Erwerbstätigkeit



  • Unterhaltszahlungen im Alter bei schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen

    …. Eine solche sei unter anderem hinsichtlich der Einnahmen des Ehemannes aus seiner weiterhin ausgeübten selbständigen Tätigkeit als Bauingenieur eingetreten. In welchem Umfang das Einkommen aus Erwerbstätigkeit nach Erreichen der Regelaltersgrenze für Unterhaltsleistungen heranzuziehen sei, müsse im Einzelfall unter Berücksichtigung aller Umstände…

    Rechtslupe- 158 Leser -
  • Training “on-the-job” – und das Kindergeld

    … nach Abschluss der Unternehmensphase ein Masterstudium aufzunehmen. Im Streitfall hatte die beklagte Familienkasse diese Unternehmensphase wegen des vorangegangenen Bachelorstudiums als Zweitausbildung und – wegen des von dem Unternehmen gezahlten erheblichen Entgelts – als eine Erwerbstätigkeit angesehen, die einem Anspruch auf Kindergeld…

    Rechtslupein Steuerrecht- 40 Leser -
  • Rechtsanspruch und dennoch kein Kita-Platz? Was sind die Folgen?

    … Rechtsanspruch ab 01.08.2013 keine Kita-Platz zur Verfügung, leiten sich hieraus Schadensersatzansprüche ab. Diese können die Kosten der privat organisierten Kinderbetreuung umfassen, abzüglich der ersparten Elternbeiträge in der öffentlichen Kindertagesstätte, oder auch den Verdienstausfall, wenn eine Erwerbstätigkeit nach der Elternzeit nicht oder nicht…

    rofast.dein Verwaltungsrecht- 104 Leser -
  • BFH urteilt zum Abzug von Kinderbetreuungskosten

    … oder krank zu melden sei. Würde sie unter gesundheitlichen Komplikationen leiden, sei der Krankheitsbegriff erfüllt. Das aber sei hier nicht der Fall. Die Frau hat sich auch nicht in Ausbildung befunden, als sie die Tagesmutter eingestellt hatte. Ihre Ausbildung hatte sie schon abgebrochen, bevor sie das erste Kind zur Welt brachte. Das heißt, sie…

    rechtsanwalt.comin Steuerrecht- 96 Leser -
  • Kindergeld für behindertes Kind mit Niedriglohn?

    … ein behindertes Kind, nur weil es einer Arbeit nachgeht, sich nicht allein dadurch aus eigener Kraft unterhalten kann. Behindertes Kind kann trotz Erwerbstätigkeit nicht für seinen Unterhalt aufkommen Konkret ging es um das Kind der Klägerin, das bereits seit seiner Geburt gehörlos ist. Nachdem es die Gehörlosenschule besucht hatte, absolvierte es…

    rechtsanwalt.comin Steuerrecht- 34 Leser -


  • Auch Nicht-EU-Bürger erhalten Erziehungsgeld

    … Das Landeserziehungsgeld in Bayern muss auch an Bürger ausgezahlt werden, die aus Nicht-EU-Staaten stammen. Dies beschloss das Bundesverfassungsgericht am 8. März. Die bisherige bayerische Regelung sei ein Verstoß “gegen den allgemeinen Gleichheitssatz des Grundgesetzes”. Verfassungsrechtlicher Familienschutz nicht nur für Deutsche Die Richter…

    rechtsanwalt.com- 13 Leser -
  • BSG hält § 1 Abs 7 Nr 2 Buchst d BEEG für verfassungswidrig

    … Eltern in die Bundesrepublik Deutschland ein. Am 9.7.2008 wurde ihr eine Aufenthaltserlaubnis nach § 104a Abs 1 Satz 1 Aufenthaltsgesetz (AufenthG) erteilt, die befristet war und zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit berechtigte. Seit dem 1.1.2010 ist die Klägerin im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis nach § 23 AufenthG. Im Dezember 2008 beantragte…

    Jus@Publicum- 46 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK