Engl. Gesellschaftsrecht

  • Tipps zur grenzüberschreitenden Verschmelzung

    … Da diese Fragen immer wieder auftauchen hier 3 kleine Hinweise zur grenzüberschreitenden Verschmelzung der englischen Limited in eine deutsche GmbH: 1. Die Verschmelzung kann steuerneutral erfolgen. Dies auch, wenn der Unternehmenswert hoch ist. Es gilt § 13 Abs. 2 UmwStG i.V.m. Art. 8 Fusionsrichtlinie. 2. Entgegen einer in der Literatur…

    Conle§iin Steuerrecht- 18 Leser -
  • Share Klassifikationen in der Limited

    … Share Klassifikationen Grundtypen: Ordinary shares: Anteile mit keinen speziellen Rechten oder Einschränkungen. Preference Shares: Anteile mit bevorzugten Gewinnbezugsrechten Cumulative preference Shares: Anteile mit bevorzugten Gewinnbezugsrechten, die ausgesetzt, und auf Folgejahre fortgeschrieben werden können. Redeemable Shares…

    Conle§i- 13 Leser -


  • Streitigkeiten in der Limited – Zuständigkeit britischer Gerichte

    … Viele aus Deutschland heraus geführte Limited haben in ihrer Satzung (Articles of Association) eine Gerichtsstandsklausel, wonach auch für gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten die deutschen Gerichte berufen sind. Wie der BGH (BGH 12.7.2011, II ZR 28/10 nunmehr entschieden hat sind für die in Art. 22 Ziff. 2 EuGVVO genannten Streitigkeiten…

    Conle§i- 67 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK