Erweiterte Kürzung

  • Gewerbesteuer bei Verwaltung von Grundbesitz: der Große Senat muss entscheiden

    … Grundstücksverwaltung sonst nichts tut, kann sie nach § 9 Abs. 1 S. 2 GewStG die sog. „erweiterte Kürzung“ beantragen. Dann wird der Gewerbeertrag um den Teil, der auf die Verwaltung des eigenen Grundbesitzes entfällt, gekürzt. Gilt das auch, wenn eine gewerblich geprägte Gesellschaft an einer nicht gewerblich geprägten Personengesellschaft, die…

    Der Energieblog- 44 Leser -


  • BFH: Keine erweiterte Kürzung bei Gewerbesteuer für überlassenen Grundbesitz bei Betriebsaufspaltung

    … derartigen Fall die Betriebs-Kapitalgesellschaft die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der erweiterten Kürzung erfüllt, komme eine Anwendung dieser Kürzungsvorschrift auf das Besitz‑Einzelunternehmen im Wege einer „Merkmalsübertragung“ nicht in Betracht. Ansprechpartner: Manfred Ettinger/Tobias Stadler Posted in Steuern Tagged Betriebsaufspaltung, erweiterte Kürzung, Gewerbesteuer, Gewerbesteuergesetz, GewStG, Grundbesitz, X R 54/14 Jan·31…

    Der Energieblog- 79 Leser -
  • Grundbesitz einer gewerblich geprägten Personengesellschaft

    … erweiterte Kürzung gilt u.a. für ein Unternehmen, das ausschließlich eigenen Grundbesitz oder neben eigenem Grundbesitz eigenes Kapitalvermögen verwaltet und nutzt. Mit der erweiterten Kürzung sollen vermögensverwaltende Grundstücksunternehmen, deren Einkünfte nur kraft Rechtsform der Gewerbesteuer unterliegen, den vermögensverwaltenden Einzel- und…

    Rechtslupe- 38 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
2 Blogs zum Thema

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK