Energie

    • Netzstabilität und Industrie (Teil 3): Mit den Augen eines Großverbrauchers

      (c) BBH Das Stromnetz stabil zu halten, also Erzeugung und Verbrauch von elektrischer Energie aufeinander abzustimmen, ist ein komplexes Unterfangen. Grundsätzlich gilt: Je mehr Strom ein Marktakteur erzeugt bzw. verbraucht, umso größer ist das Potential, aktiv zur Netzstabilität beizutragen. Auf der Verbraucherseite sind es vor allem Industrieunternehmen, die ihren Energi ...

      Der Energieblog- 75 Leser -
    • Mit BHKW-Abwärme das Privathaus heizen: Neues zur Entnahme-Bewertung

      (c) BBH Entnahmen von Waren, Nutzungen und Leistungen aus einem Betriebsvermögen zur Verwendung im eigenen Haushalt oder für andere betriebsfremde Zwecke sind mit dem Teilwert zu bewerten. Das ist der Betrag, den ein Erwerber des ganzen Betriebs für das einzelne Wirtschaftsgut ansetzen würde. Die Obergrenze dafür sind die Wiederbeschaffungs- bzw. Wiederherstellungskosten.

      Der Energieblog- 80 Leser -
    • Die Besondere Ausgleichsregelung: Was hat sich 2017 getan? Und was tut sich in 2018?

      (c) BBH An der Entscheidung des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) über die Besondere Ausgleichsregelung im Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) hängen weitere wichtige Kostenentlastungen: Wer einen Begrenzungsbescheid erhalten hat, zahlt neben der reduzierten EEG-Umlage meist eine ebenfalls reduzierte KWK-Umlage (die gleiche Systematik gilt ab 2019 für die Offshore-Umlage).

      Der Energieblog- 82 Leser -
  • Neu geschaffene Schwimmbäder-Querverbünde schon wieder in Gefahr?

    …. Nach Maßgabe des BMF-Schreibens (GZ IV C 2 – S 2706/08/10004 :004) v. 11.5.2016, in dem die drei Säulen des Querverbundes neu definiert wurden, setzt „eine zulässige Zusammenfassung … voraus, dass das BHKW wirtschaftlich ist.“ Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat in diesem Schreiben die Fördermechanismen des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) bzw…

    Der Energieblog- 78 Leser -


  • In Sachen Hochspannungskabel-Kartell wird es wieder spannend

    … (c) BBH Manchmal sind Merkzettel ganz sinnvoll. So auch im Falle des Hochspannungskabel-Kartells. Am 2.4.2014 hatte die EU-Kommission gegen europäische sowie japanische und koreanische Hersteller von Hochspannungskabeln ein Bußgeld verhängt. Auch wenn diese Entscheidung weit zurückliegt, so hat der Vorgang für potentiell Geschädigte nicht…

    Der Energieblog- 50 Leser -
  • Stadtwerke steigen in das Geschäft der Heizkostenabrechnung ein

    … naheliegend für Stadtwerke: die Heizkostenabrechnung. Grundzuständiger Messstellenbetrieb: der Standard Doch lohnt sich das Geschäft auch? Viele Stadtwerke haben zum 30.06.2017 angezeigt, die Tätigkeiten eines „grundzuständigen Messstellenbetreibers“ (vgl. § 45 Abs. 3 S.1 MsbG) übernommen zu haben. Erwartungsgemäß hält sich die Wirtschaftlichkeit…

    Der Energieblog- 88 Leser -
  • Versorger im Adventsstress: Offene Posten aus 2013 drohen zu verjähren

    … beispielsweise Klage erheben oder einen gerichtlichen Mahnbescheid beantragen. Eine weitere Möglichkeit bestünde darin, dass der Kunde erklärt, auf die Einrede der Verjährung zu verzichten. Das macht aus unserer Sicht jedoch nur Sinn, wenn der Ausgang eines gerichtlichen Musterverfahrens abgewartet werden soll. Ansprechpartner: Stefan Wollschläger/Markus Ladenburger …

    Der Energieblog- 65 Leser -
  • Netzstabilität und Industrie: Aus der Perspektive des Netzbetreibers

    … komplexer Vorgänge und Akteure, die interagieren. Um die Systemsicherheit zu gewährleisten, führten die Übertragungsnetzbetreiber Redispatchmaßnahmen, den Einsatz von Reservekraftwerken und Einspeisemanagement durch. Im Jahr 2016 mussten die deutschen ÜNB fast täglich netzstabilisierende Maßnahmen ergreifen. Wie schon in unserem Auftaktblog zur…

    Der Energieblog- 73 Leser -
  • Emissionshandel in der 4. Handelsperiode: Was kommt auf uns zu?

    … (c) BBH Allmählich lichtet sich der Nebel um die Reform des Emissionshandels in der 4. Handelsperiode 2021 bis 2030. Bereits in der Nacht zum 8.11.2017 hatten sich die Europäische Kommission, der Rat und das Parlament nach sechs Verhandlungsterminen (Trilog Verfahren) endlich auf einen hier einsehbaren Textentwurf geeinigt, den der Rat am…

    Der Energieblog- 114 Leser -
  • Grüner Strom aus der Region? Warten auf die Regionalnachweise

    … (c) BBH Strom aus erneuerbaren Energien, der nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) gefördert wird, kann grundsätzlich nicht als Grünstrom gekennzeichnet werden. Um aber zumindest den grünen Strom aus der Region als solchen vermarkten zu können, auch wenn er nach dem EEG gefördert wurde, sieht das EEG 2017 sog. Regionalnachweise vor…

    Der Energieblog- 46 Leser -
  • Lassen Sie uns über Abfallrecht reden!

    …. Der Heilsbringer für die Entsorgungsbranche also? Nun, man wird sehen. Die Details dazu jedenfalls lesen Sie in unserem Newsletter, genauso wie zu POP-Abfall-Überwachungsverordnung, der Novelle der Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) und der Neufassung der Klärschlammverordnung (AbfKlärV). Auch zu aktuellen behördlichen und gerichtlichen Entwicklungen…

    Der Energieblog- 93 Leser -
  • EU gibt grünes Licht für den Mieterstromzuschlag

    … (c) BBH Die Europäische Kommission hat die Förderung von Mieterstrom aus Solaranlagen beihilferechtlich genehmigt. Um den Mieterstromzuschlag nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) beanspruchen zu können, muss insbesondere der Strom in Solaranlagen mit einer installierten Leistung von insgesamt bis zu 100 kW erzeugt sein, die an oder…

    Der Energieblog- 65 Leser -
  • Die novellierte SoS-Verordnung ist in Kraft

    … Kunden wie Privathaushalte oder grundlegende soziale Einrichtungen in Gefahr, üben die Staaten der EU-Solidarität untereinander. Deutschland zählt zu zwei Risikogruppen. In der Risikogruppe „Ost“ helfen sich Mitgliedsstaaten, die Gas über Weißrussland, die Ukraine oder die Ostsee beziehen. In der Risikogruppe „Nordsee“ sind die Länder vertreten…

    Der Energieblog- 69 Leser -


  • Marktstammdatenregister startet erst im Sommer 2018

    …. Wann der Start genau stattfinden wird, gibt die Bundesnetzagentur nach eigener Aussage am 01.02.2018 bekannt. In der Übergangsphase sollen Registrierungen, von denen Zahlungen nach dem EEG oder KWKG abhängig sind, weiterhin über die von der Behörde zur Verfügung gestellten Verfahren und Formulare vorgenommen werden. Die Registrierung von…

    Der Energieblog- 88 Leser -
  • KWK-Umlage für 2018 bekanntgegeben – Leichte Entlastung für Letztverbraucher

    … Jahr 2018 wird die sog. Verdopplungsgrenze des § 36 Abs. 3 KWKG 2017 letztmalig angewandt. Damit gilt für Letztverbraucher, die 2016 zu den privilegierten Gruppen B bzw. C gehörten, eine reduzierte Umlage von 0,16 ct/kWh bzw. 0,12 ct/kWh für den aus dem Netz bezogenen Jahresselbstverbrauch von über 1 GWh an einer Abnahmestelle. Unternehmen, die…

    Der Energieblog- 108 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
4. Handelsperiode Abfallwirtschaft Anlagenbetreiber Aregv Ausschreibung Beihilfenrecht Benchmark Besondere Ausgleichsregelung Betriebsvermögen Bhkw Biogas Bruttowertschöpfung Bundesnetzagentur Carbon Leakage Datenerhebung Duales System Eeg Eeg Umlage Effizienzvergleich Eigenkapitalverzinsung Eigenversorgung Einspeisemanagement Emissionshandel Energieeffizienz Energiegroßhandel Energiehandel Energiewende Entnahme Entschädigung Entsog Entsorgung/Abfall Erlöse Erlösobergrenze Erneuerbare Energien Flexibilität Forderungen Gas Gaslieferverträge Gsp Heizkostenabrechnung Individuelle Netzentgelte Insolvenzrecht Intelligente Messsysteme Kapazitätsreserve Kommunen Konsultation Konzessionsrecht Korrektur Kraftwerke Kronzeugenregelung Kwk Umlage Kwkg Mahnbescheid Marktmanipulation Marktstabilitätsreserve Marktstammdatenregister Marktstammdatenregisterverordnung Messstellenbetriebsgesetz Mieterstrom Mieterstromgesetz Missbrauchsaufsicht Nemog Netzausbau Netzbetreiber Netzentgelt Netzstabilität Neuanlagen Notfallplan Recycling Regelleistung Regulierung Schwellenwert Schwimmbad Sektoren Sektoruntersuchung Smart Meter Gateway Software As A Service Steuerlicher Querverbund Steuern Strom Stromkennzeichnung Stromkostenintensive Unternehmen Strommarktgesetz Stromsteuer Systemsicherheit Teilwert Trilog Umweltbundesamt Vergabe Verjährung Verpackungsgesetz Versorgungssicherheit Verzugszinsen Wasser Wettbewerbs Und Kartellrecht Wirtschaftlichkeit Wärme Und Kälte Zuteilung Zweckverband § 19 Stromnev Umlage
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK