Energiewende

    • Mehr für weniger? Das Paradox in der Netzwirtschaft

      (c) BBH Die Frage klingt technisch, ist aber von größter Tragweite: Am 17.1.2018 wird das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf darüber entscheiden, ob die Bundesnetzagentur (BNetzA) die Höhe des EK-Zinssatzes für die 3. Regulierungsperiode nach oben korrigieren muss. Rund 1.100 Beschwerden sind hier anhängig.

      Der Energieblogin Verkehrsrecht- 36 Leser -
  • Was die Monopolkommission zu Strom und Gas fordert

    … einheitlichen CO2-Preis. Die EEG-Umlage verzerre den Strompreis und bremse die Sektorkopplung aus. Gleiches gelte für die Stromsteuer. Im Bereich der Ausschreibung von Erneuerbaren Energien fordert die Monopolkommission die Umstellung auf ein technologieneutrales Ausschreibungssystem. Nur so lasse sich das kosteneffizienteste Verhältnis…

    Der Energieblog- 83 Leser -


  • News! News! News!

    … interessant sind. Hechel, hechel, Sie merken selbst: Es ist mal wieder Zeit für einen Newsletter. Ansprechpartner: Dr. Martin Altrock/Dr. Dörte Fouquet/Jens Vollprecht/Dr. Ursula Prall Posted in Energie, Erneuerbare Energien, Strom Tagged Digitalisierung, EEG 2017, Energiewende, Erneuerbare Energien Gesetz, Graustrom, Marktkommunikation, Marktprozesse für Einspeisestellen, Messstellenbetriebsgesetz, MPES, MsbG, Photovoltaik-Anlagen, Speicher Apr·19…

    Der Energieblog- 54 Leser -
  • News zu KWK, Contracting und Energieeffizienz

    …, Strom, Umweltrecht, Wärme und Kälte Tagged Ausschreibung, Ausschreibungspflicht, Contracting, Eigenversorgung, Eispeisemanagement, Energieeffizienz, Energiewende, Gebäudeenergiegesetz, Kältenetz, Kraft-Wärme-Kopplung, KWK, KWK-Anlage, KWKG, Marktstammdatenregister, NeMoG, Netzentgeltmodernisierungsgesetz, Redispatch, Wärmenetz, Winterpaket Feb·14…

    Der Energieblog- 77 Leser -
  • Eigenkapitalzinssätze für Strom- und Gasnetze: Eine Frage der Kalkulation

    … (c) BBH Wie hoch müssen die Eigenkapitalzinssätze sein, damit Strom- und Gasnetzbetreiber ihre Netze instand halten und sinnvoll, vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen der Energiewende, ausbauen können? Bei dieser Frage gehen die Meinungen der Netzbetreiber und der Bundesnetzagentur (BNetzA) weit auseinander. Letztendlich ist…

    Der Energieblog- 107 Leser -
  • Energiepolitik: Was bisher geschah

    …, Digitalisierung, Eigenkapitalzinssatz, Emissionshandel, Energieeffizienz, Energiehandel, Energiemarktdesign, Energiepolitik, Energiesteuer, Energieversorgung, Energiewende, Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Klimaschutzplan, Konzessionsrecht, Kraft-Wärme-Kopplung, Messstellenbetriebsgesetz, MsbG, Netzentgelt, Strommarktgesetz, Strompreiszone, Stromsteuer, Winterpaket Jan·20…

    Der Energieblogin Verwaltungsrecht- 94 Leser -
  • Energieeffizienz – Herausforderung und Chance für Kommunen

    … (c) BBH Dass die Energiewende notwendig ist, bestreitet gesellschaftlich und politisch kaum mehr jemand. Nachdem in den letzten Jahren der Fokus der Energiewende insbesondere auf der Erzeugung von Energie aus erneuerbaren Quellen lag, ist spätestens seit der Veröffentlichung des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) jedoch ein…

    Der Energieblog- 93 Leser -
  • Energieeffizienz als Geschäftsmodell für Stadtwerke? – Aller Anfang ist schwer!

    … Förderprogramme. Bisher ist jedoch festzustellen, dass die Fördermittel längst nicht in dem Umfang abgerufen werden, wie sie zur Verfügung stehen, was nicht zuletzt mit der Unübersichtlichkeit des Angebotes zusammenhängen dürfte. Dass die Ziele und Maßnahmen der Bundesregierung sinnvoll sind, bezweifelt niemand. Trotzdem liegt auf der Hand, dass die…

    Der Energieblog- 69 Leser -
  • Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende in Kraft

    … Am 02.09.2016 ist das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende in Kraft getreten. Das Gesetz gilt als Startsignal für Smart Grid, Smart Meter und Smart Home in Deutschland. Durch die Einführung intelligenter Messsysteme soll das Stromversorgungssystem energiewendetauglich gemacht werden. Insbesondere die Volatilität der Erneuerbaren Energien…

    KÜMMERLEIN 360°- 80 Leser -


  • Neues Vorkaufsrecht für Naturschutzflächen

    … Vorkaufsrecht für die Praxis bedeutet, kann man nur erahnen. Umweltminister Robert Habeck (Die Grünen) wird von der Pressestelle des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (MELUR) wie folgt zitiert: „Davon wird das Land nur dann Gebrauch machen, wenn beispielsweise nur noch relativ kleine Flächen fehlen, um einen Lebensraum zu arrondieren.“ Arnim Buck Rechtsanwalt und Notar (Trittau) Leave a Reply…

    Paragrafenpuzzle- 88 Leser -
  • Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende kommt

    … Wie wir erfahren haben, wird am Freitag den 8. Juli 2016 das „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ wohl den Bundesrat passieren. Wir haben bereits in vielen Beiträgen die Energiewende und den Einsatz von Smart Metern beleuchtet. Der Referentenentwurf hierzu wurde am 21. September 2015 veröffentlicht. Das Artikelgesetz enthält u.a. viele…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 92 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK