Elektronischer Kostenvoranschlag (Ekv)

  • Das Rundschreiben des Bundesversicherungsamtes und seine Folgen: eine erste Bilanz

    … jetzt – im Februar 2011 – von ihren Verbänden auf die Verbindlichkeit des elektronischen Kostenvoranschlags bei der PG31 im Verhältnis zur Barmer GEK ab 01.02.2011 hingewiesen werden. Mit Verlaub, ich kann dies nicht mehr verstehen: da laufen die Leistungserbringer (nicht unbedingt deren Verbände) seit Monaten gegen diesen Zwangs-eKV mit einem…

    42 Leser - Scherer & Körbes
  • Vortrag bei der Landesinnung für Orthopädieschuhtechnik Nord am 04.12.2010

    …© Rike / pixelio.de Nachfolgend dokumentiert sind die Folien meines Vortrags, den ich am 04.12.2010 anlässlich der Herbstinnungsversammlung der Landesinnung für Orthopädieschuhtechnik Nord in Bad Bramstedt gehalten habe. Thema: Vertragssituation OT1 Vertrag BEK/TK und TK. Landesinnung Nord – Vortrag 04.12.2010 Für weitere Informationen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Photo: www.pixelio.de Filed under: Elektronischer Kostenvoranschlag (eKV), Leistungserbringer, Recht, Sozialrecht, ZVOS…

    1 Leser - Scherer & Körbes
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK