Erneuerbare Energie

  • Energiespeicher

    …Die in Deutschland beschlossene Energiewende beinhaltet nicht nur die vollkommene Abkehr von der Nuklearenergie hin zu den erneuerbaren Energien, sondern auch einen effizienteren Umgang mit dieser Energie. Nach einer Mitteilung des Bundeswirtschaftsministeriums ist das Ziel bis 2050 einen 80 %igen Anteil der benötigten Energie aus erneuerbaren Energiequellen wie Wind, Wasser, ……

    Energielupe- 27 Leser -
  • Anschaffungskosten für Blockheizkraftwerk – und die Vorsteueraufteilung

    …Unterhält der Unternehmer einen der Vorsteuerpauschalierung unterliegenden landwirtschaftlichen Betrieb und einen weiteren der Regelbesteuerung unterliegenden Gewerbebetrieb, richtet sich die Aufteilung der Vorsteuerbeträge für gemischt genutzte Eingangsleistungen (hier: Blockheizkraftwerk) nach § 15 Abs. 4 UStG. Sachgerecht i.S. von § 15 Abs. 4…

    Energielupe- 25 Leser -


  • Abschreibungsbeginn bei Windkraftanlagen

    …Die Anschaffungskosten einer durch Kaufvertrag bzw. Werklieferungsvertrag erworbenen Windkraftanlage können erst ab dem Zeitpunkt des Übergangs des wirtschaftlichen Eigentums abgeschrieben werden. Das wirtschaftliche Eigentum an einer Windkraftanlage geht erst im Zeitpunkt des Gefahrübergangs auf den Erwerber/Besteller über. Gemäß § 7 Abs. 2 EStG…

    Energielupe- 29 Leser -
  • Investieren in erneuerbare Energien

    …Investments in erneuerbare Energien erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit. Investmentfonds, die sich auf Sonnenenergie, Windkraft- oder Wasserkraftanlagen spezialisiert haben, gelten nicht mehr als ungewöhnliche Kapitalanlagemöglichkeiten. Spätestens seit Einführung des Öko-Dax ist das Investieren in erneuerbare Energien gesellschaftsfähig geworden. Dieser Aktienindex ist am 4. Juni 2007 eingeführt worden und ist ein ……

    Energielupe- 28 Leser -
  • Die Kosten einer Photovoltaikanlage

    …Findet durch die Photovoltaikanlage auf dem Nachbarhaus eine Beeinträchtigung durch Blendung statt, sind diese zu dulden, wenn die Beeinträchtigungen nur unwesentlich sind. Von einer „ortsüblichen Benutzung“ im Sinne von § 906 Abs. 2 BGB ist auszugehen, wenn auch die damit verbundene Beeinträchtigungen in ähnlicher Art und Intensität für die…

    Energielupe- 25 Leser -
  • Alternative Energiegewinnung

    …Bei dem Begriff „alternative Energiegewinnung“ oder „erneuerbare Energie“ wird an Wind, Wasser und an Sonne gedacht. Gerade in Zeiten von hohen Strompreisen und defekten Atomkraftwerken wird die private Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien immer beliebter. Alternativen mittels Sonne und Wind finden auch privat mit steigender Tendenz häufig Anwendung. Solarenergie vs. Windenergie ……

    Energielupe- 27 Leser -
  • Erhöhter Energieverbrauch

    … Bereich der Energieeffizienz ansteigen. Der Anteil der erneuerbaren Energie am gesamten Energieverbrauch ist ebenfalls gewachsen (um 2,8 % ). Zur Zeit liegt nach Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie der Anteil bei 33 %. Zu den erneuerbaren Energien zählt neben der Energiegewinnung durch Wind u.a. auch die Nutzung der…

    Energielupe- 29 Leser -
  • Reparaturarbeiten am Versorgungsnetz – und die dabei vom Netz getrennte Biogasanlage

    … Garantie für eine ununterbrochene Einspeisung aufzubürden. Zwischen den Parteien besteht gemäß § 4 des Gesetzes für den Vorrang Erneuerbarer Energien (Erneuerbare-Energien-Gesetz – EEG) vom 25.10.2008 in der bis zum 31.12 2011 geltenden Fassung (im Folgenden: EEG 2009) ein durch den Einspeisevertrag konkretisiertes Dauerschuldverhältnis, das auf…

    Energielupe- 37 Leser -
  • Einspeiseentgelt – und die periodenübergreifende Tarifgeltung

    … Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs hat die gesetzliche Regelung in § 118 Abs. 1b Satz 2 EnWG (in der bis 25.08.2009 geltenden Fassung) und § 23a Abs. 5 Satz 1 EnWG, wonach die bisherigen Entgelte bis zur Erteilung einer fristgerecht beantragten Genehmigung beibehalten werden dürfen, zur Folge, dass ein Netzbetreiber gegenüber seinen…

    Energielupe- 30 Leser -
  • Wechselrichter für Solarstromanlagen – und die Stromsteuerbefreiung

    … Energien vom 21.07.2014 (EEG 2014) ergibt. Die erweiterte Definition der Inbetriebnahme, die für den Streitfall noch nicht gilt, wurde erst durch das Gesetz zur Änderung des Rechtsrahmens für Strom aus solarer Strahlungsenergie und zu weiteren Änderungen im Recht der erneuerbaren Energien vom 17.08.2012 in § 3 Nr. 5 EEG eingeführt. Danach setzt die…

    Energielupe- 37 Leser -


  • Wissen kompakt: Zertifizierung von Bioenergie

    …(Agentur für Erneuerbare Energie) - In der Europäischen Union gelten strenge Regeln für die Klimabilanz von Biokraftstoffen. Diese müssen mindestens 35 Prozent an Treibhausgasen im Vergleich zu fossilem Diesel und Ottokraftstoff einsparen. Ab 2017 steigt diese Vorgabe zur Klimagaseinsparung der Biokraftstoffe auf 50 Prozent. In Deutschland sind…

    LEXEGESE- 19 Leser -
  • EIB verstärkt Förderung der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz in Europa

    … zusammenhängende Forschung und Innovation konzentrieren. Hier stehen nach Einschätzung der EIB in den nächsten Jahren voraussichtlich die größten Investitionen an. Ergänzend will sie technische Hilfe bereitstellen, um die Projektentwicklung in diesen Schlüsselsektoren zu unterstützen. Nach den neuen Kriterien wird sie bei Energieeffizienzprojekten…

    LEXEGESE- 8 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK