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 EStG können Aufwendungen des Arbeitnehmers für Wege zwischen Wohnung und Arbeitsstätte als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit abgezogen werden. Meine…

    Dr. Johannes Kalb/ Strafraum- 18 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK